Die Ziele des Masterstudiengangs "Geographien ländlicher Räume - Wandel durch Globalisierung" bestehen darin, Ihnen jene Kompetenzen zu vermitteln, die Sie für den erfolgreichen Berufseinstieg benötigen. Wir räumen unseren Absolventinnen und Absolventen sehr gute Berufsaussichten ein. Durch unser Alumni-Netzwerk verfügen wir über vielfältige Kontakte zu Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Masterstudiengang ermöglicht es Ihnen, eine Tätigkeit in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen sowie in der Forschung (z.B. Universität) auszuüben.

Ausgewählte Berufsfelder:

  • Raumplanung
  • Wirtschaftsförderung
  • Standortplanung
  • Sozial- und Marktforschung
  • Tourismus und Regionalmarketing
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Consulting
  • Immobilienwirtschaft
  • Entwicklungszusammenarbeit und internationale Organisationen
  • Logistik
  • Verkehrsplanung und Mobilitätsmanagement
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Letzte Aenderung: 05.04.2018 · Seite drucken