Unmittelbarkeit Brinkmann, Born und die Gegenwartsliteratur.

Fauser, Markus; Schierbaum, Martin (Hrsg.): Unmittelbarkeit. Brinkmann, Born und die Gegenwartsliteratur. Aisthesis Verlag. Bielefeld 2016. ISBN 978-3-84981-178-5

Der Band führt die bisher getrennten Diskussionslinien aus der Forschung zu Brinkmann und der weniger ausgeprägten Bornforschung unter einer Fragestellung zusammen, die zugleich eine zentrale Perspektive auf die Gegenwartsliteratur eröffnet.

Den ersten Teil des Bandes bilden übergreifende Betrachtungen, den zweiten dann konkrete Medienkonfigurationen und zuletzt folgen Konstellationen der Werke Borns und Brinkmanns sowie
deren Wirkung. Ein wieder entdecktes Rundfunkmanuskript stellt ein unbekanntes Gemeinschaftswerk der beiden Autoren vor.

Die Publikation erschien als Zusammenfassung der Tagung im September 2014 auf dem Künstlerhof Schreyahn bei Lüchow anlässlich des 75. Geburtstages von Rolf Dieter Brinkmann. Im Rahmen der Tagung führten die Veranstalter eine öffentliche Lesung des Autors Gerhard Henschel durch, der für seine unterhaltsame Vortragskunst berühmt ist. Henschel las Passagen aus seinem Roman „Bildungsroman“, die sich auf einen Besuch bei Walter Kempowski beziehen und u.a. eine Unterhaltung über Rolf Dieter Brinkmann schildern.

Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken