Lehrer-Schüler-Interaktion Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge

Schweer, Martin (Hrsg.): Lehrer-Schüler-Interaktion. Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge (3., überarb. u. akt. Aufl.). Springer VS. Wiesbaden 2017.
ISBN: 978-3-658-15082-2

Aufgrund der großen Resonanz auf die beiden vorherigen Ausgaben und angesichts der aktuellen Entwicklungen in der diesbezüglichen Forschung bringt Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Vechta, nunmehr die dritte Auflage seines Kompendiums zur Lehrer-Schüler-Interaktion heraus. Der Vechtaer Vertrauensforscher konnte wiederum namhafte Kolleg*innen und führende Expert*innen aus der interdisziplinären Forschung zu der gesamten Breite des Themenfeldes gewinnen.

Der umfangreiche Band gliedert sich insgesamt in 27 Kapitel und stellt den aktuellen Forschungsstand zu den vielfältigen Facetten der Interaktion zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen dar. Die behandelten Inhalte sind dabei gleichermaßen für die wissenschaftliche Arbeit und die pädagogische Praxis von Interesse: Gewalt, Ängstlichkeit, Vertrauen, Intelligenz und Hochbegabung, Gender und Diversity, Medien, Unterrichtsklima, Lern- und Leistungsförderung, Konflikte, inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung u.a.

Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken