Das Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer ist direkt dem Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung zugeordnet. Das fünfköpfige Team informiert, unterstützt und berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Hause bei allen Antragstellungen an forschungsfördernde und -finanzierende Institutionen und Unternehmen. Sie koordiniert und vernetzt Forschungsinitiativen, Projekte sowie die administrative Abwicklung der Drittmittelprojekte innerhalb der Universität. Die Transferstelle bietet allen "stakeholdern" Informationen zum Forschungs- und Kooperationspotenzial der Universität Vechta an: Regional, Überregional und International.


Vizepräsident für Forschung und Nachwuchsförderung

Prof. Dr. Michael Ewig
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-285
Raum A 117


Sekretariat
Ariane Bremer
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-266
Raum E 028


Opens internal link in current windowWebseite Vizepräsident für Forschung und Nachwuchsförderung


Team Forschungsentwicklung und Wissenstransfer

Lars Hoffmeier M.A.
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-279
Opens window for sending emaillars.hoffmeier[at]uni-vechta[dot]de
Raum E 105 (Arbeitstage Di - Fr)

Forschungsförderung Regional und National, Forschungsinformation, Forschungscontrolling, Nachwuchs-förderung, Promotionsverfahren

Gert Hohmann
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-643
Opens window for sending emailgert.hohmann[at]uni-vechta[dot]de
Raum E 104

Drittmittelprojektmanagement,
Forschungsberichte, Informations-aufbereitung, Newsletter "in:fo" ,
KFN-Geschäftsführung


Dr. oec. Daniel Ludwig
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-642
Opens window for sending emaildaniel.ludwig[at]uni-vechta[dot]de
Raum E 103

Forschungsförderung International/EU,
Auftragsforschung/Dienstleistungen,
Transferstelle, Gründungsberatung, ScienceShop Vechta/Cloppenburg

Karin Bokop, M.A.
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-439
Opens window for sending emailkarin.bokop[at]uni-vechta[dot]de
Raum E 104

Science Shop Vechta/Cloppenburg
Raum D 202
Bahnhofstr. 57
49661 Cloppenburg
Tel. +49 (0) 44 71 / 948-154

Projektmanagement "EnRRICH",
Forschungsberichte und GBF-Homepage,
GBF-Veranstaltungen


Dr. Andreas Grawe
Tel. +49 (0) 44 41 / 15-132
Opens window for sending emailandreas.grawe[at]uni-vechta[dot]de
Raum E 105

Koordination Antragstellung "Innovative Hochschule"


Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer

GPS-Koordinaten E-Gebäude: 52° 43'14.127" Nord / 8° 17'38.57" Ost

Nächstgelegene Parkplätze: An der Universitätsstraße vor den Gebäuden E bzw. W/K, am Feldmannskamp nördlich des Gebäudes R oder Großparkplatz südöstlich der Universitätsbibliothek (Zufahrt hinter dem Gebäude L, Driverstraße 24).

ÖPNV: Regionalzüge der NordWestBahn stündlich ab Bremen Hbf. bzw. Osnabrück Hbf. nach Vechta (Kursbuchstrecke 394), Fahrtzeit jeweils ca. 60 Minuten.

StadtBus 602 ab Vechta ZOB (direkt am Bhf.) bzw. Haltestelle Burgstraße/Altes Finanzamt im Stundentakt zur Haltestelle "Universität" an der Universitätsstraße (Nähe Fußgängerbrücke, zwischen den Gebäuden E bzw. Mensa). Zentraler Umsteigepunkt für alle Buslinien ist nicht der ZOB sondern die Haltestelle Burgstraße/Altes Finanzamt

Opens external link in new windowFahrplan Linie 602
Opens external link in new windowStreckennetz Stadtbus Vechta

Ankunft der Züge aus OS jeweils tagsüber um .28 jeder Stunde bzw. aus Bremen um .24 jeder Stunde (Tagesrandzeiten/Nächte/Feiertage abweichend).
Kurzer Fußweg (über Neuer Markt/Große Straße) zur Haltestelle Burgstraße/Altes Finanzamt, max. ca. 10 Minuten, nächste Abfahrt Bus 602 Ri. Universität dort dann jeweils .45 jeder Stunde (erste Abfahrt 6.45, letzte 18.45 Uhr). Es ist nicht anzuraten, direkt von der Haltestelle Bhf./ZOB zur Universität zu fahren, weil der auf eine Zugankunft jeweils nächstfolgende Bus 602 dort erst um .18 der folgenden Stunde abfährt, und der Bus zunächst über Vechta-West fährt, was eine reine Busfahrzeit Bhf. - Uni von über 30 Minuten erfordert (ohne die vorherige Wartezeit am Bhf./ZOB!). Inkl. des kleinen Fußwegs (10 Min.) vom Bhf. zur Haltestelle Burgstraße/Altes Finanzamt beträgt die gesamte Wegezeit bis zur Uni dagegen nur etwa 15 Minuten, zudem die Wartezeit am Bhf./ZOB komplett entfällt.

Abfahrt der Züge nach OS jeweils tagsüber um .29 jeder Stunde bzw. nach Bremen um .31 jeder Stunde. Die entsprechende Abfahrt der Buslinie 602 ab Haltstelle Universität erfolgt immer .10 jeder Stunde (erste Abfahrt 7.10 Uhr, letzte 19.10 Uhr), damit werden die Züge pünktlich erreicht (Ankunft des Busses an Bhf./ZOB stets um .18 = Fahrtzeit 8 Minuten)

Alternativ: Direkter Fußweg Bahnhof - Universität über Neuer Markt/Große Straße/Münsterstraße/Driverstraße ca. 25 Minuten.

Initiates file downloadAnfahrtskizze mit Stadt- und Lageplan


Information und Service

Das Team des Referats Forschungsentwicklung und Wissenstransfer der Universität Vechta informiert über die Forschung an der Universität Vechta:


durch die Opens internal link in current windowForschungsberichte der Universität (z. T. auch als Printexemplare verfügbar)
durch die Opens internal link in current windowForschungs- und Expertendatenbank

Zudem bietet es Einblicke in das Opens internal link in current windowForschungsprofil der Universität durch das Opens internal link in current windowForschungsmagazin Vector und vermittelt Kontakte in die Universität als Opens internal link in current windowTransferstelle.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Vechta sowie Förderer und Auftrageber wird Opens internal link in current windowUnterstützung bei der Anbahnung, Beantragung und Administration von Forschungsprojekten (Drittmittelprojekten) angeboten.

Monatlich informiert das Team mit den Opens internal link in current windowInformationen zur Forschungsförderung in:fo Forschende an der Universität über aktuelle Ausschreibungen und Antragsmöglichkeiten.

Lageplan

Zum Vergrößern bitte anklicken

Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer

Besucheradresse:
Driverstraße 22,
49377 Vechta
(Gebäude E)

Initiates file downloadAnfahrtskizze mit Stadt- und Lageplan (PDF)

Postanschrift:
Driverstraße 22,
49377 Vechta
oder
Postfach 1553,
49364 Vechta