Forschungsförderung

Das Opens internal link in current windowReferat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer - Team  der Universität Vechta bietet allen Angehörigen der Universität Service und Unterstützung bei der Beantragung, Kalkulation und Abwicklung von Projekten, besorgt Informationen zu Förderinstitutionen, ist behilflich bei der Suche von Quellen zur Finanzierung von Forschungsprojekten, wissenschaftlichen Veranstaltungen (Tagungen, Kongresse und Workshops), Druck- und Reisekosten, Stipendien usw.

Opens internal link in current windowTeam und Ansprechpartner

Monatlich informiert Opens window for sending emailGert Hohmann mit dem Newsletter Opens internal link in current windowInformationen zur Forschungsförderung über aktuelle Ausschreibungen und Antragsmöglichkeiten. Aktuelle Termine auch unter Opens internal link in current windowAktuelles.


ELFI-Datenbank

Einen breitgefächerten Überblick über zahllose laufende Ausschreibungen nationaler und internationaler Förderinstitutionen bietet die ELFI-Datenbank. Mitglieder der Universität Vechta haben hier kostenfreien Zugang. Einfach registrieren und sofort mit der Recherche beginnen (Java und JavaScript müssen zur Nutzung dieses Dienstes am Browser aktiviert sein): Opens internal link in current windowElektronische Forschungsförderungs-Informationen - ELFI-Datenbank


Wichtiger Hinweis: Für die Nutzung der nachfolgend aufgeführten Informationen und Links müssen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität anmelden (interne Webseiten). Login

Externe Fördermöglichkeiten, -programme und -institutionen

Opens internal link in current windowFördermöglichkeiten Regional (Niedersachsen)

Opens internal link in current windowFördermöglichkeiten National

Opens internal link in current windowFördermöglichkeiten International

Opens internal link in current windowFörderungen für Promovierende (Stipendien)

Opens internal link in current windowDruckkostenzuschüsse, Förderung von Reisen sowie von Konferenzen und Tagungen


Qualitätskultur und Forschungsleistung

Die Qualitätssicherung in der Forschung nimmt nicht zuletzt in der aktuellen Debatte um Exzellenz und Clusterbildung sowie durch die Möglichkeiten zur Opens internal link in current windowBewertung von Forschungsleistungen mit Hilfe von Evaluationen, Ratings und Rankings einen immer höheren Stellenwert ein. Als Indikatoren werden meist qualitative Werte wie Reputation oder quantitative Daten wie Drittmittel-Aufkommen, Menge und Umfang von Publikationen, Anzahl von Promotionen und Häufigkeit von Erfindungen/Patenten herangezogen. Die angewandten Verfahren unterscheiden sich aber sehr stark. Auch die Opens internal link in current windowhausinterne leistungsbezogene Mittelvergabe arbeitet auf dieser Basis.


Formulare und Downloads

Im Opens internal link in current windowDownloadcenter stehen u. a. Formulare und Leitfaden zur Anmeldung und Verwaltung von Drittmittelprojekten zur Verfügung.


Leitfaden: "Wie stelle ich einen Forschungsantrag?"
(Link mit freundlicher Genehmigung des Forschungsreferats der Uni Kassel)
Die in diesem Leitfaden angegebenen Kontaktadressen und Ansprechpartner haben für Angehörige der Universität Vechta keine Bedeutung.

Bitte beachten Sie bei allen Anträgen auf Fördermittel bzw. einer Angebotserstellung für Projekte wirtschaftlicher Art die geltenden Opens internal link in current windowRegelungen der Universität Vechta zur Einwerbung von Drittmitteln (Drittmittelrichtlinie). Diese Regeln dienen dazu, dass ggf. Eigenleistungen der Universität verbindlich kalkuliert, eingehende Mittel korrekt zugeordnet und die Verwendungsnachweisführung vereinfacht wird. Dazu ist bereits der Antrag auf Fördermittel über die Hochschulleitung zu leiten, als auch, im Falle einer Bewilligung, diese anzuzeigen. Eine rechtsverbindliche Beantragung oder Annahme von Mitteln kann nur durch die Präsidentin (als Haushaltsverantwortliche) erfolgen. Nähere Information zu Kalkulation und Bewirtschaftung externer Gelder finden Sie im Opens internal link in current windowDownloadcenter.