Forschungseinrichtungen

Portalstein oben

Statt in Fakultäten oder Fachbereichen bildet sich die Forschung an der Universität Vechta vor allem in den sechs Forschungsschwerpunkten ab, an denen die etwa 20 vertretenen Disziplinen/Fächer aus drei Departments in unterschiedlicher Form beteiligt sind. Diese Gliederung begünstigt ein wissenschaftliches und interdisziplinäres Arbeiten. Besonders die Forschungsinstitute und -zentren bündeln und vernetzen, teilweise fach- und departmentübergreifend, die profilbildenden Forschungsbereiche der Universität. Daneben gibt es weitere Forschungseinrichtungen und Arbeitsstellen.

Opens internal link in current windowForschungsinstitute und -zentren sowie weitere Forschungseinrichtungen


Portalstein unten

Die strukturbildende Grundeinheit der Universität Vechta stellen die disziplinären Fächer dar. Insgesamt 21 Fächer sind in drei Departments nach inhaltlichen Schnittmengen der Organisation von Studium und Lehre sowie der fachbezogenen Forschung zusammengefasst. Die Departments entsprechen in dieser Hinsicht analog den an anderen Universitäten üblichen Fachbereichen oder Fakultäten, sind aber rechtlich anders strukturiert und in der Größe der Universität Vechta angepasst (jeweils ca. 20 Professuren in einem Department).

Opens internal link in current windowDepartments und Fächer


Brücke

Das Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer ist direkt dem Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung zugeordnet. Das Team unterstützt und berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Hause bei allen Antragstellungen an forschungsfördernde Institutionen. Es koordiniert und vernetzt Forschungsinitiativen, Projekte sowie die administrative Abwicklung der Drittmittelprojekte innerhalb der Universität. Promovierende und Promotionsinteressierte finden hier Rat und Hilfe in allen Fragen rund um Zulassung und Einschreibung. Zudem gibt es umfassende Informationen zum Forschungs- und Kooperationspotenzial der Universität Vechta: Regional, Überregional und International.

Opens internal link in current windowReferat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer - Team