Wozu ein interdisziplinäres studentisches Projekt?

Seit dem Sommersemester 2019 bietet die Fakultät II das Modul PB-125 „Studentische Kompetenz durch Projekte“ an. Darum halten wir das für Sie und Ihr weiteres Studium für wichtig und sinnvoll:

  • Sie bringen Ihre Ideen, Ihr Engagement, Ihre Visionen ein. Eine Universität ist eine Zukunftswerkstatt für die Gesellschaft. Sie kommen neu dazu und bringen vieles mit, was an der     Universität bisher nicht bedacht wurde. In den selbst organisierten Projekten geben wir Ihnen ein Rahmenthema vor, das Sie so ausgestalten können, wie es für Sie richtig ist. Sie erhalten Impulse aus verschiedenen Disziplinen als Anregungen. Wir sind neugierig auf Sie und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

  • Sie handeln im Team selbständig und tragen Verantwortung für das gemeinsame Ergebnis Ihrer Arbeit. Damit die Teamarbeit klappt, wird jede Gruppe von einer Tutorin oder einem Tutor begleitet.

  • Sie steigen ein in wissenschaftliches und ergebnis-orientiertes Arbeiten. In den Projekten bearbeiten Sie eine komplexe Aufgabe, Sie werden ein Problem in einer begrenzten Zeit mit Ihren Möglichkeiten lösen, mit Expert*innen diskutieren und Ihren Ansatz überzeugend präsentieren. Damit legen Sie die Grundlage für wissenschaftliches Arbeiten, das Sie im Studium immer wieder anwenden können. Bei der fachlichen Arbeit werden Sie von einer Mentorin oder einem Mentor unterstützt.

  • Sie erweitern Ihre digitalen Kompetenzen. Zur Gestaltung der Teamarbeit setzen wir digitale kollaborative Tools ein, Arbeitsergebnisse werden in Kurzvideos festgehalten, Sie erfahren den digitalen Wandel der Gesellschaft ganz selbstverständlich im täglichen Tun. In der Projektarbeit erhalten Sie die Möglichkeit, sich der Logik der Programmierung zu nähern und algorithmisches Denken einzuüben. Damit dass alles gut gelingt, steht den Teams ein Digital-Lotse zur Seite.


Am Ende des Semesters werden Sie Ihr Projektthema digital und zugleich öffentlich präsentieren. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, dass Sie sich interaktiv mit dem Publikum austauschen. Ein gelungenes Beispiel einer Präsentation aus dem letzten Semester finden Sie unter:

Letzte Aenderung: 20.08.2020 · Seite drucken