Modul „PB-125 StuKomp-Projekte“ startet im Sommersemester 2019 Fakultät II bietet ein neuartiges Lehrangebot im Profilierungsbereich des Bachelor an

 

Liebe Studenten*innen der Fakultät II,

 

im Sommersemester 2019 startet das neue Modul „Studentische Kompetenz durch interdisziplinäre Projekte in der Studieneingangsphase“ (PB-125 StuKomp-Projekte). Das Lehrangebot zielt darauf ab, gesellschaftlich relevante Fragestellungen in interdisziplinärer Teamarbeit zu bearbeiten. Die Teammitglieder tragen damit aus ihrer jeweiligen Fachperspektive zur Aufgabenlösung bei. Darüber hinaus sollen möglichst externe Kooperationspartner in den Arbeitsprozess einbezogen werden. Bereitgestellt werden die Aufgabenstellungen von den Studienfächern der Fakultät II in Form von „Projektsteckbriefen“ zu Beginn des Semesters. Angeboten wird das Modul im Bachelorstudiengang Combined Studies mit 6 Credit Points.

 

Die Projektteams werden bei ihrer Teamarbeit durchgängig von Fach-Mentor*innen, Team-Tutor*innen begleitet. Der Einsatz von digitalen Tools und die Anwendung entsprechender Methoden (z.B. Videodokumentation) wird durch den Digital-Lotsen unterstützt.

 


Projektthemen Sommersemester 2019

  1. Irland und Nordirland, die Grenze auf der grünen Insel: Anlass für einen Bürgerkrieg und Schlüssel für den Brexit. Am Beispiel der Grenze zwischen Irland und Nordirland werden Sie sich mit historischen und politischen Bedingungen für die Herausbildung von Grenzen auseinandersetzen. Dazu werden Sie verschiedene Perspektiven einnehmen, aktuelle Bezüge herstellen und eine eigene Position erarbeiten.
  2. Bewegung in Räume einplanen: Regionale Projekte zur Bewegungsförderung im (klein-) städtischen und ländlichen Raum. Sie werden untersuchen, wie es gelingen kann, dass Entfernungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden und damit Bewegung in den Alltag integriert wird. Dazu recherchieren Sie best practice Beispiele, erarbeiten Gelingensfaktoren und planen ein eigenes Projekt.

Ablaufplan Sommersemester 2019

Kick-Off-Veranstaltung: 10.04.19, 16:15-18 Uhr, R005

Das Modul startet mit einer Kick-Off-Veranstaltung, in der die Projektsteckbriefe vorgestellt und die Projektteams gebildet werden.

 

Projektwoche: 11.06.19-14.06.19

a) Teamarbeit 11.06-13.06.19, ganztägig, Q110, Q113, E001

Nachdem sich die Teams das Projektthema ausgewählt haben, beginnt die Teamarbeit. Die Teams arbeiten sich in die Thematik ein und planen ihren Arbeitsprozess. In der Projektwoche wird das Projekt aktiv umgesetzt und die Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt.

 

b) Präsentation der Ergebnisse: 14.06.19, 9-12 Uhr, E137b

Am Ende der Projektwoche präsentieren die Teams ihre Ergebnisse ihren Kommiliton*innen, den Fachmentor*innen und der (Hochschul-)Öffentlichkeit.


Das Modul im Überblick


Was spricht für eine Beteiligung an dem Modul…?

  • vielfältige Erfahrungen bei der Bearbeitung von interdisziplinären Aufgabenstellungen in Teamarbeit sammeln;
  • ausgewählte gesellschaftlich relevante Fragestellungen in ihrer gesamten Komplexität kennen und verstehen lernen;
  • erste fachwissenschaftliche Grundlagen aufgabenorientiert anwenden und selbstständig vertiefen können;
  • Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens kennen und praxisorientiert anwenden lernen;
  • Erfahrungen in der zielgruppenorientierten Darstellung und Präsentation von Ergebnissen mit digitalen Medien erwerben;
  • ein neuartiges Lehr- und Lern-Format kennen lernen, dass viel Freiraum für Kreativität und das gemeinsame Entwickeln von Ideen bietet.

Sie haben Interesse sich an den StuKomp-Projekten zu beteiligen? Dann schreiben Sie uns: Opens window for sending emailstukomp[at]uni-vechta[dot]de

Die verbindliche Anmeldung für das Modul erfolgt über StudIP.

 

Weitere Informationen für Lehrende sind im Bereich "Opens internal link in current windowIntern" der Fakultät II unter StuKomp-Projekte (Lehrende) verfügbar. 

Letzte Aenderung: 17.04.2019 · Seite drucken

Harald Seelig

(StuKomp-Projektmanager)

Raum: E 102

Fon: +49.(0) 4441.15 807

Opens window for sending emailharald.seelig[at]uni-vechta[dot]de

 

Christian Tiller

(Digital-Lotse)

Raum: E 102 bzw. U 120

Fon: +49.(0) 4441.15 806 bzw. -692

Opens window for sending emailchristian.tiller[at]uni-vechta[dot]de

Fakultät II - Natur- und Sozialwissenschaften