Juniorprofessorin für Grundschulpädagogik

Studienfachsprecherin der Erziehungswissenschaften


Fakultät I: Erziehungswissenschaften - Grundschulpädagogik
Raum: Y 132

 

 

 

 

Aktuelles

Hinweis zum Umgang mit Schulschließungen und empirische Forschungsarbeiten:
Aufgrund der aktuellen Situation und Schließung zahlreicher Bildungseinrichtungen auf unbestimmte Zeit, werden einige empirische Forschungsarbeiten nicht in der geplanten Form durchgeführt werden können. Wir arbeiten derzeit an einer Strategie im Umgang mit dieser Situation und werden Ihnen zeitnah entsprechende Lösungsvorschläge zukommen lassen.

Grundschulstudie 2020
In der Stadt Vechta ist derzeit eine Neuordnung der Grundschulbezirke in der Planung. Aus diesem Grund haben die Stadt Vechta und die Universität Vechta zusammen Fragebogen entwickelt, um die Meinung der Eltern zu erfassen.
Der Fragebogen war anonym und die Teilnahme freiwillig.  Die erhobenen Daten wurden von einem Team der Universität um Opens internal link in current windowProf.'in Dr. Bartels und Opens internal link in current windowProf. Dr. Eisenkopf ausgewertet, um die zukünftigen Veränderungen in der Stadt wissenschaftlich zu begleiten.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmer*innen für das entgegengebrachte Vertrauen.
Die Ergebnisse der Elternumfrage im Vorfeld der Neuordnung der Grundschulbezirke in Vechta finden Sie Opens external link in new windowhier.

Hinweise für Studierende

Zu folgenden Themen ist es u.a. möglich eine Abschlussarbeit zu verfassen.

Themen:
•    Lehrer*innenbildung
•    Belohnungssysteme
•    Feedback
•    Eltern und Schule
•    Interkulturelle Elternarbeit in Kindertageseinrichtungen und Schulen


Notwendige Voraussetzungen:

•    sehr gute Beherrschung der englischen Sprache mit Fähigkeiten im Verständnis von Fachliteratur
•    sicherer Umgang mit Word
•    sehr gute Fähigkeiten in der Recherche von Fachliteratur

Wünschenswerte Voraussetzungen:

•    Kenntnisse im Umgang mit SPSS, AMOS oder anderweitigen Statistik-Programmen und/oder
•    Kenntnisse im Umgang mit MaxQDA und/oder
•    Kenntnisse in der Auswertung qualitativer Daten

Letzte Aenderung: 13.03.2020 · Seite drucken

Kontakt

Raum Y 132

Gebäude Y
Neuer Markt (ehem. Katasteramt)
49377 Vechta
frederike.bartels[at]uni-vechta[dot]de
Fon (0)4441.15 323

Sprechzeiten:

Donnerstags
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Postadresse:

Driverstraße 22
49377 Vechta