• Stein, M. (2017). App „Allgemeine Pädagogik“. 2. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage. München: Ernst Reinhardt

  • Stein, M. (2016). Allgemeine Pädagogik. UTB-Basics. 3. Vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage. München: Ernst Reinhardt
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2014). Lernende Kitas in Niedersachsen. Auf dem Weg vom gesetzlichen Anspruch zur zukunftsgestaltenden Ressource für Kinder, Familien und Gemeinwesen. Schriftenreihe der Hochschule Emden/Leer, Band 12. Emden: Hochschule Emden/Leer
  • Boos-Nünning, U., Baskaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Usta, T. (2014). Handbuch Weiterbildung für die interkulturelle Elternbildung. Elternbildung für bessere Bildungschancen in zugewanderten Familien. Bonn: Otto Benecke Stiftung (http://www.wertebildunginfamilien.de/wpcontent/uploads/2014/12/ FachbuFa.pdf.)
  • Stein, M. (2013). Jugend in ländlichen Räumen: Die Landjugendstudie 2010. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Stein, M. (2013). Allgemeine Pädagogik. UTB-Basics. 2. Vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage. München: Ernst Reinhardt
  • Stein, M. (2013). App „Allgemeine Pädagogik“. München: Ernst Reinhardt
  •  Stein, M. & Stummbaum, M. (2011). Kindheit und Jugend im Fokus aktueller Studien. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Stein, M. (2011). Vereinbarkeit von Familie und Studium als Herausforderung der Hochschulentwicklung – eine empirische Erhebung an der Fachhochschule Nordhausen. Nordhäuser Hochschultexte. Band 8. (Druckversion; zudem Internetressource unter vhost26.fh-ndh.de)
  •  Stein, M. (2009). Allgemeine Pädagogik. UTB-Basics. 1. Auflage. München: Ernst Reinhardt
  •  Stein, M. (2008). Wie können wir Kindern Werte vermitteln? Werteerziehung in Familie und Schule. München: Ernst Reinhardt
  •  Stein, M. (2007). Betreutes Wohnen im Alter. Soziale Beziehungen und Lebenszufrieden bei allein stehenden Frauen aus altershomogenen und altersheterogenen Lebenswelten. Aachen: Shaker
  •  Stein, M. (2004). Berufliche Begabung erkennen. Eine Studie zu Inhalten und Methoden. Paderborn: Eusl
  •  Stein, M. (2004). Das Prader-Willi-Labhart-Syndrom. Erscheinungsbild – Neuropsychologie – Intervention. Eichstätt: Diritto, Esopa
  • Steenkamp, D. & Stein, M., (Hrsg.). (2017). Kinderrechte sind Menschenrechte. Stand, Perspektiven und Herausforderungen. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit

  • Boos-Nünning, U., Başkaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Uşta, T. (Hrsg.). (2015). Bildungsbrücken bauen. Stärkung der Bildungs-chancen von Kindern mit Migrationshintergrund. Ein Handbuch für die Elternbildung. Münster: Waxmann
  • Schockemöhle, J. & Stein, M. (Hrsg.). (2015). Nachhaltige Ernährung lernen in verschiedenen Ernährungssituationen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Stein, M., Meyer, C. & Scherak, L. (Hrsg.). (2015). Ernährung - eine multiperspektivische Synthese. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit

  • Boos-Nünning, U., Başkaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Uşta, T. (2014). Handbuch Weiterbildung für die interkulturelle Elternbil-dung. Elternbildung für bessere Bildungschancen in zugewanderten Familien. Bonn: Otto Benecke Stiftung (http://www.wertebildunginfamilien.de/wpcontent/uploads/2014/12/FachbuFa.pdf.)
  • Boos-Nünning, U. & Stein, M. (Hrsg.). (2013). Familie als Ort von Erziehung, Bildung und Sozialisation. Münster: Waxmann, http://www.waxmann.com/buch2762
  • Scharrer, K., Schneider, S. & Stein, M. (Hrsg.). (2012). Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jugendlichen Migrantinnen und Migranten – Herausforderungen und Chancen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). (2010). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Voraussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). (2007). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa
  • Brantl, I., Stein, M. & Völschow, Y. (2017). Früh- und Zwangsehen in Europa aus gender- und migrationspolitischer Sicht: Ein Überblick über aktuelle Problemlagen in Deutschland. In: Onnen, C. & Rode-Breymann, S. (Hrsg). Zum Selbstverständnis der Gender Studies II. Technik – Raum – Bildung. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich, S. 233-248.
  • Stein, M. (2017). Frieden und interkulturelle Verständigung durch Begegnung – ein Versöhnungsansatz aus Israel. In: Garske, V., Nauerth, T. & Niermann, A. (Hrsg.). Vom Können erzählen. Ein Lesebuch zum Frieden. Friedenswissenschaft Band 6. Münster: LIT, S. 130-132

  • Stein, M. (2017). Chronische Erkrankungen, Behinderungen und Eingliederungsmanagement. In: Geisen, T. & Mösch, P. (Hrsg.). Handbuch Eingliederungsmanagement. Den Haag et al.: Springer, S. 1-22. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-07462-3_47-1.pdf

  • Stein, M. & Schank, C. (2017). Ältere Beschäftigte und Eingliederungsmanagement. In: Geisen, T. & Mösch, P. (Hrsg.). Handbuch Eingliederungsmanagement. Den Haag et al.: Springer, S. 1-21. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-07462-3_49-1.pdf

  • Stein, M. (2017). Wie lernen Kinder essen und wie wird dieser Prozess auch von der Industrie gesteuert? In: Wittkowske, S., Polster, M. & Klatte, M. (Hrsg.). Essen und Ernährung – Herausforderungen für Schule und Bildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 195-206

  • Scherak, L., Stein, M. & Lindau-Bank, L. (2017). Neukonzeption der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Diepholz. In: Kürschner, W. (Hrsg.). Der Ländliche Raum. Politik – Wirtschaft – Gesellschaft. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 83-124

  • Stein, M. (2017). Toleranzerziehung als Menschenrechtserziehung. Eine evaluative Analyse des Betzavta-Ansatzes. In: Steenkamp, D. & Stein, M., (Hrsg.). Kinderrechte sind Menschenrechte. Stand, Perspektiven und Herausforderungen. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 35-76

  • Stein, M. & Bockwoldt, L. (2017). Kinderrechte in Afrika. Ausmaß und Ausprägung von Schulgewalt in Tansania In: Steenkamp, D. & Stein, M., (Hrsg.). Kinderrechte sind Menschenrechte. Stand, Perspektiven und Herausforderungen. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 129-166

  • Lindau-Bank, D., Scherak, L. & Stein, M. (2016). MetESD – Methods for ESD-competencies and curricula. In: Lindner, J. & Fröhlich, G. (Hrsg.). Sustainability meets Entrepeneurship. IFTE Wien

  • Stein, M. (2016). „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“?! Wie beeinflusst die Familie die Werteinstellungen Heranwachsender? In: Boldt, U., Gruhne, C., Schubarth, W., Standop, J. & Stecher, L. (Hrsg.). Schülerheft Werte. Berlin, Friedrich Verlag, S. 36-37

  • Stein, M. (2016). Gute Schulen in Tansania – Erste Ergebnisse eines Projekts zur Bekämpfung von Schulgewalt. In: Hund-Göschel, G., Hadeler, S. & Moegling, K. (Hrsg.). Was sind gute Schulen? Teil 2: Schulprofile und Unterrichtspraxis. Immenhausen: Prolog Verlag, S. 115-124

  • Stein, M. & Onnen, A. (2016). Schule und Unterricht aus der Sicht von Grundschüler/innen – eine qualitative Studie mit Grundschüler/innen zu Beginn und Ende der Primarschulzeit. In: Hadeler, S., Moegling, K.& Hund-Göschel, G. (Hrsg.). Was sind gute Schulen? Teil 3: Forschungsergebnisse. Immenhausen: Prolog Verlag, S. 159-173

  • Ceylan, R. & Stein, M. (2016). Religiöse Erziehung in muslimischen Familien und Anforderungen an einen ‚guten Islamunterricht‘ – Forschungsstand und Forschungsperspektiven. In: Hadeler, S., Moegling, K.& Hund-Göschel, G. (Hrsg.). Was sind gute Schulen? Teil 3: Forschungsergebnisse. Immenhausen: Prolog Verlag, S. 211-225

  • Stein, M. (2016). Children and youth in rural areas. In: Hunner-Kreisel, C. & Bohne, S. (Eds.). Connecting global and local issues of childhood and youth: from a perspective on migration and other forms of mobilities. Den Haag et al.: Springer, pp.153-165. http://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-319-31111-1

  • Stein, M. (2015). Unterstützung in der Entwicklung von Werten und Werthaltungen zur Förderung der Bildung des Kindes. In In: Boos-Nünning, U., Baskaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Usta, T. (2015). Bildungsbrücken bauen. Stärkung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund. Ein Handbuch für die Elternbildung. Münster: Waxmann, S. 83-92

  • Stein, M. (2015). Kooperation von Eltern und Bildungseinrichtungen. Beitrag im Rahmen von Modul 3: Der Umgang mit den Bildungseinrichtungen In: Boos-Nünning, U., Baskaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Usta, T. (2015). Bildungsbrücken bauen. Stärkung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund. Ein Handbuch für die Elternbildung. Münster: Waxmann, S. 200-213

  • Stein, M. (2015). Wertebildung in der Familie: Primäre Sozialisationsinstanz mit besonderen Herausforderungen. In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Werte lernen und leben. Theorie und Praxis der Wertebildung in Deutschland. Gütersloh: Bertelsmann, S. 61-82

  • Stein, M. (2015). Bestimmen die Verhältnisse das Bewusstsein? Zum Zusammenhang von sozioökonomischen Bedingungen und Wertorientierungen. In: Lesch, J. (Hrsg.). Die Ökonomisierung der Welt und das Schicksal des Humanen. Reihe Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 71-108

  • Stein, M. (2015). Berufliche Integration von jugendlichen Migrantinnen und Migranten – biografische Herausforderung und Aufgabe der Sozialen Arbeit. In: Geisen, T. & Ottersbach, M. (Hrsg.). Arbeit, Migration und Soziale Arbeit. Prozesse der Marginalisierung in modernen Arbeitsgesellschaften, Berlin et al.: Springer, S. 213-234

  • Die Mitglieder der AG Nachhaltigkeit / Schockemöhle, J. & Stein, M. (2015). Ernährung als Handlungsfeld – ein Vorwort. In: Schockemöhle, J. & Stein, M. (Hrsg.). Nachhaltige Ernährung lernen in verschiedenen Ernährungssituationen. Handlungsmöglichkeiten in pädagogischen und sozialpädagogischen Einrichtungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 7-15

  • Stein, M. (2015). Erlernen von Ernährungsmuster und Essenspräferenzen in der Familie.  In: Schockemöhle, J. & Stein, M. (Hrsg.). Nachhaltige Ernährung lernen in verschiedenen Ernährungssituationen. Handlungsmöglichkeiten in pädagogischen und sozialpädagogischen Einrichtungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 73-83

  • Stein, M. (2015). Essenssituationen in der Schule gestalten als Teil einer wertebasierten Schulentwicklung. In: Schockemöhle, J. & Stein, M. (Hrsg.). Nachhaltige Ernährung ler-nen in verschiedenen Ernährungssituationen. Handlungsmöglichkeiten in pädagogischen und sozialpädagogischen Einrichtungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 105-117

  • Meyer, C. & Stein, M. (2015). Einleitung zum Herausgeberband Ernährung – eine multiperspektivische Synthese. In: Stein, M., Meyer, C. & Scherak, L. (Hrsg.). Ernährung - eine multiperspektivische Synthese. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 4-14

  • Stein, M. (2015). Die Ernährungssituation unserer Kinder und Jugendlichen. In: Stein, M., Meyer, C. & Scherak, L. (Hrsg.). Ernährung - eine multiperspektivische Synthese. Vechtaer Universitätsschriften. Münster: Lit, S. 66-100

  • Stein, M. & Weingraber, S. (2014). Kinder als Kunden der Nahrungsmittelindustrie: Gesundheitsförderung versus Gewinnmaximierung. In: Schank, C., Vorbohle, K. & Quandt, J. H. (Hrsg.). Perspektive Nahrungsmittelethik. Wie ernähren wir uns morgen? München, Mehring: Hampp, S. 107-136

  • Stein, M. (2014). Soziales Lernen in der Schule: der Compassion-Ansatz. In: Tillack, C., Fetzer, J. & Fischer, N. (Hrsg.). Beziehungen in Schule und Unterricht. Teil 2: Soziokulturelle und schulische Einflüsse auf pädagogische Beziehungen. Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik. Bd. 24. Immenhausen: Prolog, S. 49-69

  • Stein, M. (2014). Erziehung und Werte in der Schule. In: Arnold, R. & Prescher, T. (Hrsg.). Schulentwicklung systemisch gestalten – Wege zu einem lebendigen und nachhaltigen Lernen in Schule und Unterricht. Reihe Praxishilfen Schule. Köln: Wolters Kluwer, S. 205-218

  • Stein, M. (2014). Entwicklung von Werten, religiösen Werten, Geschlechterrollen und Persönlichkeitseigenschaften. Beitrag im Rahmen von Modul 1: Unterstützung der Kinder in zentralen Entwicklungsbereichen. In: Boos-Nünning, U., Baskaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenro-ether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Usta, T.: Handbuch Weiterbildung für die interkulturelle Elternbildung. Elternbildung für bessere Bildungschancen in zugewanderten Familien. Bonn: Otto-Benecke Stiftung

  • Stein, M. (2014). Erziehen und bilden: Aufgaben der Bildungseinrichtungen – Aufgaben der Eltern. Beitrag im Rahmen von Modul 3: Der Umgang mit den Bildungseinrichtungen In: Boos-Nünning, U., Baskaya, S., Bozay, K., Daoudi, R., Diepgen, E., Ertan, E., Kahraman, E., Leist-Villis, A., Mertol, B., Reifenroether, E., Stein, M., Öksüz, U. A., Ostrowski, V., Siefen, W.-G. & Usta, T.: Handbuch Weiterbildung für die interkulturelle Elternbildung. Elternbildung für bessere Bildungschancen in zugewanderten Familien. Bonn: Otto-Benecke Stiftung

  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2013). Jugendliche am „Rande der Skalen“: Integration leistungsstarker und leistungsschwacher Auszubildender in das betriebliche Ausbildungssystem. In: Stamm, M. (Hrsg.). Handbuch Entwicklungspsychologie des Talents. Bern: Hans Huber, S. 241-252

  • Stein, M. (2013). Werteerziehung als Aufgabe der Familie. In: Deutsches Rotes Kreuz, Projektteam Werteerziehung (Erbes, A., Giese, C. & Rollik, H.) (Hrsg.). Werte und Wertebildung in Familien, Bildungsinstitutionen, Kooperationen. Beiträge aus Theorie und Praxis. Berlin: Deutsches Rotes Kreuz, S. 11-24 (Druckversion und Onlineversion unter http://www.wertebildunginfamilien.de/tl_files/Angebote_Downloads/Werte_und_Wertebildung_in_Familien.pdf)

  • Stein, M. (2013). Employability. In: Oelkers, N. & Richter, M. (Hrsg.). Aktuelle Themen und Theoriediskurse der Sozialen Arbeit. Frankfurt am Main: Peter Lang, S. 75-92

  • Boos-Nünning, U. & Stein, M. (2013). Einleitung: Familie als Ort von Erziehung, Bildung und Sozialisation. In: Boos-Nünning, U. & Stein, M. (Hrsg.). Familie als Ort von Erziehung, Bildung und Sozialisation. Münster: Waxmann, S. 7-16

  • Stein, M. (2013). Familie und Familienentwicklung in Zahlen. In: Boos-Nünning, U. & Stein, M. (Hrsg.). Familie als Ort von Erziehung, Bildung und Sozialisation. Münster: Waxmann, S. 17-58

  • Stein, M. (2013). Familie als Ort der Werteentwicklung – strukturelle, soziokulturelle und erzieherische Bedingungen. In: Boos-Nünning, U. & Stein, M. (Hrsg.). Familie als Ort von Erziehung, Bildung und Sozialisation. Münster: Waxmann, S. 175-216

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2012). Strategien der Interessensvertretung in Jugendarbeit und Jugendpolitik. In: Lindner, W. (Hrsg.). Political (Re-)Turn? Jugendarbeit und Jugendpolitik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 227-240

  • Stein, M. (2012). Von Paten und Lotsen – Coaching- und Mentorenprogramme in der Studien- und Berufsorientierung. In: Rahn, S. & Brüggemann, T. (Hrsg.). Lehr- und Arbeitsbuch zur Studien- und Berufsorientierung. Münster, New York, München, Berlin: Waxmann, S. 243-252

  • Stein, M. (2012). Werteerziehung. In: Sandfuchs, U., Melzer, W., Dühlmeier, B. & Rausch, A. (Hrsg.). Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 662-667

  • Stein, M. (2012). Die Bildungs- und Ausbildungsbeteiligung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund: Daten und Fakten. In: Scharrer, K., Schneider, S. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jugendlichen Migrantinnen und Migranten – Herausforderungen und Chancen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 35-56

  • Stein, M. (2012). Systematisierungen der Gestaltungs- und Hilfemöglichkeiten für junge Menschen mit Migrationshintergrund am Übergang in die Ausbildung: Makro- und Mikrostrukturelle Ansätze. In: Scharrer, K., Schneider, S. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jugendlichen Migrantinnen und Migranten – Herausforderungen und Chancen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 113-137

  • Stein, M. & Corleis, C. (2012). Berufswahlentscheidungen von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. In: Scharrer, K., Schneider, S. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jugendlichen Migrantinnen und Migranten – Herausforderungen und Chancen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 92-101

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2011): Blended Help – Altersgerechte Assistenzsysteme in hybriden Unterstützungskontexten. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung/Verband der Elektrotechnik VDE e.V. (Hrsg.): Demographischer Wandel – Assistenzsysteme aus der Forschung in den Markt. Publikation zum 4. Deutschen AAL-Kongress 2011. Berlin (CD-ROM)

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2011): Selbsthilfegruppen für Senior/innen – (Neue) Akteure auf dem Markt altersgerechter Assistenzsysteme. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung/Verband der Elektrotechnik VDE e.V. (Hrsg.): Demographischer Wandel – Assistenzsysteme aus der Forschung in den Markt. Publikation zum 4. Deutschen AAL-Kongress 2011. Berlin (CD-ROM)

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2011): Generative und intergenerative Konzepte zur Förderung und Unterstützung altersgerechter Assistenzsysteme. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung/Verband der Elektrotechnik VDE e.V. (Hrsg.): Demographischer Wandel – Assistenzsysteme aus der Forschung in den Markt. Publikation zum 4. Deutschen AAL-Kongress 2011. Berlin (CD-ROM)

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2010). Szkoła całodzienna? – pytanie o możliwości pomocy dzieciom w edukacji na podstawie niemieckich doświadczeń. [Alles Schule!? – Perspektiven einer Jugendhilfe in und außerhalb schulischer Settings.] In: Surzykiewicza, J. & Kuleszy, M. (red.). Ciągłość i zmiana w edukacji szkolnej – społeczne i wychowawcze obszary napięć. [Kontinuität und Wandlung in der Schulbildung – soziale und erzieherische Spannungsfelder.] Łódź : Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, S. 361-374

  • Stein, M. (2010). Daten zur Situation des Übergangs von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. In: Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Voraussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 69-92

  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2010). Mentorenkonzepte als Hilfestellung beim Übergang von der Hauptschule in den Beruf. In: Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Voraussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 188-204

  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2010): Maßnahmen zur integrativen Unterstützung von Schulabsolventen/innen mit Migrationshintergrund bei der Berufseinmündung. In: Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Vo-raussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 226-254

  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2010). Schulentwicklungsprozesse als Möglichkeit der Förderung von Ausbildungsreife. In: Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Voraussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 255-274

  • Stein, M. (2010). Interdisziplinäre Zugänge und theoretische Grundlagen schulischer Werteerziehung: Soziologische Sicht. In: Zierer, K. (Hrsg.). Kompendium Schulische Werteerziehung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 49-58

  • Stein, M. (2010). Schulische Einflussgrößen und Handlungsfelder. Äußere Rahmenbedingungen von Unterricht – Elternhaus und Peer, Schulkultur und Schulleben. In: Zierer, K. (Hrsg.). Kompendium Schulische Werteerziehung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 128-137

  • Stein, M. (2010). Evaluation schulischer Werteerziehung. Leistungsbeurteilung. In: Zierer, K. (Hrsg.). Kompendium Schulische Werteerziehung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 247-254

  • Stein, M. (2010). Steigerung der persönlichen Integrationsfähigkeit als Aufgabe der Sozi-alpädagogik: Das Toleranzerziehungskonzept Betzavta. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 123-148

  • Stein, M. (2010). Schulentwicklung hin zu größerer Integration: Die Gerechte-Schule-Gemeinschaft und die Sozialwirksame Schule. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 149-162

  • Stein, M. (2010). Werteerziehung an Schulen als Beitrag zur Integration: Ergebnisse einer Befragung aller Schulleiter in Bayern. In: In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 163-181

  • Stein, M. (2010). Erziehung zu Integrationsfähigkeit und Wertorientierung. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 239-260

  • Stein, M. (2010). Die Marginalisierung älterer Menschen – Betreutes Wohnen als Beitrag zur Steigerung von Integration und Lebenszufriedenheit. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 261-278

  • Stein, M. (2010). Probleme der Integration im deutschen Schulwesen – die Außenseiterstellung von Personen aus bildungsfernen Schichten und mit Migrationshintergrund. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen: Verlag Die blaue Eule, S. 279-297

  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2010). Integration leistungsstarker und leistungsschwacher Auszubildender in das betriebliche Ausbildungssystem. In: Birgmeier, B., Mührel, E. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Integration. Beiträge zu theoretischen Grundlagen, Handlungskonzepten und Arbeitsfeldern. Essen, S. 359-373

  • Stein, M. (2009). Kompetenzfeststellung bei Auszubildenden. In: Münk, D. & Severing, E. (Hrsg.). Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf. Schriften zur Berufsbildungsforschung der Arbeitsgemeinschaft Berufs-bildungsforschungsnetz (AG BFN). Bielefeld: Bertelsmann, S. 91-106

  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2009). Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention durch betreutes Wohnen im Alter – Ergebnisse einer Studie zu Sozialbeziehungen und Lebenszufriedenheit in altersheterogenen und altershomogenen Lebenswelten. In: Beh-rens, J. (Hrsg.) (2009): "Pflegebedürftig" in der "Gesundheitsgesellschaft". Langzeitbetreuung und Pflege im Spannungsfeld neuer Bewältigungsstrategien. 4. Tagung der Forschungsverbünde "Pflege und Gesundheit" und 7. Internationaler Kongress der österreichischen, deutschen und schweizer Fachgesellschaften für Gesundheits- und Medizinsoziologie vom 26.-28. März 2009 in Halle (Saale). Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (1). 549-565

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Nachbarschaftliche und kommunale Begegnungs- und Freizeitkontexte zwischen Senior/innen, Kindern und Jugendlichen. In: Behrens, J. (Hrsg.) (2009): "Pflegebedürftig" in der "Gesundheitsgesellschaft". Langzeitbetreuung und Pflege im Spannungsfeld neuer Bewältigungsstrategien. 4. Tagung der Forschungsverbünde "Pflege und Gesundheit" und 7. Internationaler Kongress der österreichischen, deutschen und schweizer Fachgesellschaften für Gesundheits- und Medizinsoziologie vom 26.-28. März 2009 in Halle (Saale). Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (1). 579-593

  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Entwicklungs- und Forschungsbedarf in der Wohnberatung und Wohnungsanpassung. In: Behrens, J. (Hrsg.) (2009): "Pflegebedürftig" in der "Gesundheitsgesellschaft". Langzeitbetreuung und Pflege im Spannungsfeld neuer Bewältigungsstrategien. 4. Tagung der Forschungsverbünde "Pflege und Gesundheit" und 7. Internationaler Kongress der österreichischen, deutschen und schweizer Fachgesellschaften für Gesundheits- und Medizinsoziologie vom 26.-28. März 2009 in Halle (Saale). Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (1). 566-578

  • Stein, M. (2008). Integracja osób z tłem migracyjnym w edukacji niemieckiej na przykładzie kształcenia zawodowego. [Integration von Personen mit Migrationshintergrund in das betriebliche Ausbildungssystem - Übertragung von Erfahrungen aus den Modellver-suchen ‚Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ und ‚Förderung leistungsschwacher Auszubildender’.] In: Surzykiewicz, J. & Kulesza, M. (red). Integracja w świecie powszechnej migracji. Otwarte pytania pedagogiki społecznej. (Integration in der Welt der umfassenden Migrationsbewegungen. Offene Fragen der Sozialpädagogik). Warszawa: Uniwersytet Warszawski, Instytut Profilaktyki Spolecznej i Resocjalizacji Międzykulturowe Centrum Adaptacji Zawodowej, S. 247-264

  • Stein, M. (2008). Solidarność i tolerancja w wychowaniu jako podstawa edukacji międzykulturowej. Komunikat z badań w Bawarii. [Erziehung zu Solidarität und Toleranz in der Schule als Beitrag zur Integration von Personen unterschiedlicher ethnischer Herkunft - Ergebnisse einer Schulleitervollbefragung in Bayern.] In: Surzykiewicz, J. & Kulesza, M. (red). Integracja w świecie powszechnej migracji. Otwarte pytania pedagogiki społecznej. (Integration in der Welt der umfassenden Migrationsbewegungen. Offene Fragen der Sozialpädagogik). Warszawa: Uniwersytet Warszawski, Instytut Profilaktyki Spolecznej i Resocjalizacji Międzykulturowe Centrum Adaptacji Zawodowej, S. 276-294

  • Stein, M. (2008). Werteerziehungsansätze an weiterführenden Schulen in Bayern. In: Bayerisches Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (Hrsg.). Werte machen stark. Praxishandbuch zur Werteerziehung. Augsburg: Brigg Pädagogik Verlag, S. 54-67, verfügbar unter: http://www.km.bayern.de/eltern/erziehung-und-bildung/werte.html

  • Stein, M. (2008). Die Werteprojekte der Besuchsschulen aus Sicht der Schülerinnen und Schüler. In: Bayerisches Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (Hrsg.). Werte machen stark. Praxishandbuch zur Werteerziehung. Augsburg: Brigg Pädagogik Verlag, S. 68-81; verfügbar unter: http://www.km.bayern.de/eltern/erziehung-und-bildung/werte.html

  • Stein, M. & Günther, B. (2007). 1. Berufliche Begabung und der Modellversuch LAnf – ein Überblick. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 11-16

  • Stein, M. (2007). 2. Charakteristik „leistungsstarker Auszubildender“. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 17-22

  • Stein, M. (2007). 3. Die Entwicklung beruflicher Leistungsstärke - Empirische Befunde aus LAnf im Überblick. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 23-28

  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2007). 4. Erziehungserfahrungen leistungsstarker Auszubil-dender. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 29-44

  • Stein, M. (2007). 5. Die soziale Situation leistungsstarker Auszubildender. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 45-54

  • Stein, M. (2007). 6. Die Bildungsbiographie leistungsstarker Auszubildender. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögli-che Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 55-68

  • Stein, M. (2007). 7. Die erlebte Situation im Ausbildungsbetrieb. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einfluss-faktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 69-90

  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2007). 8. Werthaltungen leistungsstarker Auszubildender. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 91-104

  • Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2007). 9. Zukunftsvorstellungen der leistungsstarken Auszu-bildenden. In: Stein, M. & Schmidt, H.-L. (Hrsg.). Entwicklung von beruflicher Begabung. Ein Bericht über mögliche Einflussfaktoren. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 105-120

  • Stein, M. (2005). Herausforderungen beim Übergang von der Schule zum Beruf – der Kompetenzbegriff bei PISA. In: Prager, J. U., Wieland, C. (Hrsg.). Von der Schule in die Arbeitswelt. Bildungspfade im europäischen Vergleich. Frankfurt am Main: Bertelsmann, S. 49-74

  • Stein, M., Heese, C., & Günther, B. (2005). Evaluationsansätze in der Modellversuchs-forschung vor dem Hintergrund der PISA-Studie. In: Holz, H. & Schemme, D. (Hrsg.). Wissenschaftliche Begleitung bei der Neugestaltung des Lernens. Innovation fördern, Transfer sichern. Bonn: BiBB, S. 221-230

  • Stein, M., Heese, C. & Schmidt, H.-L. (2003) 2. Modellversuch „Leistungsstarke Auszu-bildende nachhaltig fördern“ (LAnf) – Ziele und Konzeption. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 11-18

  • Stein, M. (2003). 3. Elemente der Bestimmung beruflicher Begabung in der Literatur. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 19-30

  • Stein, M. (2003). 4. Berufliche Begabung im Spannungsfeld von allgemeiner Begabung und praktischer Intelligenz. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 31-38

  • Stein, M. & Günther, B. (2003). 5. Auswahl und Fremdbeurteilung der Auszubildenden für den Modellversuch LAnf. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 39-48

  • Stein, M. (2003). 6. Intelligenzfaktoren bei beruflich besonders begabten Auszubildenden. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 49-56

  • Stein, M. (2003). 7. Die Leistungsmotivation und Leistungsbereitschaft bei leistungsstarken Auszubildenden. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 57-66

  • Stein, M. (2003). 8. Soziale Kompetenz als dominierende Schlüsselqualifikation leistungsstarker Auszubildender. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 67-80

  • Babic, B., Stein, M. & Heese, C. (2003). 9. Auf welche Schlüsselqualifikationen es an-kommt. AusbilderInnen und Auszubildende bewerten. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Gün-ther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 81-92

  • Stein, M. (2003). 10. Die beruflichen Interessen leistungsstarker Auszubildender. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch ‚Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 93-104

  • Stein, M. (2003). 11. Berufliche Begabung im Vergleich leistungsstarker und durch-schnittlich begabter Auszubildender. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 105-116

  • Stein, M. (2003). 12. Was macht einen leistungsstarken Auszubildenden aus? Ein zu-sammenfassender Überblick. In: Stein, M., Schmidt, H-.L., Günther, B., Heese, C. & Babic, B. (Hrsg.). Berufliche Begabung erkennen und fördern. Der Modellversuch, Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf). Bonn: BiBB, S. 117-129

  • Stein, M., Günther, B. & Schmidt, H.-L. (2003). Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern – Bericht über einen Modellversuch der Kolping Akademie Würzburg und der Dr. Reinold Hagen Stiftung Bonn. In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.). Wissen erwerben – Chancen gewinnen. Berufsbildung 2002. Nürnberg 2. bis 5. Dezember 2002. Dokumentation. Augsburg: Pröll

  • Heese, C., Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2003). Das Kipfenberger Team-Controlling. Ein Instrument der Teamentwicklung und Qualitätssicherung. In: Heese, C., Schmidt, H.-L. & Preger, R. (Hrsg.). Patientenorientierte Versorgung im Team – POVIT. Ein Forschungsbericht aus der Neurochirurgischen und Neurologischen Fachklinik Kipfenberg. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 83-98

  • Stein, M., Wedlich, K., Heese, C. & Schmidt, H.-L. (2003). Das Goal-Attainment-Scaling (GAS) in der Rehabilitation, Ein Probelauf mit GAS in der Klinik Kipfenberg. In: Heese, C., Schmidt, H.-L. & Preger, R. (Hrsg.). Patientenorientierte Versorgung im Team – POVIT. Ein Forschungsbericht aus der Neurochirurgischen und Neurologischen Fachklinik Kipfenberg. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 49-82

  • Heese, C., Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2003). Zielorientierung als Merkmal intelligenter Praxis und als transdisziplinäre und therapieintegrierende Einstellung. In: Heese, C., Schmidt, H.-L. & Preger, R. (Hrsg.). Patientenorientierte Versorgung im Team – POVIT. Ein Forschungsbericht aus der Neurochirurgischen und Neurologischen Fachklinik Kipfenberg. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 39-48

  • Heese, C., Preger, R., Stein, M. & Schmidt, H.-L. (2003). Das patientenorientierte Flussprinzip und seine Einführung in der Neurologischen Rehabilitation. In: Heese, C., Schmidt, H.-L. & Preger, R. (Hrsg.). Patientenorientierte Versorgung im Team – POVIT. Ein Forschungsbericht aus der Neurochirurgischen und Neurologischen Fachklinik Kipfenberg. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 17-38

  • Schmidt, H.-L., Heese, C., Wedlich, K., Stein, M. & Preger, R. (2003). Unterwegs zum lernenden Krankenhaus. Eine Einführung in das Projekt POVIT. In: Heese, C., Schmidt, H.-L. & Preger, R. (Hrsg.). Patientenorientierte Versorgung im Team – POVIT. Ein Forschungsbericht aus der Neurochirurgischen und Neurologischen Fachklinik Kipfenberg. Eichstätt: Diritto, Esopa, S. 7-16

a) in referierten peer-reviewten Fachzeitschriften

  • Stein, M. (2017). Werteerziehung als Aufgabe der Familie – ein aktuelles Thema. Roczniki Pedagogiczne/Annals of Pedagogies. 9 (2), 47-59.

  • Stein, M., Ceylan, R. & Zimmer, V. (2017). Einstellungen zum Islamischen Religionsunterricht von muslimischen ReligionslehrerInnen und LehramtsanwärterInnen in Deutschland. Hikma – Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik. 8, 48-63.

  • Stein, M. & Weingraber, S. (2018). Minderjährige Geflüchtete als Opfer sexueller Gewalt – schulische Aufgabenfelder. Schulverwaltung spezial, under review

  • Zimmer, V., Ceylan, R. & Stein, M. (2017). Religiosität und religiöse Selbstverortung muslimischer Religionslehrer/innen sowie Lehramtsanwärter/innen in Deutschland. Zeitschrift für Religionspädagogik, 16 (2), 347-367 (http://www.theo-web.de/fileadmin/user_upload/pdf2_2017/24_Zimmer_Ceylan.pdf)

  • Stein, M. (2017). Gibt es einen christlich-abendländischen Werte- und Kulturraum? Theoretische und empirische Analysen auf Basis der Werte- und Kulturtheorien von Inglehart und Schwartz. Zeitschrift für Religionspädagogik. 16 (1), 114-130. (http://www.theo-web.de/fileadmin/user_upload/pdfs1_2017/11_1_2017.pdf)

  • Stein, M. (2017). Unterscheiden sich Migrantinnen und Migranten von der einheimischen Bevölkerung hinsichtlich ihrer Werteorientierung? Ein Vergleich in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern auf Basis der Daten des Religionsmonitors 2013. Migration und Soziale Arbeit, 39 (2), 118-125.

  • Stein, M. (2017). Werteorientierung und Wertesozialisation bei Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern im Vergleich. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation ZSE. 37 (2), 195-213.

  • Stein, M. (2016). Wie wird gesellschaftliches Engagement von Religionszugehörigkeit, Religiosität und Wertorientierungen beeinflusst? Antworten auf Basis des Religionsmonitors 2013. Zeitschrift für Religionspädagogik. 15 (2), 223-249. (http://www.theo-web.de/zeitschrift/ausgabe-2016-02/22.pdf)

  • Stein, M. (2016). Zusammenhänge zwischen Religionszugehörigkeit, Religiosität und Wertorientierungen - eine internationale und nationale repräsentative Analyse auf Basis des Religionsmonitors. Theo Web – Zeitschrift für Religionspädagogik. 15 (1), 173-204. (http://www.theo-web.de/zeitschrift/ausgabe-2016-01a/13.pdf)

  • Ceylan, R. & Stein, M. (2016). Religiöse Erziehung in muslimischen Familien und Anforderungen an einen ‚guten Islamunterricht‘ – Forschungsstand und Forschungsperspektiven. Schulpädagogik heute. 7 (13), 1-17.

  • Stein, M. & Bockwoldt, L. (2016). Amount and implications of bullying, sexual harassment and corporal punishment in secondary boarding schools in Tanzania. International Journal of Education and Research. 4 (1), 283-300. (http://www.ijern.com/journal/2016/January-2016/24.pdf) 

  • Stein, M. (2016). Gute Schulen in Tansania – Erste Ergebnisse eines Projekts zur Bekämpfung von Schulgewalt. Schulpädagogik heute. 7 (13), 1-11.

  • Stein, M. & Onnen, A. (2016). Schule und Unterricht aus der Sicht von Grundschulkindern – eine qualitative Studie mit Kindern zu Beginn und Ende der Primarschulzeit. Schulpädagogik heute. 7 (13), 1-16.

  • Stein, M. (2015). Der Einfluss materieller Hintergründe in Sozialisation und Erziehung auf die Werte – ein internationaler Vergleich anhand des World Values Survey WVS. Bildung und Erziehung BuE. 68 (1), 105-127
  • Stein, M. (2013). Internetnutzung junger Menschen auf dem Land – ein differentieller Vergleich gemäß sozialräumlicher Parameter. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation ZSE. 33 (4), 417-433
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2013). Untersuchungen mit Testpersonen. Qualität Sozialer Arbeit am Beispiel der Selbsthilfeunterstützung. Soziale Arbeit. Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete. 62 (4), 141-147
  • Stein, M. & Barkowski, R. (2013). Krisenverarbeitung von Eltern mit psychisch behinderten Kindern: eine qualitative Interviewstudie Zeitschrift für Heilpädagogik ZfH. 64 (2), 63-69
  • Stein, M. (2013). Lebenslagen und Lebenswelten Jugendlicher in ländlichen Räumen – erste Ergebnisse der Landjugendstudie 2010. Deutsche Jugend. Zeitschrift für Jugendarbeit, 61 (2), 75-83
  • Stein, M. (2012). Jugend und Migration: Förderung interkultureller Kommunikation, Interkulturalität und Konfliktfähigkeit. Deutsche Jugend. Zeitschrift für Jugendarbeit. 60 (12), 511-518
  • Stein, M. (2012). Erziehungsziele von Eltern in Abhängigkeit soziostruktureller Merkmale und subjektiver Orientierungen – Eine längsschnittliche internationale Analyse auf Basis der Daten des World Values Survey. Bildung und Erziehung BuE. 65 (4), 427-444
  • Stein, M. (2012). Wirksamkeit und Effekte intergenerativer Lernprojekte in Schulen: Erste Ergebnisse des Programms „Begegnung der Generationen“. Bildung und Erziehung BuE. 65 (3), 275-292
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Partizipatives Management – intermediärer Mehrwert durch (pflegebezogene) Betroffenenselbsthilfe. Sozialwirtschaft – Zeitschrift für Sozialmanagement, 19 (6). 21-23
  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2009). Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention durch betreutes Wohnen im Alter – Ergebnisse einer Studie zu Sozialbeziehungen und Lebenszufriedenheit in altersheterogenen und altershomogenen Lebenswelten. Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (40). 1-19
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Entwicklungs- und Forschungsbedarf in der Wohnberatung und Wohnungsanpassung. Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (41). 1-16
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Nachbarschaftliche und kommunale Begegnungs- und Freizeitkontexte zwischen Senior/innen, Kindern und Jugendlichen. Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (42). 1-16
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2009). Perspektiven und Potenziale der gemeinschaftlichen Selbsthilfe im Pflegebereich. Hallesche Beiträge zu den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, 8 (43). 1-16
  • Stein, M. (2005). Die Neuropsychologie des Prader-Willi-Labhart-Syndroms: Eine Analyse des inhaltlichen und topographischen Störungsbildes. Heilpädagogische Forschung HF. 31. (4). 180-195
  • Stein, M. (2005). Vergleich des Kontaktverhaltens zu Kindern und Verwandten von älteren Frauen aus Betreuten Wohnanlagen und von Alleinlebenden. Sonderpädagogik. 35. (3). 135-144
  • Stein, M. (2005). Lebenszufriedenheit: Ältere altersbeeinträchtigte Frauen aus betreuten Wohnanlagen und allein Lebende im Vergleich. Heilpädagogische Forschung HF. 31. (1). 12-19
  • Stein, M. (2003). Die kognitive Leistungsfähigkeit beim Prader-Willi-Labhart-Syndrom. Eine empirische Untersuchung. Sonderpädagogik SP. 33. (1). 96-105
  • Stein, M. (2003). Pädagogische und psychologische Aspekte des Störungsbildes des Prader-Willi-Labhart-Syndroms. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete VHN. 72. (1). 42-55
  • Stein, M. (2002). Spezifische sozialpädagogisch-psychologische Interventionsmöglichkeiten beim Prader-Willi-Labhart-Syndrom. Sonderpädagogik SP. 32. (3/4). 209-217
  • Stein, M. & Heese, C. (2002). Das Prader-Willi-Labhart-Syndrom. Erscheinungsbildung und Vorkommen. Sonderpädagogik SP. 32. (2). 84-89

b) in nicht referierten Fachzeitschriften

  • Stein, M. (2017). Unterscheiden sich Migrantinnen und Migranten von der einheimischen Bevölkerung hinsichtlich ihrer Werteorientierung? Ein Vergleich in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern auf Basis der Daten des Religionsmonitors 2013. Migration und Soziale Arbeit, 39 (2), 118-125

  • Lindau-Bank, D., Scherak, L. & Stein, M. (2016). BNE-Bildung für nachhaltige Entwick-lung. Rahmencurricula für berufsbildende Schulen. BBW-beruflicher Bildungsweg. 11, 11-15

  • Stein, M. (2015). Elternkompetenzen fördern… zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. proJugend. Fachzeitschrift der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. (1), 4-7

  • Stein, M. (2014).Durch Essen bedingte Störungen im Grundschulalter – ein Tabu? Wie die Lebensmittelindustrie die Gesundheit von Kindern ihrem Profit opfert. Grundschulunterricht GSU. 61 (1), 31-34
  • Stein, M. & Lindau-Bank, D. (2014). Kinder und Jugendliche auf dem Land. Von der Lebenslagen- zur Lebensweltbetrachtung. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. 59 (2), 43-47
  • Stummbaum, M. & Stein, M. (2013). Barrieren, gesundheitsförderliche Potenziale und Perspektiven der Selbsthilfe in Gruppen. Treffpunkte. Frankfurter Zeitschrift für Gemeindepsychiatrie. 2, 8-12
  • Stein, M. & Corleis, C. (2013). Wer wählt warum welchen Beruf? Wirtschaft und Berufserziehung W&B. 65 (1), 59-62
  • Stein, M. & Wittkowske, S. (2012). Du bist, was du isst! Gesundheitsförderung, Ernährungsbildung und Motivation zur gesunden Ernährung in der Grundschule. Grundschulunterricht GSU. 59 (3), 4-7
  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2011). Mangelnde Employability? Zur Beschäftigungssituation und Beschäftigungsförderung älterer Arbeitnehmerinnen und -nehmer in Deutschland. Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 63 (11). 11-17
  • Stein, M. (2011). Beschäftigung, Beschäftigungsfähigkeit und Beschäftigungsförderung von Menschen mit (Lern)behinderungen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 63 (10). 21-27
  • Stein, M. (2010). Wie können wir Kindern Werte vermitteln? Werteerziehung in Familie und Schule. München, Ernst Reinhardt Verlag 2008. Pädagogische Rundschau PR. 64 (5). 593-596
  • Stein, M. (2010). Jugendwertestudie. Repräsentative Erhebung der Werte junger Menschen. Eichstätter Familien-Prisma. Sommer 2010. 22-24
  • Stein, M. (2010). Werte Jugendlicher in Abhängigkeit vom Familien- und Schulklima. Erste Ergebnisse einer Preteststudie. Eichstätter Familien-Prisma. Sommer 2010. 12-15
  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2010). Entwicklung eines Instrumentariums zur Diagnose berufsrelevanter Kompetenzen bei Schulabgängerinnen und -abgängern. Zusatzmaterial zum Buch Köck, M. & Stein, M. (Hrsg.). (2010). Übergänge von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf. Voraussetzungen und Hilfestellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt,  http://www.pedocs.de/volltexte/2010/3323/
  • Stein, M. & Stummbaum, M. (2010). Werteaneignung in der Jugend(verbands)arbeit. Jugendnachrichten. Zeitschrift des Bayerischen Jugendrings. 64 (3). 5-6
  • Stein, M. (2008). Die Jugend ist besser als ihr Ruf! Studie zur Wertorientierung Jugendlicher. Eichstätter Familien-Prisma. 3. 21-22
  • Stein, M. (2008). Ursachen und Abhilfemaßnahmen für die mangelnde Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund in das betriebliche Ausbildungssystem. Erfahrungen aus zwei Modellversuchen. Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 60 (8). 21-28
  • Stein, M. (2005). Vergleich leistungsstarker mit durchschnittlich befähigten Azubis. Was erwarten Auszubildende von ihrer beruflichen und privaten Zukunft? Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 57 (7). 18-22
  • Stein, M. (2005).Die Zufriedenheit mit der Ausbildungssituation. Wie beurteilen Auszubildende die Ausbildungssituation im Betrieb? Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 57 (4). 8-13
  • Stein, M. & Strobel, B. (2004). Fördermöglichkeiten für leistungsstarke Auszubildende. Wirtschaft  und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 56 (6). 16-23
  • Stein, M., Heese, C. & Günther, B. (2003). Forderungen an die Berufsausbildung nach PISA. Wirtschaft und Beruf. Zeitschrift für berufliche Bildung W&B. 55 (5). 12-15
  • Stein, M., Günther, B. & Schmidt, H.-L. (2003): Begabte Auszubildende erkennen und fördern. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis bwp. 32. (2), 26 - 30
  • Brantl, I., Stein, M. & Völschow, Y. (2017). Interim report for the EU Daphne Project EU Roadmap for Referral Pathways on Early/Forced Marriage targeting frontline professionals

  • Scherak, L., Lindau-Bank, D. & Stein, M. (2017). Interim report for the EU Erasmus+ Project “Methods for ESD-competencies and curricula”

  • Stein, M. (2017). Abschlussbericht des Projekts „Bedarfs-, Bestands- und Gestaltungs-analyse zur Bekämpfung von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Schulkontext – 2. Projektphase 2016“

  • Stein, M. & Bockwoldt, L. (2016). Report 1 „Fighting school violence in Tanzania”. Descriptive quantitative results from the representative survey at Tanzanian schools. Erster Abschlussbericht der ersten Phase des Projekts Bedarfs-, Bestands- und Gestaltungsanalyse zur Bekämpfung von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Schulkontext”

  • Stein, M. & Bockwoldt, L. (2016). Report 2 „Fighting school violence in Tanzania”. Quanti-tative results from the representative survey at Tanzanian schools. Zweiter erweiterter Abschlussbericht der ersten Phase des Projekts Bedarfs-, Bestands- und Gestaltungsanalyse zur Bekämpfung von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Schulkontext”

  • Stein, M. (2015). Werte- und Kulturräume. Der Zusammenhang von Werten, Religiosität und Engagement im Religionsmonitor. (Förderung: Bertelsmann Stiftung)
  • Stein, M., Cremer, I. & Weingraber, S. (2015). Potentiale erwachsen im Raum. Neu-Konzeption der Offenen Kinder - und Jugendarbeit in der Stadt Diepholz. Abschlussbericht der 1. Phase der Neukonzeptionierung der Jugendarbeit (Förderung: Stadt Diepholz)
  • Stein, M., Cremer, I., Lindau-Bank, D. & Scherak, L. (2014). Sachbericht zur Machbarkeitsstudie „Regionale Jugendstudie Landkreis Vechta“ im Rahmen des EFRE-Projekts Regionaler Jugendbericht Landkreis Vechta (Förderung: EFRE/EU und Landkreis Vechta)
  • Stein, M. (2011). Gutachten zur Weiterentwicklung des Religionsmonitors im Inhaltsbereich "Religiosität, Engagement und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ (Bertelsmann Stiftung)
  • Stein, M. (2010). Abschlussbericht zur Erprobung des Gemeindebarometer der Bertelsmann Stiftung in der Kirchengemeinde Maria Frieden (Bertelsmann Stiftung)
  • Stein, M. (2010). Abschlussbericht des Projekts „Evaluierung der Familienfreundlichkeit der FH Nordhausen“ (Professorinnenprogramm FH Nordhausen)
  • Stein, M. (2003). Abschlussbericht ‚Untersuchung zu besonderen Fragen der beruflichen Begabtenförderung’ (Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
  • Stein, M. & Günther, B. (2003). Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung im Modellversuch ‚Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf) (BiBB; BMBF; Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
  • Stein, M. & Günther, B. (2002). 2. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung im Modellversuch ‚Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf) (BiBB; BMBF; Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
  • Stein, M. (2001). 1. Zwischenbericht zum Modellversuch ‚Leistungsstarke Auszubildende nachhaltig fördern’ (LAnf) (BiBB; BMBF; Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
  • Stein, M. (2001). Zwischenbericht zur ‚Untersuchung zu besonderen Fragen der beruflichen Begabtenförderung’ (Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
Letzte Aenderung: 19.10.2018 · Seite drucken

Kontakt

margit.stein[at]uni-vechta[dot]de
Fon (0)4441 15-591

Sprechzeiten

Mittwochs
12.00 - 13.00 Uhr
in Y 032 (ohne vorherige Terminvereinbarung).

In der vorlesungsfreien Zeit / Semesterferien finden Sprechzeiten nur nach Vereinbarung statt.