Februar 2016

Neue Publikation

"(Un)typisch Gender Studies - neue interdisziplinäre Forschungsfragen" mit Beiträgen von Sophie Weingraber und Daniela Steenkamp erschienen

Der Sammelband richtet sich an WissenschaftlerInnen aller Disziplinen und diskutiert innovative Fragen der Genderforschung. Die Nachwuchswissenschaftlerinnen Daniela Steenkamp und Sophie Weingraber, die am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Universität Vechta arbeiten, setzen sich mit "Frauen im Männerknast": Justizvollzugsbeamtinnen in einem männderdominierten Arbeitsfeld" (Sophie Weingraber, Eva Brinkmann, Jantje Halberstadt) und "Geschlechtergerechte Menschenrechtsbildung: Wie geschlechtergerecht sind aktuelle Materialien zur schulischen und außerschulischen Menschenrechtsbildung mit Kindern?" auseinander. Sophie Weingraber hat den Band mit herausgegeben.

 

Februar 2020

Neue Publikation

Margit Stein / Daniela Steenkamp / Sophie Weingraber / Veronika Zimmer (Hrsg.)
"Flucht. Migration. Pädagogik"
Willkommen? Aktuelle Kontroversen und Vorhaben

Ziel des Buches „Flucht. Migration. Pädagogik“ ist, Forschungsergebnisse und Studien aus der pädagogischen Migrations- und Fluchtforschung vorzustellen.
Zunächst wird der Umgang mit Einwanderung beleuchtet sowie eine Fassung der Begriffe Zugehörigkeit und Integration vorgenommen.
Anschließend werden in den Spannungsfeldern „Religion“, „Bildung“, „Interkulturelle Kommunikation“ und „Arbeit“, „Menschenrechte“ und „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ Herausforderungen und Chancen diskutiert, die sich aus den Migrations- und Fluchtbewegungen national und international ergeben.
Adressat*innen des Buches sind alle, die mit den Bereichen Migration und Flucht befasst sind - also wir alle. Das Buch richtet sich zudem insbesondere an Studierende erziehungs- und bildungswissenschaftlicher sowie soziologischer Studiengänge.

 

 

Letzte Aenderung: 10.03.2020 · Seite drucken