BRIDGES – Brücken bauen, Zusammenarbeit initiieren und gestalten

 

 

BRIDGES

… ist eines von bundesweit 49 Projekten, die ihm Rahmen der Opens external link in new windowQualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern gefördert werden.

… stärkt die Qualität der Lehrer*innenbildung langfristig und stellt sich aktuellen bildungspolitischen Aufgaben.

 ...symbolisiert die systematische und strukturelle Vernetzung innerhalb der Universität Vechta und mit außeruniversitären Partner*innen zur Stärkung des Austausches und der Zusammenarbeit. 

...stärkt die wissenschaftliche und praxisorientierte Forschung im Umgang mit Heterogenität und Inklusion und integriert eine Kompetenzförderung in diesem Bereich in den gesamten Prozess der Lehrer*innenbildung. 

...fördert beratungsrelevante Kompetenzen bei angehenden Lehrkräften, befähigt sie von der Studieneinstiegsphase bis ins Berufsleben zur Selbstreflexion und unterstützt sie damit in ihrem Professionalisierungsprozess.

Die genannten Ziele werden in zwei Teilprojekten realisiert:

Teilprojekt I – Opens internal link in current windowWerkstatt Inklusion unter der Leitung von Jun.-Prof.'in Dr. Britta Baumert                                       

Teilprojekt II – Opens internal link in current windowBeratung und (Selbst-) Reflexion unter der Leitung von Prof.'in Dr. Yvette Völschow              

Laufzeit des Projekts: 01.01.2016 bis 30.06.2019.

 

Aktuelle News und Termine zum Projekt finden Sie hier Opens external link in new windowFacebook oder hier Opens external link in new windowQualitätsoffensive Lehrerbildung

Für Anregungen und Fragen schreiben Sie uns gerne unter Opens window for sending emailbrigdes[at]uni-vechta[dot].de.

 

Das Projekt BRIDGES wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Letzte Aenderung: 19.10.2018 · Seite drucken

Gesamtprojektleitung

Prof. Dr. Martina Döhrmann

Prof.'in Dr. Martina Döhrmann

Opens window for sending emailE-Mail
Raum: X 111
Fon: +49. (0) 4441.15 680

Koordination Gesamtprojekt

Stefanie Brunner

Opens window for sending emailE-Mail
Raum: X 35
Fon: +49. (0) 4441.15 787

Poster Projektüberblick