Zum Projekt

Das Projekt „BRIDGES – Brücken bauen: Zusammenarbeit initiieren und gestalten“ der Universität Vechta ist am 1.7.2019 in die zweite Förderphase der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ gegangen und wird damit weitere viereinhalb Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die erste Förderphase von BRIDGES hatte mit seinen zwei Teilpaketen „Werkstatt Inklusion“ und „Beratung und (Selbst-)Reflexion“ eine Laufzeit vom 1.1.2016 bis zum 30.6.2019.

Das in der ersten Förderphase im Teilprojekt  II „Beratung und (Selbst-)Reflexion“ konzipierte elektronische Kompetenz-entwicklungsportfolio (eKEP) wird über das dafür entwickelte Stud.IP ePortfolio-Plugin nun in der zweiten Förderphase im Baustein 3 „Ausweitung der Professionalisierungsfunktion des eKEP“ in curricular verankerte Module im Bachelorstudiengang Bachelor Combined Studies mit Lehramtsoptionen und auf der Ebene des Studienganges Master of Education (M.Ed.) der Universität Vechta implementiert. Dabei sollen neben einzelnen Fächern auch weitere inhaltliche Bereiche (wie z.B. Inklusion) zur Kompetenzentwicklungsreflexion und -überprüfung per ePortfolio gewonnen werden. Nicht zuletzt steht die Vermittlung der technischen Umsetzung an Lehrende über eine entsprechende Handreichung an. Zudem werden der Prozess und die Wirksamkeit der Arbeit mit dem ePortfolio im Projektzeitraum formativ und summativ evaluiert.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Für Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne unter Opens window for sending emaileportfolio[at]uni-vechte[dot].de


Bild mit Text: 'gefördert vom' und Logo des 'Bundesministeriums für Bildung und Forschung'.

Das Projekt BRIDGES wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.


Vorträge aus dem Bridges I Teilprojekt II „Beratung und (Selbst-)Reflexion“ sowie aus BRIDGES II, Baustein 3 „Elektronisches Kompetenzentwicklungsportfolio (eKEP)“

  • Stud.IP-Tagung 2019, 11.-12.09.2019 an der Universität Göttingen, Vortrag: "e-Portfolios mit Courseware"  (Prof.'in Dr. Yvette Völschow und Stefanie Brunner, Universität Vechta).
  • 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik "(Re-)Generation Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis", 5.-8.3.2019 Leipzig, Vortrag: "Chancen digitaler Lehr-Lernumgebungen für die Hochschuldidaktik am Beispiel der elektronischen Portfolioarbeit" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Simone Israel, Universität Vechta).
  • 2. Programmkongress der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, 07.-08.11.2018, Berlin. Vortrag: "Qualifizierung von Mentorinnen und Mentoren in der Begleitung von Lehramtsstudierenden" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Katrin Kunze, Universität Vechta; Prof.'in Dr. Carolin Retzlaff-Fürst, Emanuel Nestler, Universität Rostock; Dr. Julia Michaelis, Fedor Stern, Universität Oldenburg; Dr. Madlen Protzel, Universität Erfurt).
  • Tagung "Formen der (Re)Präsentation fachlichen Wissens. Ansätze und Methoden für die Lehrerbildung in den Fachdidaktiken und den Bildungswissenschaften", 25.-28.10.2018, Universität Kiel, Vortrag: "Mentoring als Form der reflexiven Praktikumsbegleitung" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Universität Vechta).
  • Fachtagung "Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung", 27.-28.09.2018, Universität Vechta,

    • Vortrag: "Kollegiale Beratung und Studiencoaching als professionsbegleitende Reflexion" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Willy Bruns, Universität Vechta),
    • Poster 1:  "Mentor*innenqualifizierung zur Begleitung von Lehramtsstudierenden in der Praxisphase" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Katrin Kunze, Universität Vechta),
    • Poster 2:  "Selbsteinschätzungserhebung bei Studierenden zu Reflexivität im Zusammenhang mit Selbstwirksamkeit" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Universität Vechta),
    • Poster 3: "Der  Blick nach innen: Förderung von (Selbst-)Reflexions & Beratungskompetenz" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Simone Israel, Tatjana Gattwinkel, Universität Vechta). 

  • Tagung "Wege in den Lehrberuf", 12.-13.09.2018, Pädagogische Hochschule FHNW, Brugg-Windisch/Schweiz, Vortrag: "Das elektronische Kompetenzentwicklungsportfolio als Reflexionsinstrument zur Professionalisierung im Lehramtsstudium" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Simone Israel, Universität Vechta).
  • "Reflexivität im Kontext pädagogischer Beratung", 20.06.2018, Vortrag an der Universität Bielefeld (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Universität Vechta).
  • Program-Workshop "Praxisorientierung im Lehramtsstudium - Innovationen und Befunde in der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung", 12.-13.04.2018, Freie Universität Berlin, Poster: "Mentor*innenqualifizierung zur Begleitung von Lehramtsstudierenden in der Praxisphase" (Prof.'in Yvette Völschow,  Katrin Kunze, Alexander Stappert & Julia-Nadine Warrelmann, Universität Vechta).
  • Netzwerktagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung", 11.-12.10.2017, Bonn,

    • Vortrag: "Kollegiale Beratung und Supervision als verbindendes Element: Erfahrungen mit einem Instrument zur Reflexions- und Professionalisierungsunterstützung" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Universität Vechta, Dr. Astrid Dahnken, Studienseminar für das Lehramt an berufsbildenden Schulen, Oldenburg),
    • Poster 1: "Profilierung in der Lehrer*innenbildung durch Selbstreflexion und Beratung" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow,  Katrin Kunze, Julia-Nadine Warrelmann, Alexander Stappert, Mascha Körner, Universität Vechta),
    • Poster 2: "Kooperation universitärer Lehramtsausbildung mit der Praxis am Beispiel der Mentor*innenqualifizierung" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow,  Julia-Nadine Warrelmann, Alexander Stappert, Katrin Kunze, Mascha Körner, Universität Vechta).

  • Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE: "Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens: Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder", 27.-29.09.2017, PH Heidelberg, Posterslam: "Beratung im Kontext Lebenslangen Lernens: Beratung und Selbstreflexion im Lehramtsstudium - Formate und Konzepte", (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Universität Vechta).
  • ProfaLe Congress 2017: "Assessment of Future Teachers`Opportunities to Learn and Competence Development", 21.-23.09.2017, Universität Hamburg, Vortrag: "Competence Development via an Electronic Competence Development Portfolio" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Julia-Nadine Warrelmann, Universität Vechta).
  • Forschungstagung an der Bergischen Universität Wuppertal "Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung (HerKuLes)", 20.-22.09.2017, Vortrag:  "Begleitformate in Praxisphasen - Reflexion durch Portfolioarbeit" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Universität Vechta).
  • 1st Vechta-Anhui Summer School of Teacher Education, 17.-21.07.2017, Universität Vechta, Posterpräsentation und Vortrag: "BRIDGES – Building Bridges. Initiating and Organizing Collaboration - First Project Objectives and Results from Sub-Project II: Counselling and Self-Reflection" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Alexander Stappert, Universität Vechta).
  • Tagung "Gelingensbedingungen von Beratung im Kontext Schule", 08.-09.06.2017, Universität Rostock, Vortrag: "Gelingensbedingungen von Beratung und (Selbst-)Reflexion im Lehramtsstudium – Das Projekt BRIDGES an der Universität Vechta" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Julia-Nadine Warrelmann, Universität Vechta).
  • Berufseinsteigertag, Universität Vechta, 16.03.2017, Vortrag: "Professionalisierung durch Reflexion zum Berufsstart: Herausforderungen und Möglichkeiten im Lehrer*innenberuf" (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Wilhelm Bruns, Universität Vechta).
  • "Beziehungen bilden: Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern", 10.03.2017, PH Heidelberg,

    • Vortrag 1: "Beratung und Selbstreflektion als Beziehungsgestaltung in der Lehramtsausbildung"  (Prof.'in Dr. Yvette Völschow, Universität Vechta)
    • Vortrag 2: "Mentor*innenqualifizierung: Vom Berater zum Klärungshelfer" (Wilhelm Bruns, Universität Vechta, Thomas Schubert, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
    • Vortrag 3: "Schüler*innencoaching als wertschätzende Beziehungsgestaltung" (Wilhelm Bruns, Universität Vechta).


Veröffentlichungen aus dem Teilprojekt

Völschow, Yvette; Israel, Simone; Warrelmann, Julia-Nadine (2019, eingereicht): Das elektronische Kompetenzentwicklungsportfolio als Reflexionsinstrument zur professionellen Identitätsentwicklung im Lehramtsstudium. In: Safi, Nektey; Bauer, Catherine, Kocher, Mirjam (Hrsg.): Einstieg in den Lehrberuf – Vorbereitung, Umsetzung und Perspektiven (Tagungsband „Wege in den Lehrberuf“), Bern: hep-Verlag.

Völschow, Yvette & Warrelmann, Julia-Nadine (2019): Mentorinnen- und Mentorenqualifizierung: Reflexionsbegleitung bei Lehramtsstudierenden in der Praxisphase. In: U. Graf & T. Iwers (Hrsg.): Tagungsband „BEZIEHUNGEN BILDEN – Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern“. Bad Heilbrunn: Klinkhardt-Verlag, S. 105-116.

Bruns, Willy; Warrelmann, Julia-Nadine & Völschow, Yvette (2019): Vom Studierendencoaching zum Schüler- und Schülerinnencoaching auf der Grundlage des Forschungsprogramms Subjektive Theorien (FST). In: U. Graf & T. Iwers (Hrsg.): Tagungsband „BEZIEHUNGEN BILDEN – Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern“. Bad Heilbrunn: Klinkhardt-Verlag, S. 67-73.

Opens external link in new windowVölschow, Yvette & Kunze, Katrin (2018): Michael Behr, Dorothea Hüsson, Hans-Jürgen Luderer & Susanne Vahrenkamp (Hrsg.): Gespräche hilfreich führen. Band 1: Praxis der Beratung und Gesprächspsychotherapie: personzentriert-erlebnisaktivierend-dialogisch. In: Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung. GWG 1/2018.49. Jg. März 2018, S. 32-33.

Völschow, Yvette; Warrelmann, Julia-Nadine (2017): Gelingensbedingungen von Beratung und Selbstreflexion im Lehramtsstudium. In: Carnein, Oliver; Langer, Janet; Methner, Andreas (Hrsg.) Gelingensbedingungen schulischer Beratung, Rostock & Leipzig: Verlag Beratung in der Schule, S. 96-103.

Initiates file downloadVölschow, Yvette; Warrelmann, Julia-Nadine (2017): Lehrer(innen)professionalisierung durch Reflexion, S. 4-5 in: Verband Bildung und Erziehung (Hrsg.): Junge Lehrer und Berufseinsteiger.

Völschow, Yvette (2017): Jürgen Kris: Subjekt und Lebenswelt, S. 158-159 in: Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung. GWG 3/2017, 48. Jg September 2017.

 

 

 

Letzte Aenderung: 21.09.2019 · Seite drucken

Teilprojektleitung

wiss. Mitarbeiterin

Julia-Nadine Warrelmann

Opens window for sending emailjulia-nadine.warrelmann[at]uni-vechta[dot]de
Raum: X 122 oder R 240
Fon:  +49. (0) 4441 15 221 oder -708