Ein zentrales Anliegen der ZEGD der Universität Vechta ist es, für eine geschlechter- und diversitätssensible Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses einzutreten. Im Zuge dessen kooperiert sie mit verschiedenen Stellen und organisiert eigene Veranstaltungen zu diversen Themen. 

Bisherige Seminare und Veranstaltungen

  • Programm "Forschungsförderung strategisch nutzen" 2020 in Kooperation mit Scholz CTC GmbH
  • Programm "Lehrkompetenz und Forschungserfahrungen im Bewerbungsverfahren" 2020 in Kooperation mit dem Deutschen Hochschulverband
  • Vernetzungsprogramm "NetQuest Level 12" 2020 in Kooperation mit dem akademischen Consulting-Institut "Karrierekunst"
  • Coaching für Nachwuchswissenschaftlerinnen 2018 und 2020
  • DHV-Seminar "Bewerbung auf eine Professur" 2020
  • Informationsveranstaltung Karriereweg Professorin an der Fachhochschule 2019
  • vier Staffeln des DiVA-Mentoringprogramm für Studentinnen & Absolventinnen 2016-2020
  • Interdisziplinäre Summerschool "Geschlechterforschung in und zwischen den Disziplinen - Gender als Querschnittthema in Soziologie, Ökonomie und Bildung" 2019
  • Veranstaltung "Vorbild Wissenschaftlerin" 2018
Letzte Aenderung: 06.01.2021 · Seite drucken

Ansprechperson

Dr.in Christina Plath

E-Mail: gleichstellung@uni-vechta.de