Zur Archivierung Ihrer E-Mails, z.B. vor Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses, können Sie z.B. das für private Anwender kostenlose Programm "Opens external link in new windowmailstore" verwenden.

Das Programm Mailstore wird am besten in einer portablen Version auf einem externen Datenträger (USB-Stick, mobile Festplatte) installiert. In der portablen Version sind sowohl das Programm als auch die Daten gemeinsam in einem Verzeichnis auf dem externen Medium gespeichert. So können Sie jederzeit auf Ihr gesamtes Archiv zugreifen, ohne MailStore Home auf jedem Computer installieren zu müssen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihr E-Mail-Archiv oder Teile davon in ein privates E-Mail-Konto zu migrieren, so dass sie dort verfügbar bleiben.

Die folgenden Anleitungen erläutern Schritt für Schritt, wie Sie bei der Installation, Archivierung und Migration vorgehen müssen.

Wichtig! Bevor Sie mit der Archivierung beginnen, sollten Sie zunächst nicht mehr benötigte Nachrichten aus Ihrem Postfach löschen. Dies beschleunigt einerseits den Archivierungsprozess, der bei mehreren 1.000 E-Mails einige Stunden dauern kann, und spart andererseits Speicherplatz auf Ihrem mobilen Datenträger. Als Richtwert: Die Sicherung von rd. 10.000 E-Mails hat etwa 8 h gedauert und auf einem USB-Stick etwa 1 GB Speicher belegt.

Installation

1) Speichern Sie zunächst die kostenlose Software (getestet mit ver. 8.3) auf Ihrem Rechner oder USB-Stick: Opens external link in new windowhttp://www.mailstore.com/de/mailstore-home-email-archivierung.aspx

2) Führen Sie die Installationsdatei mit einem Doppelklick aus und stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu.

 

3) Wählen Sie nach Klick auf "Weiter" die Art der Installation aus:

  • Mit Installieren auf diesem Rechner, wird MailStore Home in das Programme-Verzeichnis Ihres Computers installiert. Ihr Archiv wird nach dem ersten Programmstart im Ordner Eigene Dokumente erstellt.
  • Mit Portable-Version installieren in anderem Verzeichnis... werden Sie aufgefordert, einen Speicherort für die Installation zu wählen. MailStore Home legt dort die Programmdateien ab und erstellt beim ersten Start Ihr Archiv im Unterververzeichnis Data.

 

Wir empfehlen die Installation auf einem portablen Speichermedium (z.B. USB-Stick). Klicken nach Wahl auf "Installieren", um die Installation der Software zu starten.

 

4) Nach erfolgreicher Installation beenden Sie das Programm mit Klick auf "Fertigstellen". Setzen Sie ein Haken in das Kästchen "MailStoreHome starten", um die Archivierung direkt zu beginnen.

 

Sicherung

Zur Sicherung Ihres E-Mail-Postfachs gehen Sie wie folgt vor:

1) Starten Sie das Programm von Ihrem USB-Stick. Es erscheint der Home-Bildschirm, wählen Sie die Option "E-Mails archivieren".

 

 

2) Im zugehörigen Dialog wählen Sie "Erweitert" und im Klappmenü den Eintrag "IMAP-Postfach".

 

 3) Im nächsten Dialog-Fenster definieren Sie anhand der im Screenshot eingetragenen Einstellungen, wo sich Ihr eigenes IMAP-Postfach befindet (Servername, Zugriff via IMAP-SSL) und wie Ihre Zugangsdaten lauten (E-Mail-Adresse und Passwort).

 

 

4) Nach Klick auf "Weiter" können Sie im folgenden Dialog angeben, ob das gesamte Postfach gesichert werden soll oder nur einzelne Ordner. Wenn nur einzelne Ordner ausgewählt werden sollen, klicken Sie auf das Icon mit den 3 Punkten (...). Im darauf angezeigten Verzeichnisbaum können ein oder mehrere Ordner für die Archivierung ausgewählt werden. Die übrigen Einstellungen übernehmen Sie vom Screenshot. Zum Abschluss auf "Fertigstellen" klicken.

 

5) Wenn die Verbindung mit Ihrem IMAP-Postfach erfolgreich hergestellt werden konnte, erscheint eine entsprechende Nachricht, die Sie mit "OK" bestätigen.

 

6) Sie starten die Archivierung mit einem Doppelklick auf das neu erstellte Profil oder durch Anklicken des Button "Starten".

 

 

7) Eine Fortschrittsanzeige informiert Sie über den Stand der Archivierung. Falls Sie viele (> 1.000) E-Mails archivieren möchten, kann dies je nach Größe der einzelnen Nachrichten inkl. Attachments einige Stunden dauern.

 

8) Nachdem die Sicherung beendet ist, erscheint die Meldung "Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen". Beenden Sie den Dialog mit Klick auf "Schließen".

 

9) Nach erfolgreicher Archivierung finden Sie unter dem zugehörigen Eintrag im Menü ("Eigenes Archiv") Ihre Sicherung. Klicken Sie zur Ansicht der einzelnen E-Mails auf das Dreieck neben Ihrem E-Mail-Konto.

Wenn Sie später wieder eine Archivierung starten, werden nur noch die E-Mails archiviert, die noch nicht in Ihrem Archiv vorhanden waren.

10) Sie können die E-Mails jederzeit abrufen, indem Sie die Anwendung "MailStoreHomePortable", die Sie im Verzeichnis "Mailstore" auf Ihrem externen Datenträger finden, durch einen Doppelklick aufrufen.

 

11) Für detailliertere Informationen rufen Sie die Opens external link in new windowHilfeseiten des Anbieters auf.

Migrieren

In MailStore Home archivierte E-Mails können ohne größeren Aufwand aus dem Mailstore-Archiv in ein anderes E-Mail-Postfach exportiert werden.

Die folgende Beschreibung erläutert den Export in ein Outlook-Konto.

 

1) Wählen Sie auf der Startseite die Option "E-Mails exportieren" und klicken Sie in der Übersicht zu verschiedenen E-Mail-Clients auf den Eintrag "Microsoft Outlook".

 

2) Wählen Sie im folgenden Dialog diejenigen Ordner oder Dateien aus, die Sie in Ihr Outlook-Postfach exportieren wollen. Klick Sie nach der Auswahl auf "Weiter".

 

3) Geben Sie im nächsten Schritt an, in welches lokales Outlook-Konto auf Ihrem PC die archivierten E-Mails übertragen werden sollen. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

 

4) Nach Auswahl hat Mailstore ein entsprechendes Outlook-Profil angelegt, mit "OK" bestätigen. Mit einem Doppelklick auf dieses neue Profil startet die Migration schließlich.

 

5) Ein Fortschrittsbalken informiert über den Stand des Einlesens des Mailstore-Archivs in Ihr Outlook-Profil.

 

6) Bei Abschluss des Imports Ihres E-Mails-Archivs erscheint eine entsprechende Meldung.

 

7) Als Ergebnis sehen Sie in Ihrem Outlook-Profil einen neuen Ordner mit der Bezeichnung "Mailstore Export"

In MailStore Home archivierte E-Mails können jederzeit aus dem Archiv exportiert werden, z.B. via IMAP in ein E-Mail-Postfach.

Die folgende Beschreibung erläutert den Export in ein Thunderbird-Konto.

 

1) Wählen Sie auf der Startseite die Option "E-Mails exportieren" und klicken Sie in der Übersicht zu verschiedenen E-Mail-Clients auf den Eintrag " Mozilla Thunderbird".

 

2) Wählen Sie im folgenden Dialog die Ordner aus, die in Ihr lokales Thunderbird-Konto übernommen werden sollen. Anschießend auf "Weiter" klicken.

 

3) Wählen Sie Ihr Thunderbird-Profil aus und wählen Sie anschließend "Weiter"

 

4) Es erscheint eine Nchricht, dass in Mailstore ein Mozilla Thunderbird-Profil angelegt wurde. Bestätigen Sie dies mit "OK".

 

5) In der Übersicht sehen Sie anschließend das neue Profil. Starten Sie den Export Ihrer ausgewählten Archiv-Ordner mit Mausklick auf "Starten".

 

6) Ein Fortschrittsbalken informiert über den Stand des Einlesens des Mailstore-Archivs in Ihr Thunderbird-Profil.Nach erfolgreichem Import erscheint eine entsprechende Meldung.

 

7) Als Ergebnis sehen Sie in Ihrem Thunderbird-Profil einen neuen Ordner mit der Bezeichnung "Mailstore Export.

Letzte Aenderung: 07.02.2018 · Seite drucken