Publikationen

Die Weiße Reihe

Die Weiße Reihe ist als Download kostenlos verfügbar:

Die Weiße Reihe

 

Weitere Publikationen:

Baumert, B., Vierbuchen, M., Diersen, G., Flath, M., Tiller, C., Team BRIDGES (2018): Eine Schule für alle – Wie geht das? Qualitätskriterien und Gelingensbedingungen für eine inklusive Schule und inklusiven Unterricht. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, Ernst Reinhardt Verlag, Heft 11, S. 526-541.


Diersen, G.; C. Tiller (2018): Betriebserkundung. In: Brucker, A.; Haversath, J.-B.; A. Schöps (Hrg.): Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH, S. 24-26.


Flath, M., Diersen, G., Barth, E., Hertema, H., Schulz, O., Tiller, C. (2018): Die Streuobstwiese – ein Hit in der Kulturlandschaft. Handlungsorientierte Lernmaterialien für die Grundschule und die Klassenstufen 5 – 10 unter Berücksichtigung der Herausforderungen inklusiven außerschulischen Unterrichts, Weiße Reihe, Band 44, Vechta, Verfügbar unter: https://www.uni-vechta.de/fi leadmin/user_upload/ ISPA/Publikationen/Weisse_Reihe/Streuobstwiese_Stand_17.12.2018.pdf Stand: 07-01-2018.


Diersen, G.; Paschold, L. (2017): Lernen von- und miteinander. Die Wissenschaftsinitiative der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB). In: Green Care, Heft 3, S. 19-21.


Diersen, G. (2017): Regionales Lernen 21+ - das Bildungskonzept und seine Potentiale für die Berufl iche Bildung, In: Online-Tagungsband, Uni Köln
Verfügbar unter: https://www.berufsbildung.nrw.de/cms/upload/hochschultage-bk/2017beitraege/ft01_agrar_bildungskonzept_regionales_lernen_21.pdf


Diersen, G.; Flath, M. (2017): Außerschulische Lernorte für die Fischwirtschaft. Auswahl, Konzeption und Transferemfehlungen, In: Forschungsmagazin Vector. S. 20-21.
Verfügbar unter: https://voado.uni-vechta.de/bitstream/handle/21.11106/109/ VECTOR-2017.pdf?sequence=2&isAllowed=y


Diersen, G.; Flath, M. (2017): Regionales Lernen 21+ - Konzept, Wirkung und Bedeutung für den Geographieunterricht. In: geographie heute, Heft 333, S. 2-8.


Diersen, G. (2017): Bioökonomie – die Zukunft? Produkte in einem Unternehmen vor Ort erkunden. In: geographie heute, Heft 333, S. 35-42.


Hertema, H.; Diersen, G. (2017): Das Unterrichtsthema „Landwirtschaft“ und dessen Umsetzung in  „Seydlitz Geographie 5./6.“.


Hertema, H.; Diersen, G. (2017): Das Unterrichtsthema „Landwirtschaft“ und dessen Umsetzung in „Terra Geographie 6“.

 

Diersen, G., Flath, M. (2017): Inklusion in der außerschulischen Bildungsarbeit – Potenziale des Regionalen Lernens 21+, In: Forschungsmagazin Vector. S.34-35.

 

Diersen, G. (2017): Regionales Lernen 21+: Potential für die Berufsbildung?, In: B&B Agrar, 2-2017.

Verfügbar unter: http://www.aid.de/inhalt/regionales-lernen-21-29915.html

 

Diersen, G. (2017): Regionales Lernen 21+ - das Bildungskonzept und seine Potentiale für die Berufliche Bildung, In: Online-Tagungsband, Uni Köln
Verfügbar unter: https://www.berufsbildung.nrw.de/cms/veroeffentlichungen/hochschultage-bb-2017/index.html

 

Diersen, G., Flath, M. (2017): Regionales Lernen 21+ - Konzept, Wirkung und Bedeutung für den Geographieunterricht. In: geographie heute Nr. 333/2017. S.2-8.

 

Diersen, G. (2017): Bioökonomie – die Zukunft? Produkte in einem Unternehmen vor Ort erkunden. In: geographie heute Nr. 333/2017. S.35-42.

 

Diersen, G., Flath, M. (2016): Regionales Lernen 21+ - Konzept, Wirkung und Stellenwert im fächerübergreifenden außerschulischen Lernen. In: transfer. Forschung<->Schule, Heft 2, Visible Didactics - Fachdidaktische Forschung trifft Praxis. S.179-188.

 

Diersen, G.; Flath, M. (2016): Regionales Lernen 21+ - Konzept, Wirkung und Anwendung. In: Constanze, B.; Kalisch, C.; Krüger, A. (Hrsg.): Räume bilden - Pädagogische Perspektiven auf den Raum. S. 214 - 224.

Letzte Aenderung: 08.07.2019 · Seite drucken