Logo Woche der Demokratie

"ICH - DU - WIR. Demokratie geht nur gemeinsam!"

„Die Demokratie ist in Gefahr“, sagen die einen, „die Demokratie ist robust und stabil“, sagen die anderen. Dass sich demokratische Prozesse verändert haben, erst recht durch neue, digitale Beteiligungsmöglichkeiten, ist richtig. Diese Entwicklung bietet Vorteile, aber auch Nachteile. Richtig ist, dass demokratische Prozesse eingeübt werden müssen, dass Beteiligungsmöglichkeiten aufgezeigt werden müssen und dass an vielen Orten. Die Schule ist ein wichtiger Ort zur Erprobung von und zum Austausch über Demokratie.

Deshalb hat das Nds. Kultusministerium mit seiner im vergangenen Jahr gestarteten Initiative „Demokratisch gestalten“ das Thema Demokratie in den Fokus gerückt. Diese Initiative aufgreifend hat das Kompetenzzentrum Vechta unter dem Titel Ich – Du – Wir. Demokratie geht nur gemeinsam! eine Online-Veranstaltungsreihe aufgelegt, die in den Monaten Oktober bis Dezember stattfindet.

In dieser Reihe finden Sie monatlich ein vielfältiges Vortrags- und Workshopangebot, mit dem Lehrkräfte und weiteres schulisches Personal durch Informationen, Hilfen und Unterstützung dazu befähigt werden sollen, Schule als Ort einer demokratischen Bildung zu stärken.

Bei den Angeboten handelt es sich um kleine, 75-minütige Bildungseinheiten, die immer nachmittags ab 16:00 Uhr von namhaften Referent*innen, Expert*innen und Praktiker*innen aus dem Bereich der Demokratiebildung durchgeführt werden. Alle Angebote sind kostenfrei und können im Online-Format von zu Hause oder mobil genutzt werden.

Helfen Sie mit, die Demokratie zu stärken! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Eine Anmeldung für Lehrkräfte ist über auf dem üblichen Weg die VeDaB möglich. Alle anderen Interessenten melden sich bitte per Mail (komzen[at]uni-vechta[dot]de) an.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Initiates file downloadFlyer.


Programmübersicht

20.10.2020, 16:00-17:15 Uhr

Michael Otten

Rechtsextremismusprävention in der Grundschule - Herausforderungen und Ansätze zur Umsetzung im Unterricht (Opens external link in new windowzur Anmeldung)


26.10.2020, 16:00-17:15 Uhr

Michael Otten

Lehrkräfte sind nicht neutral! Zur Rolle von Lehrer*innen im Rahmen von Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

29.10.2020, 16:00-17:15 Uhr

Birgit Redlich

Demokratiebildung in der (Grund-) Schule (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

  

02.11.2020, 16:00-17:15 Uhr

Dr. Wolfgang Beutel

Demokratie als Querschnittsaufgabe in der Schule (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

05.11.2020, 16:00-17:15 Uhr

Prof. Dr. Markus Gloe

Lernen durch Engagement: eine Lehr- und Lernmethode zur Förderung von Demokratiekompetenz? (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

12.11.2020, 17:30-19:00 Uhr

Theresa Hertrich

Digitaler Frieden und Demokratie im Internet (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

17.11.2020, 16:00-17:15 Uhr

Prof. Dr. Karim Fereidooni

Rassismuskritik im Lehrer*innenzimmer (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

23.11.2020, 16:00-17:15 Uhr

Prof. Dr. Mathias Albert

Unter Druck? Jugendliche in Deutschland und ihr Verhältnis zu Politik und Demokratie (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

07.12.2020, 16:00-17:15 Uhr

Janik Veenhuis

Islam und Schule: Worum geht´s hier eigentlich? (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

08.12.2020, 17:30-19:00 Uhr

AG Frei-Day der IGS Oyten: Schüler*innen planen Unterricht mit - geht das? Die Einheit "Energieforscher*innen" als Beispiel für partizipative Lernformate (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

 

14.12.2020, 16:00-17:15 Uhr

David Salim

Meine Rechte, deine Rechte, unsere Rechte - Demokratie ist kein Zuschauersport! (Opens external link in new windowzur Anmeldung)

Letzte Aenderung: 11.11.2020 · Seite drucken