Forschungsschwerpunkte

  • Regionales außerschulisches Lernen in ländlichen Räumen
  • Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von Konzepten für den inklusiven Geographieunterricht
  • Berufsorientierung

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 06/2016Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Projekt "BRIDGES - Brücken bauen. Zusammenarbeit initiieren und gestalten".
02/2019
-
11/2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Digital-Lotse im Projekt "Studentische Kompetenz durch interdisziplinäre Projekte in der Studieneingangsphase" (Stukomp- Projekte), einem Programm für gute Lehre in Niedersachsen.
06/2016
-
02/2018
Planung, Durchführung und Evaluierung der "Expedition Berufswelt", einem Projekt zur Förderung der Berufsorientierung in der Sekundarstufe I an Schulen in der Weser-Ems-Region.

02/2014 - 01/2015

Education Assistant im Education Department von BirdLife Malta im Rahmen des European Voluntary Service (EVS), einem Programm der Europäischen Kommission.
10/2003 -
04/2013

Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - Geographie und Sozialkunde im Studiengang Lehramt an Gymnasien.
Thema der wissenschaftlichen Hausarbeit zum 1. Staatsexamen: "CO2-Abscheidung und -Speicherung - eine Bestandsaufnahme von Akteursperspektiven zur CCS-Technologie".

Letzte Aenderung: 16.01.2020 · Seite drucken

Kontakt

ISPA
Universität Vechta
Postfach 1553
D-49364 Vechta
Tel.: 04441-15-692
Fax: 04441-15-445

Opens window for sending emailchristian.tiller[at]uni-vechta[dot]de