13.06.2017 Das Oldenburger Münsterland: ein agrarisches Intensivgebiet und seine Probleme. Marburger Geographische Gesellschaft, Marburg.

17.10.2016 Böden als Produktionsfaktor in der Land- und Forstwirtschaft in Norddeutschland. Geographische Gesellschaft zu Hannover.

24.11.2015 Der Nordwesten Niedersachsens – Strukturen und Probleme eines Agrarwirtschaftsraumes. Georg-August-Universität Göttingen, Agrarwissenschaften, Agrarökonomisches Seminar.

11.11.2015 Die Landwirtschaft der USA: Räumliche Strukturen und Dynamik. Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung: Die USA - Die Rückkehr einer Weltwirtschaftsmacht aus geographischer Sicht. Ingelheim/Rhein.

11.11.2015 Die Great Plains: Ein ökologisch und ökonomisch sensibler Großraum. Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung: Die USA – Die Rückkehr einer Weltwirtschaftsmacht aus geographischer Sicht. Ingelheim/Rhein.

02.11.2015 Bewässerungslandwirtschaft - Bedeutung, Strukturen, Probleme. Vechtaer Gesellschaft für Geographie, Vechta.

07.05.2015 Der landwirtschaftliche Strukturwandel – neue Herausforderungen. Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien, Meppen.

19.01.2015 Landnutzungswandel und die „Vermaisung“ der Landschaft. Universität Oldenburg, Ringvorlesung „Landwirtschaft und Agrarpolitik“, Oldenburg.

26.09.2014 Das Oldenburger Münsterland: ein agrarisches Intensivgebiet und seine Probleme. 16. Landesschulgeographentag Niedersachsen: „Aktuelle Probleme der Agrarwirtschaft Niedersachsens im Rahmen der Globalisierung, Vechta.

26.09.2014 Bodennutzungswandel und die „Vermaisung“ der Landschaft. 16. Landesschulgeographentag Niedersachsen: „Aktuelle Probleme der Agrarwirtschaft Niedersachsens im Rahmen der Globalisierung, Vechta.

10.03.2014 The Oldenburger Münsterland: a region of intense agriculture. Lehrende und Doktorandengruppe der Pennsylvania State University, Universität Vechta.

17.02.2014 Podiumsdiskussion: Grenzenloser Wettbewerb?! - Landwirtschaft im Spanungsfeld zwischen Wachsen und Weichen! MIT Gemeindeverband Steinfeld-Mühlen: 5. Unternehmerabend. Steinfeld.

07.11.2013 Flächennutzungswandel und die „Vermaisung“ der Landschaft. Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung: Der Weltagrarmarkt zwischen Mangel und Überfluss – eine Analyse aus geographischer Sicht. Ingelheim/Rhein.

07.11.2013 Strukturwandel, Größenwachstum und Flächennutzungskonkurrenzen in der Landwirtschaft. Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung: Der Weltagrarmarkt zwischen Mangel und Überfluss - eine Analyse aus geographischer Sicht. Ingelheim/Rhein.

23.10.2013 Landnutzungswandel und Landnutzungskonflikte. Niedersächsische Vermessungs- und Katasterverwaltung – Fortbildungsveranstaltung, Soltau.

22.08.2013 Landwirtschaft und Gesellschaft. Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Seminar „Soviel Du brauchst“, Ahlhorn.

18.06.2013 Wandel der Kulturlandschaft - Vermaisung der Landschaft? Landkreis Diepholz, Vortragsreihe „Nachhaltiges Landmanagement“, Barnstorf.

08.04.2013 Wirtschaftsgeographie des Oldenburger Münsterlandes. Grundausbildung Gäste führen, VHS Cloppenburg.

20.01.2013 Aspekte der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft, Bewirtschaftungsformen. Lehrgang „Zertizifierte Natur- und LandschaftsführerInnen für den Naturpark Dümmer“, Steinfeld.

20.01.2013 Land- und Forstwirtschaft im Spannungsfeld mit anderen Nutzungsansprüchen und gesellschaftlichen Anforderungen. Lehrgang „Zertizifierte Natur- und LandschaftsführerInnen für den Naturpark Dümmer“, Steinfeld.

20.01.2013 Nachhaltige Landnutzung im Sinne der Agenda 21. Lehrgang „Zertizifierte Natur- und LandschaftsführerInnen für den Naturpark Dümmer“, Steinfeld.

07.11.2011 Was sagen uns Orts- und Flurnamen? Vechtaer Gesellschaft für Geographie, Vechta.

24.06.2011 Aspekte der Industrialisierung der Landwirtschaft im Globalzeitalter (1980 bis 2010). Jahrestagung der Gesellschaft für Agrargeschichte, Frankfurt/M.

17.11.2010: Das Oldenburger Münsterland - ein agrarisches Intensivgebiet und seine Strukturen. Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum, Bochum.

03.10.2010 Liberalisierung und Globalisierung der Weltmärkte als Herausforderung für die deutsche Landwirtschaft. 27. Deutscher Schulgeographentag (Duisburg).

10.03.2010: Die Boomregion Oldenburger Münsterland: Entwicklung, Strukturen, Perspektiven - Kann das Münsterland von der Boomregion Oldenburger Münsterland noch etwas lernen? Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Borken, Borken.

30.09.2009: Globalisierung: Ursachen, Ausprägungen, Verlauf, Folgen und Bewertungen. Regionale Lehrerfortbildung Niedersachsen, Vechta.

23.09.2009: Das Oldenburger Münsterland - ein agrarisches  Intensivgebiet und seine Strukturen.  Delegation aus der VR China, Vechta.

03.09.2009: Das Oldenburger Münsterland - Entwicklung und Strukturen einer Agrarkompetenzregion. Studierende der FU Berlin, Vechta.

11.05.2009: Das Oldenburger Münsterland - Entwicklung und Strukturen einer Agrarkompetenzregion. Realschule Lohne in Kooperation der Regionalen Umweltbildung-Agrarwirtschaft (RUBA) - Lehrerfortbildung (Fladderlohausen).

24.03.2009: Das Oldenburger Münsterland - Entwicklung und Strukturen einer Agrarkompetenzregion. Gymnasium ULF Vechta, Leistungskurse Erdkunde, Vechta.

11.03.2009: Landwirtschaft in den Great Plains - Strukturen und Probleme. Gymnasium Rietberg, Leistungskurse (12 und 13) Erdkunde (Rietberg).

03.02.2009: Entwicklungen in der deutschen Legehennenhaltung. Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Studienschwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft (Vechta).

19.01.2009: Entwicklung und Strukturen der deutschen Milchwirtschaft. Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Studienschwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft (Vechta).

12.01.2009: Die Entwicklung der EU-Agrarpolitik im zeitlichen Überblick. Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Studienschwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft (Vechta).

10.04.2008: Das Oldenburger Münsterland - Entwicklung und Strukturen einer Agrarkompetenzregion. Lehrerfortbildung für Geographie-Fachberater aus Thüringen, Vechta.

11.06.2007 Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft im Oldenburger Münsterland. Wirtschaftskreis Cloppenburg, Langförden.

21.04.2007 Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft im Oldenburger Münsterland. Deutscher Verband für Angewandte Geographie, Tagung: Wirtschaftsförderung im ländlichen Raum, Oldenburg.

02.03.2007 Entwicklung und Strukturen der Agrarwirtschaft im Oldenburger Münsterland. Chinesische Delegation aus der Provinz Sichuan in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, Vechta.

14.02.2007 Spezialisierte Agrarwirtschaft in Kalifornien. Leistungskurs Erdkunde am Gymnasium Antonianum Vechta.

05.02.2007 Die Great Plains der USA - The Big Wide Open und seine Probleme. Forum Geographie an der Hochschule Vechta, Vechta.

12.12.2006 Grundlagen der Landwirtschaft in Deutschland und im Oldenburger Münsterland. Gästeführerausbildung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V., Dinklage.

28.03.2006 Production of meat and eggs in the North-West of Germany. DAAD-Sommerschule (Forschungs- und Studienzentrum für Veredlungswirtschaft Weser-Ems der Universität Göttingen): Verbraucherschutz durch integrierte Prozessketten in der Lebensmittelproduktion.

23.02.2006 Grundlagen und Entwicklungen der Agrarpolitik in der EU. Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Schulgeographen, Landesverband Niedersachsen: „Methodentag – neue Ansätze im Geographieunterricht anhand praktischer Beispiele aus der Landwirtschaft“, Vechta.

23.02.2006 Grundlagen, Strukturen und Probleme der Bewässerungslandwirtschaft. Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Schulgeographen, Landesverband Niedersachsen: „Methodentag - neue Ansätze im Geographieunterricht anhand praktischer Beispiele aus der Landwirtschaft“, Vechta.

09.12.2005 Grundlagen und Entwicklungen der Agrarpolitik in der EU. Tagung der Jungen Union, Bundesfachausschuss Landwirtschaft, Verbraucherschutz, Umwelt, Vechta.

09.12.2005 Die Agrarwirtschaft im Oldenburger Münsterland - Entwicklung, Strukturen, Probleme. Tagung der Jungen Union, Bundesfachausschuss Landwirtschaft, Verbraucherschutz, Umwelt, Vechta.

17.11.2005 Die nordwestdeutsche Geest - vom Armenhaus zum agrarischen Intensivgebiet. Geographische Gesellschaft München.

10.10.2005 Siedlungsgeschichte im Dümmerraum. Lions Club Diepholz.

01.11.2004 The Last Great Necessity. Friedhöfe in den USA. Forum Geographie, Universität Vechta.

28.10.2004 Regionale Entwicklungspotenziale in der Landwirtschaft und in vor- und nachgelagerten Bereichen. Regionalplanertagung der niedersächsischen Regionalplaner 2004.

29.09.2004 Grundlagen und Zielsetzungen der EU-Agrarpolitik. Tagung des ISPA und NieKE „Die EU-Agrarpolitik. Auswirkungen auf die intensive Tierproduktion.“

16.08.2003 Siedlungsgeschichte im Dümmerraum. Dümmer-Museum, Lembruch.

20.06.2003 Das Oldenburger Münsterland als Wirtschaftsregion. Friedrich Ebert-Stiftung, Arbeitsgruppe Kommunalpolitik, Tagung „Erfolgreiche Regionen in Niedersachsen, Cloppenburg.

18.02.2003 Die Wirtschaftsstruktur der Landkreise Vechta und Cloppenburg. Arbeitgeberverband Oldenburg e.V., Arbeitskreis Schule/Wirtschaft.

06.02.2003 Kalifornien - Land der Verheißung? Geographische Gesellschaft Hamburg.

26.09.2002 Aspekte der wirtschafts- und bevölkerungsgeographischen Entwicklung in Kalifornien. Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule/ Bildungszentrum Tannenfelde.

25.09.2002 Spezialisierte Agrarwirtschaft in Kalifornien. Gymnasium Lilienthal.

17.09.2002 The structure of animal production in the North-West of Germany. McCloy-Austauschprogramm, Landvolkverband Cloppenburg.

08.09.2002 Production of meat and eggs in the North-West of Germany. DAAD-Sommerschule (Forschungs- und Studienzentrum für Veredlungswirtschaft Weser-Ems der Universität Göttingen): Integrated Agricultural Engineering.

06.06.2002 Innovationen im agrartechnischen Bereich. Steinbeis Stiftung/Handelslehranstalten Lohne (Lohne).

14.02.2002 Perspektivenwechsel bei der Behandlung der Kulturerdteile. Methodik, Beispiele, Probleme. Christian-Albrechts-Universität Kiel, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Fach Geographie.

13.02.2002 Touristische Potentiale im Dümmerraum. Kreisverwaltung Landkreis Diepholz.

05.12.2001 Globale räumliche Verbundsysteme in der Landwirtschaft. Landestagung des Landesverbandes NRW im Verband Deutscher Schulgeographen e.V.: Wirtschaftsgeographische Entwicklungen unter dem Diktat globaler wirtschaftlicher Verflechtungen (Düsseldorf).

24.11.2001 Bedeutung und Entwicklungsperspektiven der Landwirtschaft im Oldenburger Münsterland. Heimatbund für das Oldenburger Münsterland: 4. Studientag zur Geschichte des Oldenburger Münsterlandes in Stapelfeld.

12.10.2001 Konzentrationsprozesse in der deutschen Ernährungswirtschaft - Ursachen, Verlauf, Auswirkungen. 23. Wissenschaftliche Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Ernährungsverhalten e.V. in Weihenstephan.

29.05.2001 Innovationen im agrartechnischen Bereich. Steinbeis tiftung/Handelslehranstalten Lohne (Lohne).

29.02.2000 Der Südkreis Diepholz und seine Nachbarn. Hoya-Diepholz’sche Landschaft, Landtagssitzung in Diepholz.

23.02.1999 Problems and results of identifying areas of high density of pigs in the EU. Europäische Kommission, Generaldirektion VI: Landwirtschaft. Arbeitsgruppen „Disease Eradication Measures“ und „Emergency Vaccination“.

18.01.1999 Die deutsche Schweineproduktion im internationalen Vergleich. Strukturen und Herausforderungen. Landwirtschaftlicher Verein Bevern.

02.07.1998 Leitlinien zur Behandlung landwirtschaftlicher Themen im Unterricht. Landwirtschaftlicher Verein Bevern und Katholische Erwachsenenbildung (Lehrerfortbildung).

06.05.1998 Lemförde: Entwicklung von Bevölkerung, Siedlung und Wirtschaft. Ev. Kirchengemeinde Lemförde, Seniorenkreis.

09.01.1998 Lemförde: von der Agrar- zur Industrie- und Dienstleistungsgemeinde. Gemeinde Lemförde, Neujahrsempfang (Festvortrag).

09.01.1996 The Land of the Underground Rain - soziökonomischer Wandel in den zentralen Great Plains der USA. Geographisches Institut der Universität Mannheim.

13.11.1995 Die Great Plains der USA - ein ökologisch und ökonomisch sensibler Großraum. Volkshochschule Vechta.

05.10.1995 The Land of the Underground Rain - soziökonomischer Wandel in den zentralen Great Plains der USA. 50. Deutscher Geographentag in Potsdam, Sitzung des Arbeitskreises USA.

12.08.1995 Australien - Naturraum, Bevölkerung und Wirtschaft des fünften Kontinents. Städtische Volkshochschule Wolfsburg.

23.06.1995 The Land of the Underground Rain - soziökonomischer Wandel in den zentralen Great Plains der USA. Geographisches Institut der Universität Trier.

04.05.1995 Vom Land der Verheißung zur neuen ethnischen Mehrheit: Bevölkerungsentwicklung und -probleme in Kalifornien. Bildungswissenschaftliche Hochschule Flensburg, Universität.

31.03.1995 Kalifornien: Der „Goldene Staat im Spannungsfeld von Bevölkerungswachstum und knappen Ressourcen. Lehrerfortbildungskurs der Arbeitsgemeinschaft der Geographen an den AHS in Oberösterreich, Steyr.

30.03.1995 Die Great Plains der USA: Ein Peripherraum mit Problemen. Lehrerfortbildungskurs der Arbeitsgemeinschaft der Geographen an den AHS in Oberösterreich, Steyr.

29.03.1995 Bevölkerungsentwicklung, Bevölkerungsverlagerungen und ethnische Minoritäten in den USA. Lehrerfortbildungskurs der Arbeitsgemeinschaft der Geographen an den AHS in Oberösterreich, Steyr.

03.09.1994 Nutzungskonflikte in der Dümmerniederung. Entstehung, Entwicklung, Lösungsansätze. Internationale Sommeruniversität Münster/Osnabrück.

04.02.1994 Australien - Naturraum, Bevölkerung und Wirtschaft des fünften Kontinents. Städtische Volkshochschule Wolfsburg.

28.01.1994 Die kalifornische Dürre (1987-1992) und ihre langfristigen Folgen. Technische Universität München, Geographisches Institut.

22.11.1993 Analyse räumlicher Verbundsysteme - das Bindeglied zwischen Agrar- und Industriegeographie. Universität Hamburg, Geographisches Institut.

29.10.1993 Kalifornien: Der Fruchtgarten Amerikas. Bildungswerk Cloppenburg.

07.10.1993 Landnutzungsmuster und ökologische Probleme im Salinas Valley, Kalifornien. 49. Deutscher Geographentag in Bochum, Sitzung des Arbeitskreises USA.

08.09.1993 Landnutzungskonflikte in der Dümmerniederung. Niedersächsisches Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung; Vechta.

07.09.1993 Industrialisierte Landwirtschaft in Kalifornien. Niedersächsisches Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung; Vechta.

18.05.1993 Neuzeitliche Agrargeographie - dargestellt am Beispiel des räumlichen Produktionsverbundes für den Hopfenbau in der Hallertau (Bayern). Technische Universität Dresden, Fakultät für Bau-, Wasser- und Forstwesen.

22.04.1993 Räumliche Verbundsysteme in der Agrarwirtschaft. Symposium zur Wirtschaftsgeographie auf Schloß Rauischholzhausen bei Gießen.

18.03.1993 Mögliche Auswirkungen der Übernutzung des Ogallala-Aquifers in den Great Plains der USA. Regionale Lehrerfortbildug in Telgte.

18.03.1993 Mit dem Wasser kamen die Probleme - ohne Wasser nehmen sie zu. Folgen des Bewässerungsfeldbaus und der anhaltenden Dürre  im kalifornischen Längstal. Regionale Lehrerfortbildung in Telgte.

15.03.1993 Entwicklungsperspektiven für die Schweineproduktion in Niedersachsen im gemeinsamen europäischen Markt. Landvolkverein Holdorf.

20.01.1993 Der Westen der USA. Städtische Volkshochschule Wolfsburg.

12.01.1993 Die Amischen in der Lancaster County. Beharrung und Wandel einer religiösen Minderheit. Geographisches Kolloquium der Universität Göttingen.

09.11.1992 Probleme der Raumnutzung und -gestaltung in der Dümmerniederung. Universität Osnabrück, Standort Vechta; in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Vechta.

08.10.1992 Die Auswirkungen sinkender Wasservorräte auf die Bewässerungslandwirtschaft der USA. Jahrestagung des Arbeitskreises USA im Zentralverband der Deutschen Geographen in Vechta.

11.06.1992 Strukturprobleme ländlicher Räume in den Great Plains der USA. 23. Deutscher Schulgeographentag in Karlsruhe.

03.06.1992 Strukturprobleme ländlicher Räume in den Great Plains der USA. Fachbereich Geographie der Universität Potsdam.

22.05.1992 Soziale und wirtschaftliche Wandlungsprozesse bei den Amischen in der Lancaster County (Pennsylvania). Geographisches Institut der Universität Mainz.

20.05.1992 Umweltprobleme bei der Düngung mit Gülle. Regionale Lehrerfortbildung in Sulingen: "Landwirtschaft und Umwelt - ein Problem?

12.05.1992 Soziale und wirtschaftliche Wandlungsprozesse bei den Amischen in der Lancaster County (Pennsylvania). Pädagogische Hochschule Erfurt.

19.04.1992 Structures, Problems, and Perspectives of Rural Centers in Oklahoma. Jahrestagung der Association of American Geographers in San Diego, USA.

26.03.1992 Soziale und wirtschaftliche Wandlungsprozesse bei den Amischen in der Lancaster County (Pennsylvania). Bildungswerk Vechta e.V.

13.02.1992 Krisenerscheinungen im ländlichen Raum der USA. Kennedy Haus Kiel.

04.02.1992 Die Konkurrenzfähigkeit der Landwirtschaften des vereinten Deutschlands im Rahmen der EG. Maschinenring Uelzen-Ost w.V. und Maschinenring Uelzen e.V. (Bad Bevensen).

17.12.1991 Krisenerscheinungen im ländlichen Raum der USA. Deutsch-Amerikanisches Institut in Regensburg.

06.12.1991 Kalifornien: Der Fruchtgarten Amerikas. Verein Deutscher Ingenieure, Ortsgruppe Wolfsburg.

03.12.1991 Arbeitsweise, Erfolge und Probleme der Farmer-Genossenschaften in den USA. Institut für Agrarökonomie der Universität Göttingen.

12.11.1991 Sri Lanka: Strukturen und Probleme einer Tropeninsel. Bildungswerk Vechta.

15.10.1991 Kalifornien: Der Fruchtgarten Amerikas. Städtische Volkshochschule Wolfsburg.

12.10.1991 Krisenphänomene im ländlichen Raum der USA. Indikatoren, Ursachen und Entwicklungsstrategien. Symposium zur Wirtschaftsgeographie auf Schloß Rauischholzhausen bei Gießen.

26.09.1991 Sozioökonomische Wandlungen bei den Amischen in der Lancaster County (Pennsylvania). 48. Deutscher Geographentag in Basel, Sitzung des Arbeitskreises USA.

23.05.1991 Kalifornien: Der Fruchtgarten Amerikas. Bildungswerk Vechta.

27.03.1991 Die Farmer-Genossenschaften in den USA - ein erfolgreicher Weg der Basis? Sektion Agrarwissenschaft der Universität Rostock.

07.02.1991 Zukünftige Organisation der genossenschaftlichen Schweineproduktion in Niedersachsen. Genossenschaftsverband Hannover e.V.

06.02.1991 Wirtschafts- und sozialgeographische Probleme in Indien und Nepal. Städtische Volkshochschule Wolfsburg.

26.09.1990 Die Farmer-Genossenschaften in den USA. Sektion Agrarwissenschaft der Universität Rostock.

26.09.1990 Industrialisierte Landwirtschaft und Nutzungs konflikte in der Dümmerniederung. Sektion Agrarwissenschaft der Universität Rostock.

22.04.1990 Industrialized agriculture and land use conflicts in the Duemmer Lake region (Fed. Rep. of Germany). Jahrestagung der Association of American Geographers in Toronto, Kanada.

08.03.1990 Genossenschaften in den USA. Ortslandvolkverband Emstek: Podiumsdiskussion "Wohin entwickeln sich unsere Genossenschaften?

11.12.1989 Farmer-Genossenschaften in den USA - ein erfolgreicher Weg der Basis? Bildungswerk Vechta e.V.

11.10.1989 Nutzungskonflikte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz in der Dümmerniederung. Ursachen, Probleme und Lösungsansätze. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ökologie: "Ökologie und Naturschutz im Agrarraum" in Osnabrück.

03.10.1989 Die Industrialisierung der US-amerikanischen Landwirtschaft und ihre Folgen. Zwischenbericht über ein laufendes Forschungsprojekt. 47. Deutscher Geographentag in Saarbrücken; Sitzung des Arbeitskreises USA im Zentralverband der Deutschen Geographen.

14.03.1989 Farmergenossenschaften in den USA - eine Antwort auf die Industrialisierung der Agrarproduktion. Volkshochschule Cloppenburg.

28.02.1989 Nutzungskonflikte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz in der Dümmerniederung. Volkshochschule Cloppenburg.

08.04.1988 The Role of Farmer-Cooperatives in U.S.-Agriculture. Meeting of the Association of American Geographers in Phoenix/Arizona; Session 4046: Contemporary Agriculture and Rural Land Use Specialty Group: Structural Change and Industrialization of Agriculture II: In Honor of Howard Gregor.

19.01.1988 Das agrarische Intensivgebiet Südoldenburg: Entwicklung, Strukturen, Probleme und Perspektiven. Loccum: Ev. luth. Marahrens-Heimvolkshochschule: Grundkurs der Bauernschule Nordbaden (Mosbach, Baden-Württemberg).

13.10.1987 Die Bedeutung der Farmer-Genossenschaften in der U.S.-amerikanischen Agrarwirtschaft. 46. Deutscher Geographentag München; Sitzung des Arbeitskreises USA im Zentralverband der Deutschen Geographen.

05.05.1987 Der Strukturwandel in der Landwirtschaft. Niedersächsisches Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung. Lehrerfortbildungskurs in Westerstede.

06.05.1986 Foreign ownership of U.S. Farmland. Meeting of the Association of American Geographers in Minneapolis/Minnesota; Session 186: Arbeitskreis USA im Zentralverband der Deutschen Geographen: Social and Economic Geography.

Letzte Aenderung: 25.10.2018 · Seite drucken