Monographien

  • BORN, K. M.(2007): Die Dynamik von Eigentumsrechten im ländlichen Raum Ostdeutschlands. Ein Beitrag zum rechtsgeographischen Ansatz. (= Erdkundliches Wissen 144). Stuttgart.

  • BORN, K. M. (1996): Raumwirksames Handeln von Verwaltungen, Vereinen und Landschaftsarchitekten zur Erhaltung der Historischen Kulturlandschaft und ihrer Einzelelemente. Eine vergleichende Untersuchung in den nordöstlichen USA (New England) und der Bundesrepublik Deutschland. (Dissertation am Geographischen Institut der Universität Göttingen) Göttingen. ISBN 3-00-000625-7.

  • BORN, K. M. (1991): Maßnahmen zur Erhaltung von historischen Kulturlandschaftselementen. Eine Untersuchung im Spannungsfeld von Flurbereinigung, Naturschutz und Denkmalpflege. (Diplomarbeit am Geographischen Institut der Universität Göttingen). Göttingen. ISBN 3-00-000624-9.

Herausgegebene Sammelwerke

  • SCHMIED, D.; BORN, K. M.; BOMBECK, H. (Hrsg.) (2014): Bildung im Dorf. Was leistet Bildung für ländliche Räume? (=RURAL 7). Göttingen.
  • LACQUEMENT, G.; BORN, K. M.; von HIRSCHHAUSEN, B. (Hrsg.) (2012): Réinventer les campagnes en Allemagne. Lyon.
  • SCHMIED, D.; BORN, K. M.; BOMBECK, H. (Hrsg.) (2011): Aktive Dorfgemeinschaften. Partizipation und Bürgergesellschaft. (=RURAL 5). Göttingen
  • HÖCHTL, F.; BORN, K. M.; PLIENINGER, T: (Hrsg.) (2010): Landscape Research - Special Issue on Landscape Change and Regional Identity 34 (4).
  • BORN, K. M.; FICHTNER, T.; KRÄTKE, S. (Hrsg.) (2006): Chancen der EU-Osterweiterung für Ostdeutschland. Arbeitsmaterialien Nr. 321 der Akademie für Raumforschung und Landesplanung Hannover.
  • SKOWRONEK, E.; WOLOSZYN, W. SPEK, T.; BORN, K. M. (Hrsg.) (2006): Cultural landscapes of the Lublin Upland and Roztocze. Lublin.

Aufsätze und Working Papers

  • BORN, K. M. (2017): Komplexe Steuerung in ländlichen Räumen: Herausforderungen und Perspektiven von Governance in einer spezifischen Raumkategorie. In: Kürschner, W. (Hrsg.): Der ländliche Raum. Politik – Wirtschaft – Gesellschaft. Münster, S. 9–34.
  • BORN, K. M. (2017): Das Leben im Dorf. Werte, Konstrukte, Herausforderungen und Interaktionen. In: Kirche im Ländlichen Raum 68, S. 4-7.
  • KLEIN, O.; GRONEMEYER, C. M.; MASCHINSKI, S.; BORN, K. M. (2016): Promotoren in regionalen Innovationssystemen : drei Fallbeispiele aus Nordwestdeutschland. - In: Raumforschung und Raumordnung 74 (5), S. 405-419.
  • BORN, K. M. (2016): Aspekte der Governance. Kooperationen in Kommunen. In: SCHMIED, D.; KRÄMER, S. (Hrsg.) (2016): Kooperation im ländlichen Raum (=RURAL 9). Göttingen.
  • BORN, K. M. (2015): Das Dorf in der Peripherie. Umrisse eines Residualortes. In: Steinhäuser, D.; Domsgen, M. (Hrsg.): Identitätsraum Dorf. Leipzig, S. 21-39.
  • BORN, K. M. (2014): Bildung im Dorf. Was leistet Bildung für ländliche Räume. In: Schmied, D.; Born, K. M.; Bombeck, H. (Hrsg.): Bildung im Dorf. Was leistet Bildung für ländliche Räume. (=RURAL 7). Göttingen, S. 1-8.
  • BORN, K. M. und DUDA, C. (2014): Landwirtschaft in Polen. Struktur- und Prozessanalyse eines Agrarlandes. In: geographie heute 35 (318), S. 12-17.
  • BORN, K. M. (2013): Ländliche Räume – Herausforderungen und Perspektiven. In: Lebendiges Zeugnis 68, S. 3-11.
  • BORN, K. M. (2012): Governance in rural landscapes. In: Norwegian Journal of Geography 66 (2), S. 76-83.
  • SCHÖCKEMÖHLE, J.; BORN, K. M. (2012): Gehen oder bleiben? Sozialräumliche Analyse des demographischen Wandels in ländlichen Räumen. In: Geographie heute 301/302, S. 58-67.
  • BORN, K. M. (2011): Ländliche Räume in Mitteleuropa – strukturelle Veränderungen. In: Ost-West. Europäische Perspektiven 12 (3), S. 166-173.
  • BORN, K. M. (2011) Ländliche Räume in Deutschland: Differenzierungen, Pfadabhängigkeiten, Entwicklungslinien und –brüche. In: Geographische Rundschau 63 (2), S. 4-10.
  • HÖCHTL, F.; BORN, K. M.; PLIENINGER, T. (2010): Landscape Change and Regional Identity: Introduction to the Special Section. In: Landscape Research 34 (4), S. 427-430.
  • BORN, K. M. (2009): Anpassung und Governance im Dorf. In: Ländlicher Raum 60 (3), S. 58-61.
  • BORN, K. M. (2009): Kraft und Vielfalt des Dorfes durch traditionelle und neue Dorfvereine. In: In: SCHMIED, D.; HENKEL, G. (Hrsg.): Was Dörfer stark und lebendig macht, S. 29-48.
  • BORN, K. M. (2009): Anpassungsstrategien an schrumpfende Versorgungsstrukturen – Beispiele aus Brandenburg und Nieder¬sachsen. In: NEU, C. (Hrsg.): Daseinsvorsorge  - Herausforderungen für eine alternde und schrumpfende Bevölkerung, S. 133-153.
  • BORN, K. M.; GOLTZ, E. (2007): The migration of the elderly into peripheral areas – A key to regional development? A case study from East Germany with potential implications for the Mediterranean. In: ROCA, Z., SPEK, T., TERKENLI, T., PLIENINGER, T., HÖCHTL, F. (Hrsg.): European Landscapes and Lifestyles: The Mediterranean and Beyond. Lissabon, S. 265-278.
  • BORN, K. M.; GOLTZ, E. (2007): Alte Menschen im Raum: Raumspezifische Aspekte der alternden Gesellschaft. In: SCHOLZ, R.; BUCHER, H. (Hrsg.): Alterung im Raum. Norderstedt, S. 131-158.
  • BORN, K. M. (2007): Débats et enjeux autour du développement local dans les nouveaux Länder. La question des conditions de vie en milieu rural. In: Revue d’études comparatives Est-Ouest 38 (3), S. 57-84.
  • BORN, K. M. (2007): Zuwanderungen in den peripheren ländlichen Raum. Eine Chance? In: SCHMIED, D.; HENKEL, G. (Hrsg.): Leerstand von Gebäuden in Dörfern – Beginn der Dorfauflösung oder Chancen durch Umnutzung? Göttingen, S. 19-36.
  • BORN, K. M. (2007): Nutzung und Bewertung der Infrastruktur durch die Bewohner der Prignitz. In: BEETZ, S. (Hrsg.): Die Zukunft der Infrastrukturen in ländlichen Räumen. Berlin, S. 69-76 (=Materialien Nr. 14 der Interdisziplinären Arbeitsgruppe „Zukunftsorientierte Nutzung ländlicher Räume“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften).
  • BORN, K. M. (2006): Agrarstrukturen im ländlichen Raum und mögliche Auswirkungen der EU-Erweiterung auf periphere ländliche Räume. In: BORN, K. M.; FICHTNER, T.; KRÄTKE, S. (Hrsg.): Chancen der EU-Osterweiterung für Ostdeutschland. Arbeitsmaterialien der Akademie für Raumforschung und Landesplanung Hannover, S. 87-113.
  • BORN, K. M. (2005): Justice in the East German Restitution Process. In: PEILL, T.; JONES, M. (Hrsg.): Landscape, Law and Justice. Oslo, S. 230-241.
  • GOLTZ, E.; BORN, K. M.(2005): Zuwanderung älterer Menschen in ländliche Räume – eine Studie aus Brandenburg. In: Geographische Rundschau 3 (2005),S. 52-57
  • BORN, K. M.; GOLTZ, E; SAUPE, G. (2004): Zuwanderung älterer Menschen in periphere Räume. Eine Perspektive für die Entwicklung ländlicher Räume? Erläuterungen zur Posterpräsentation. In: BRÖCKLING, F.; GRABSKI-KIERON, U.; KRAJEWSKI, C. (Hrsg.): Stand und Perspektiven der deutschsprachigen Geographie des ländlichen Raumes. Vorträge und Ergebnisse eines Workshops am 27. und 28. Mai 2004 in Münster. Münster, S. 83-90.
  • BORN, K. M.; GOLTZ, E.; SAUPE, G. (2004): Wanderungsmotive zugewanderter älterer Menschen – ein anderer Blick auf die Entwicklungsprobleme peripherer Räume in Brandenburg. In: Raumforschung und Raumordnung 62 (2), S. 109-120.
  • BORN, K. M. (2004): The dynamics of property rights in post-communist East-Germany. In: PALANG, H.; SOOVÄLI, H.; ANTROP, M.; SETTEN, G. (Hrsg.): European rural landscapes: persistence and change in a globalising environment. Dordrecht: Kluwer, S. 315-332.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M (2002): Rural property restitution in Germany’s New Bundesländer: the case of Bergholz. In: Journal of Rural Studies 18, S. 325-338.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M. (2002): Private property restitution: the geographical consequences of official government policies in Central and Eastern Europe. In: The Geographical Journal 168 (2), S. 178-190.
  • CORDELL, K.; BORN, K. M. (2001): The German minority in Upper Silesia: Electoral success and organizational patterns. In: Nationalism and Ethnic Politics 7 (1), S. 41-62.
  • BORN, K. M., CORDELL, K. (2001): The strategy of the German List at the Polish local and regional elections of 1989. In: East European Politics and Society 15 (3), S. 625-648.
  • BORN, K. M.; BLACKSELL, M. (2001): The relative fairness of property restitution: Evidence from Ueckermünde. (=Working Paper No. 9 des Forschungsprojekts „Eigentumsrückübertragung und der Transformationsprozeß in Deutschland und Polen nach 1989“) Plymouth.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M.; BOHLANDER, M. (2000): Law, legal services and the post-communist transition in Ger-many’s New Bundesländer. In: Environment and Planning C: Government and Policy 18, S. 355-370.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M. (2000): Property restitution in rural areas: The case of Bergholz. (=Working Paper No. 7 des Forschungsprojekts „Eigentumsrückübertragung und der Transformationsprozeß in Deutschland und Polen nach 1989“) Plymouth.
  • BORN, K. M.; CORDELL, K. (2000): Die deutsche Minderheit in Schlesien. Von der Interessenvertretung zur politischen Partei. In: Deutsche Studien 143/144, S. 321-335.
  • BORN, K. M. (2000): The articulation of identity in Silesia since 1989. In: CORDELL, K. (Hrsg.): The Politics of Ethnicity in Central Europe. London, 2000, S. 180-185.
  • BORN, K. M. (2000): Polish and Czech Silesia under communist rule: a comparison. In: CORDELL, K. (Hrsg.): The Politics of Ethnicity in Central Europe. London, S. 148-156.
  • BORN, K. M. (2000): A Chronology of Silesia. In: CORDELL, K. (Hrsg.): The Politics of Ethnicity in Central Europe. London, S. xxi-xxii.
  • BORN, K. M. (2000): Übertragungsmöglichkeiten von Erkenntnissen der genetischen Siedlungsforschung in England und USA auf Mitteleuropa. In: Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 18, S. 109-115.
  • BORN, K. M., CORDELL, K. (1999): Die politische Zukunft der deutschen Minderheit. In: Dialog. Deutsch-Polnisches Magazin 51/52, S. 56-59
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M. (1999): Private property restitution: the geographical consequences of official government policies in Central and Eastern Europe. (=Working Paper No. 1 des Forschungsprojekts „Eigentumsrückübertragung und der Transformationsprozeß in Deutschland und Polen nach 1989“) Plymouth.
  • BORN, K. M.; BLACKSELL, M.; BOHLANDER, M. (1999): Rechtsanwälte in den Neuen Bundesländern: Die Entwicklung eines Rechtsanwaltssystems aus Alt und Neu. In: Mitteilungen der Bundesrechtsanwaltskammer 30 (1), S. 12-20.
  • BORN, K. M.; BLACKSELL, M.; BOHLANDER, M.; GLANTZ, S. (1998): Stadtgestalt und Eigentumsrückübertragung in den Neuen Bundesländern. In: Berichte zur deutschen Landeskunde 72 (3), S. 175-193.
  • BORN, K. M. (1998): Regionen in Europa und der Fall Schlesien. In: Europa Regional 6 (3), S. 23-33.
  • BORN, K. M.; BLACKSELL, M.; BOHLANDER, M.(1997): Zweites Staatsexamen oder Juristen-Diplom: Anwälte in den Neuen Bundesländern. In: Mitteilungen der Bundesrechtsanwaltskammer 28 (2), S. 2-5.
  • BORN, K. M. (1997): The return of confiscated land and property in the new Länder: the process and its geographical implications. In: Applied Geography 17 (4), S. 371-384.
  • BORN, K. M. (1997): Kulturlandschaftsbezogene Handlungsforschung - Die Erhaltung der Historischen Kulturlandschaft durch das raumwirksame Handeln von Landschaftsarchitekten und Historischen Vereinen. In: Berichte zur Deutschen Landeskunde 71, S. 39-56.
  • BORN, K. M. (1997): Historische Vereine und ihre Möglichkeiten zur Erhaltung der Historischen Kul¬turlandschaft. In: DENECKE, D.; FEHN, K.; SCHENK, W. (Hrsg.): Handbuch Kulturlandschaftspflege. Berlin und Stuttgart, S. 266-270.
  • BOHLANDER, M.; BLACKSELL, M.; BORN, K. M (1996): The legal profession in East Germany - past, present and future. In: International Journal of the Legal Profession 3 (3), S. 255-280.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M.; BOHLANDER, M. (1996): The geographical consequences of property restitution in Germany's new Bundesländer since unification. In: Europa Regional 4 (4), S. 14-19.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M.; BOHLANDER, M. (1996): Settlement of property claims in former East Germany. In: Geographical Review 86 (2), S. 198-215.
  • BORN, K. M.; BLACKSELL, M.; BOHLANDER, M.(1996): Die Regelung offener Vermögensfragen in den Neuen Bundesländern: Ausmaß und geographisch relevante Auswirkungen. In: Geographische Zeitschrift 85 (3/4), S. 238-248.
  • BORN, K. M. (1996): Der Beitrag von Freilichtmuseen zur Erhaltung der Historischen Kulturlandschaft. In: Kulturlandschaft. Zeitschrift für Angewandte Historische Geographie 6, S. 67-70.
  • BLACKSELL, M.; BORN, K. M.; BOHLANDER, M. (1995): Search for a unified justice. In: Geographical Magazine (2) S. 30-31.
  • BORN, K. M. (1993): Das Forschungsvorhaben "Der Harz als Bergbau- und Gewerbelandschaft" am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Göttingen. Ein interdisziplinäres Pilotprojekt. In: Kulturlandschaft. Zeitschrift für Angewandte Historische Geographie 3 (1), S. 34-35.
  • BORN, K. M. (1993): Die Erhaltung historischer Kulturlandschaftselemente durch die Flurbereinigung in Westdeutschland. In: Zeitschrift für Kulturtechnik und Landentwicklung 34 (1), S. 49-55.
  • BORN, K. M. (1992): Die Erhaltung historischer Kulturlandschaftselemente in den alten deutschen Bundesländern. In: Kulturlandschaft. Zeitschrift für Angewandte Historische Geographie 2 (1), S. 8-11.

Rezensionen

  • Krätke, S., Borst, R. EU-Osterweiterung als Chance. Perspektiven für Metropolräume und Grenzgebiete am Beispiel Berlin-Brandenburg. Münster 2004. In: Raumforschung und Raumordnung 63, 2005.
  • Schubert, D. Stadterneuerung in London und Hamburg. Eine Stadtbaugeschichte zwischen Modernisierung und Disziplinierung. Wiesbaden 1997. In: Urban Studies 35 (9) 1998, S. 1600-1602.
  • Waldhoff, H.-P., Fürst, D.; Böcker, R. Anspruch und Wirklichkeit der frühen Raumplanung. Zur Entwicklung der Niedersächsischen Landesplanung 1945 - 1960. Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung 1994. In: Berichte zur deutschen Landeskunde 70, 1996, S. 611-613.
Letzte Aenderung: 27.03.2018 · Seite drucken

Kontakt

ISPA
Universität Vechta
Postfach 1553
D-49364 Vechta
Tel.: 04441-15-241
Fax: 04441-15-445


Opens window for sending emailkarl-martin.born[at]uni-vechta[dot]de