Forschungsschwerpunkte

  • Nachhaltige Landwirtschaft
  • Kleinbäuerliche landwirtschaftliche Praktiken
  • Ernährungssicherheit und  -gesundheit
  • Organic food movements
  • Lokales Wissen und Klimaanpassung
  • Umweltgerechtigkeit
  • Südostasien (Thailand, Myanmar), Südasien (Südindien)

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 04.2020 Universität Vechta, Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten (ISPA), Fakultät II  - Fach Geographie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Amelie Bernzen
02.2018 – 03.2020 Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Geographie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Florian Dünckmann (Kulturgeographie)
04.2017 – 01.2018 Indian Institute of Technology, Chennai (IITM), Indien, Department of Humanities and Social Sciences (Postdoc-Stipendium des Indo-German Centre for Sustainability (IGCS) mit dem Projekt Organic farming as a livelihood strategy for peri-urban communities
10.2013 – 12.2013 Universität zu Köln, Institut für Geographie (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt The Urban Network System in Myanmar in Yangon, Myanmar)

Universitäre Ausbildung

04.2012 – 06.2016 Universität zu Köln, Geographisches Institut, Promotion bei Prof. Dr. Frauke Kraas (Kulturgeographie)
09.2007 – 06.2008 Universität Rennes 2, Rennes, Frankreich, Erasmus-Aufenthalt mit den Schwerpunkten Geographie, Soziologie, Linguistik, französische Literatur, Portugiesisch
10.2005 – 07.2010 Julius-Maximilians-Universität, Würzburg, Magister Artium (Kulturgeographie, Französisch, Soziologie)

Mitgliedschaften

  • EnJust Netzwerk für Umweltgerechtigkeit
  • AK Südasien
  • Indo-German Dialogue des Indo-German Centre for Sustainability (IGCS)
  • AK Südostasien
  • Deutsch-Thailändische Gesellschaft e.V.
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken

Kontakt

ISPA
Universität Vechta
Postfach 1553
D-49364 Vechta
Tel.: 04441-15-689

Opens window for sending emailjudith.bopp[at]uni-vechta[dot]de