Peer-reviewed

  • TAMÁSY, C. & A. BERNZEN (angenommen): Agrar- und Ernährungssystem. In: Schneider-Sliwa, R. et al. (Hrsg.): Humangeographie. Das Geographische Seminar. Braunschweig (westermann).
  • ABE, S. & A. BERNZEN (2019): Alternative Landwirtschaft. Aktuelle Paradigmen und Beispiele der Debatte über Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Geographische Rundschau 3 (2019), 44-49.
  • BERNZEN, A., JENKINS, J. C. & B. BRAUN (2019): Climate change-induced migration in coastal Bangladesh? A critical assessment of migration drivers in rural households under economic and environmental stress. Geosciences 9(1), 51, doi: 10.3390/geosciences9010051 (open access).
  • BRAUN, B. & A. BERNZEN (2019): Dynamic deltas – climate change, economic development and migration in coastal Bangladesh. In: HEIDKAMP, P. & J.E. MORRISSEY (Hrsg.): Towards Coastal Resilience and Sustainability. IGU Commission on the Dynamics of Economic Spaces Series (Routledge), 188-201.
  • BRAUN, B. & A. BERNZEN (2018): Klimawandel, Meeresspiegelanstieg und Migration im Ganges-Brahmaputra-Delta – eine komplizierte Beziehung. In: BUDKE, A. & M. KUCKUCK (Hrsg.). Migration und geographische Bildung. Stuttgart (Steiner Verlag), 52-63.
  • KUSCHE, J., UEBBING, B., RIETBROEK, R., FENOGLIO-MARC, L., BERNZEN, A. & B. BRAUN (2018): Bangladesch – integriertes Monitoring in einer klimasensitiven Region. Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement 143 (1), 4-14.
  • BERNZEN, A. & S. DEMBSKI (2018): Die Niederlande – Vom (neuen) Umgang mit Raumknappheit. Geographische Rundschau (3/2018), 4-9.
  • BERNZEN, A. & P. KRISTIANSEN (2016). Challenges for Organic Agriculture in Australia: Getting a ‘Fair Go’ In: ADAIR, G. & A. SCHWARZ (Hrsg.). Postcolonial Justice. Reassessing the Fair Go. KOALAS 12. Trier (WVT), 91-107.
  • BERNZEN, A., AL-MARUF, A., LIN, A. & R. AHMED (2016): Landnutzungswandel im Küstenraum von Bangladesh. Management von Land auf Gemeinde- und Haushaltsebene. Geographische Rundschau 68(7-8), 16-22.
  • BERNZEN, A. (2014): Reassessing Supplier Reputation in International Trade Coordination. A German and Australian perspective of Global Organic Food Networks. DIE ERDE – Journal of the Geographical Society of Berlin. 145, 3 (Sep. 2014), 162-174.
  • BERNZEN, A. (2014): Global Food Trade Beyond the 'Standards' Debate. Conventions, Institutions and Uncertainties in Organic Food Imports to Germany and Australia. Dissertation, Universität zu Köln, http://kups.ub.uni-koeln.de/5480/.
  • BERNZEN, A. & B. BRAUN (2014): Conventions in cross-border trade coordination. The case of organic food imports to Germany and Australia. Environment and Planning A 46, 1244-1262, doi:10.1068/a46275.
  • BERNZEN, A. (2013): Staatliche Regulierung von Bio-Standards – Fluch oder Segen für Handel und Vermarktung? Ein deutsch-australischer Vergleich. In: FRANZ, M. (Hrsg.): Liefernetzwerke im Einzelhandel. Reihe Geographische Handelsforschung 18. Mannheim (Metagis), 37-60.
  • BERNZEN, A. & B. PRITCHARD (2012): Australien als „Global Food Superpower“? Landwirtschaft und Lebensmittelsektor Australiens im Wandel. Geographische Rundschau 64(10), 20-28.
  • BERNZEN, A. (2012): Organic Standards and Global Value Chain Governance: The EU and Australian Situation Compared. In: FARMAR-BOWERS, Q., HIGGINS, V. and J. MILLAR (Hrsg.): Food Security in Australia. New York (Springer), 281-296.
  • BERNZEN, A. & P. DANNENBERG (2012): Ein "Visum" für Obst. Umwelt- und Sozialstandards im internationalen Lebensmittelhandel. Geographische Rundschau 64(3), 44-52.
  • BERNZEN, A. (2010): Die Weltreise eines Familienzeltes. Geographische Rundschau 62(4), 52
  • BRAUN, B., BERNZEN, A. & A. SCHÜTTEMEYER (2010): Australien - ein Kontinent der Städte. Praxis Geographie 40(1), 4-9.
  • BERNZEN, A. (2008): Australia's food trade with East Asia – overcoming political and cultural barriers. In: BRAUN, B. & A. SCHÜTTEMEYER (Hrsg.): Australien im Prozess der Globalisierung. KOALAS Band 8, Tübingen, 99-117.
  • BERNZEN, A. (2001): Europeans and Aborigines in Australia. In: HILTSCHER, M. (Hrsg.): Intermingling Fiction with Truth. Münster, 126-136.

Rezensionen

  • In Geographische Rundschau (12/2018):
    ERMANN, U., LANGTHALER; E., PENKER, M. & M. SCHERMER (2017): Agri-Food Studies. UTB/Böhlau Wien.
  • In ERDKUNDE (2/2013):
    DANNENBERG, P. (2012): Standards in internationalen Wertschöpfungsketten. Akteure, Ziele und Governance in der Obst- und Gemüse-Wertekette Kenia – EU. Wirtschaftsgeographie 53. LIT Verlag, Berlin 2012.

Angewandte Publikationen

  • BERNZEN, A. & F. WIELENGA (2018): Deutsch-Niederländische Beziehungen im Wandel der Zeit. Geographische Rundschau (3/2018), 10-12.
  • BERNZEN, A., WILP, M. & J. WIJBENGA (2018): Von der Stabilität zu Instabilität: Aktuelle politische Lage, Asylpolitik und Integrationsfragen in den Niederlanden. Geographische Rundschau (3/2018), 40-44.
  • BERNZEN, A. (2015): FDI in organic agriculture and food security (Opinion Box). In: FRANZ, M. & P. MÜLLER (Hrsg.). Foreign Direct Investment in Agri-Food Networks in India and Sub-Saharan Africa. Aachen, Brno, Prague (MISEREOR, Mendel University, Caritas Czech Republic): 23.
  • BERNZEN, A. (2014): Ist Bio drin, wo Bio drauf steht? Risiko- und Qualitätsmanagement bei Importen von Bio-Lebensmitteln nach Deutschland. STANDORT 38(4), 208-214, DOI 10.1007/s00548-014-0349-6.
  • BERNZEN, A. (2013): Ökologische Landwirtschaft und Ernährungssicherheit. Geographische Rundschau 65(12), 54-57.
  • BERNZEN, A. & A. FOLLMANN (2012): Green Economy. Neue Leitidee für Nachhaltiges Wirtschaften. In: KLJB (Hrg.): Ökologisches Wirtschaften. BUFO 2.2012, 6-7.

Herausgeberschaften und Moderationen

  • Singapore Journal of Tropical Geography (vorauss. Ende 2020): Themenheft/Special Issue zu “Livelihoods in South and Southeast Asian Deltas”. Corresponding Guest Editor zusammen mit Jonathan Rigg, Bill Pritchard, Ben Belton und Boris Braun.
  • Geographische Rundschau 2018 (3): Die Niederlande, Heftmoderation.
  • Geographische Rundschau 2016 (7-8): Deltagebiete Asiens. Heftmoderation zusammen mit Boris Braun.
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken

Kontakt

ISPA
Universität Vechta
Postfach 1553
D-49364 Vechta
Tel.: 04441-15-328
Fax: 04441-15-445

Opens window for sending emailamelie.bernzen[at]uni-vechta[dot]de