Informationen zu Förderziel, -summe, -zeitraum und Zielgruppe

Ziel der Förderung: Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen in ihrer individuellen akademischen Karriereentwicklung durch die Bereitstellung zweck- sowie zeitgebundener finanzieller Mittel

Zielgruppe: Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Vertretungsprofessorinnen, Juniorprofessorinnen

Fördersumme: Die Förderung umfasst maximal vier Coachingsitzungen pro Person zu je maximal 300 € pro Sitzung. Die Kosten werden ausschließlich für das Coaching übernommen. Reisekosten (Fahrtkosten, Verpflegung, Tagegeld, Übernachtungskosten etc.) können nicht erstattet werden.

Förderzeitraum: Es können nur Kosten übernommen werden, deren Rechnungsstellung im Haushaltsjahr 2018 eingereicht wird (es gilt der Eingangsstempel der Universität Vechta). 

Letzte Aenderung: 30.07.2019 · Seite drucken

Ansprechpersonen

Christina Plath

Marie-Kathrin Drauschke

E-Mail: info.gleichstellung[at]uni-vechta[dot]de