Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Experten für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an der Universität Vechta verfolgen das Ziel, die Sicherheit und Gesundheit unserer Beschäftigten und Studierenden zu fördern und Gefahren, Belastungen sowie Beanspruchungen am Arbeitsplatz abzubauen. Im engen Kontakt mit der Koordination Betriebliches Gesundheitsmanagement und dem Personalrat versuchen wir die Arbeitsbedingungen an der Universität möglichst optimal zu gestalten.

Zu unseren wesentlichen Aufgaben gehören:

·      Unterstützung bei Fragen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz

·      Beratung zu den Rechten und Pflichten im organisatorischen Arbeitsschutz

·      Beratung bezüglich der Gefährdungsbeurteilung

·      Beratung zur sicheren und ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung

·      Arbeitsplatzbegehungen

·      Arbeitsmedizinische Betreuung

·      Organisation der Ausbildung Betrieblicher Ersthelfer*innen 

·      Vorbeugender betrieblicher Brandschutz

·      Untersuchung des Unfallgeschehens


Letzte Aenderung: 02.12.2020 · Seite drucken