Coronavirus SARS-CoV-2 / COVID-19


Auf dieser Seite möchten wir Ihnen vonseiten der Universität Vechta als Dienst- und Studienort aktuelle Informationen und Empfehlungen zum neuartigen Coronavirus geben. Die Einschätzung des Robert Koch-Instituts, zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention, zur aktuellen Lage finden Sie Opens external link in new windowhier.

Weltweit sind einige Opens external link in new windowRisikogebiete durch das Robert Koch-Institut definiert.
Das Auswärtige Amt hat eine Opens external link in new windowReisewarnung für diese Gebiete herausgegeben. Aus diesem Anlass raten wir bis auf Weiteres dringend von Reisen in betroffene Gebiete ab. Auch möchten wir Sie bitten, wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen aus betroffenen Gebieten wieder nach Vechta gereist sind, die Inkubationszeit von 14 Tagen zu Hause zu verbringen und unmittelbar Kontakt mit dem Hausarzt/der Hausärztin aufzunehmen.

Zu allgemeinen Fragen zum Coronavirus sowie Fragen, die Sie speziell als Studierende, Lehrende oder Mitarbeitende haben, geben wir Ihnen auf dieser Seite soweit möglich Antworten und Hinweise auf weiterführende Informationsquellen und Ansprechpersonen. 


Information für die Region


Informationen zur regionalen Entwicklung und Verhaltensmaßnahmen finden Sie auch auf der Website des Gesundheitsdienstes für Landkreis und Stadt Vechta. Zudem wurde dort ein Bürgertelefon eingerichtet: 04441/ 898 3333.

Sollte das Bürgertelefon des Landkreises Vechta nicht erreichbar sein, sind alle wichtigen Infos auch über die bundesweite Rufnummer des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes unter 116 117 abrufbar.

Die neue zentrale Corona-Hotline des Landes Niedersachsen: Wähle 0511 / 120-6000
Das Land Niedersachsen hat eine zentrale Hotline für Fragen rund um das Corona-Geschehen eingerichtet. Montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr ist sie erreichbar unter der Nummer: 0511 120 6000.
Die Hotline soll allgemeine, direkt verfügbare Informationen zum Coronavirus und seinen Folgen unmittelbar geben, ansonsten aber der Vermittlung zu anderen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aus verschieden Bereichen der Landesregierung dienen. Die bereits bestehenden themenspezifischen Hotlines der Landesregierung bestehen weiterhin.

Opens external link in new windowMEHR LESEN


Welche Provinzen/Länder gelten als Risikogebiet (Stand: 31.03.20, RKI, abgerufen: 01.04.20; 08:40 Uhr))


Internationale Risikogebiete durch das Robert Koch-Institut definiert:

  • Ägypten: ganzes Land
  • Frankreich: ganzes Land
  • Iran: ganzes Land
  • Italien: ganzes Land
  • Östereich: ganzes Land
  • Schweiz: Kantone Tessin, Waadt und Genf
  • Spanien: ganzes Land
  • Südkorea: Daegue und die Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington, New York und New Jersey

Seit dem 31.03.2020 weist das RKI keine besonders betroffenen Gebiete in Deutschland mehr aus. In vielen Landkreisen gibt es Ausbrüche mit zum Teil großen Fallzahlen. Daten zu COVID-19-Fällen in den Landkreisen finden sich auf dem Dashboard sowie in den täglichen Lageberichten.

Tagesaktuelle Fallzahlen weltweit sind unter Opens external link in new windowwww.rki.de/covid-19-fallzahlen und auf den Internetseiten der Opens external link in new windowWeltgesundheitsorganisations (WHO) sowie auf den Internetseiten der Opens external link in new windowJohns Hopkins University abrufbar.


Informationsquellen


 

 

Letzte Aenderung: 01.04.2020 · Seite drucken

Kontakt

Haben Sie Fragen, die auf der Homepage nicht beantwortet werden können, dann schreiben Sie an
Opens window for sending emailinfo.corona[at]uni-vechta[dot]de


Infos zum Corona-Virus in diversen Sprachen

Opens external link in new windowcorona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info

 


Downloads

Plakate

Die 10 wichtigsten Hygienetipps
Die 10 wichtigsten Hygienetipps
Richtig Hände waschen
Infektionen vorbeugen: Richtig Hände waschen schützt!

 

Psychosoziale Beratung

Termine vereinbaren Sie bei:
kerstin.horngacher[at]studentenwerk-osnabrueck[dot]de
oder 04441/15-492 (AB)
Keine Rufnummernerkennung! Bitte teilen Sie Ihre Telefonnummer mit!

E-Mail: psb[at]sw-os[dot]de
Tel.: 0541/969-2580 
Zur Homepage