In den Lehrveranstaltungen werden den Studierenden i.d.R. Unterrichtsmaterialien in Form eines sog. Readers zur Verfügung gestellt. Dafür muss nicht auf die Kostenstelle der/des einzelnen Lehrenden zurückgegriffen werden, die Finanzierung erfolgt aus Sondermitteln (sog. Studienqualitäsmittel).

In unterschiedlichen Zeiträumen führt der Zentrale Einkauf eine sog. "Beschränkte Ausschreibung" für die Readererstellung durch. Das Ergebnis wird allen Hochschulbediensteten zeitnah mitgeteilt, damit die Reader pünktlich zum jeweiligen Semester erscheinen können. Wir bitten dafür Sorge zu tragen, dass wirtschaftlich bei der Readerbeauftragung verfahren wird. Bitte lassen Sie nur so viele Reader herstellen, wie benötigt werden. Überzählige Exemplare der in Auftrag gegebenen Reader werden zum Abschluss des Semesters in die entsprechenden Fächer der Lehrenden gelegt und müssen von der Universität finanziert werden.

Bitte benutzen Sie hierfür:
Opens external link in new window- Reader-Deckblatt
Opens external link in new window- Reader-Teilnahmeliste

Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken

Sie möchten mehr erfahren oder haben ein konkretes Anliegen?

Rufen Sie mich an:
Monika Schürmann
Fon +49. (0) 4441.15 284
Fax +49. (0) 4441.15 67 284

oder schreiben Sie mir:
E-Mail