Servicebereich Dienstsiegel


Grundsätzliches

Die Universität Vechta ist zur Führung des kleinen Landes-siegels berechtigt (Nr. 2.4 der Ausführungsbestimmungen zum Wappengesetz) und verwendet als kleines Landessiegel ein Prägesiegel und Farbdruckstempel.

Das Dienstsiegel dürfen nur diejenigen Beschäftigten führen, die vom Präsidium eine Dienstsiegelführungsbefugnis erhalten haben.

Mit dem Dienstsiegel kann jedes Dokument der Universität Vechta mit Wirkung für Außenstehende versehen werden, das eine erhöhte Beweiskraft erlangen soll. Durch das Siegeln wird eine öffentliche Urkunde gemäß § 417 Zivilprozessordnung (ZPO) hergestellt.

Die Zuständigkeiten im Einzelnen:


Frau Lünsmann:

  • Regelung von Angelegenheiten der Dienstsiegelführung

Hierzu gehört:

  • die Beantragung/Aushändigung von Dienstsiegel-befugnissen
  • die Ausgabe von Dienstsiegeln (bei Einstellung oder Amtsübergabe) und die
  • Rücknahme (bei Ausscheiden oder Amtsübergabe)
  • die Einziehung von entwerteten Dienstsiegeln
Letzte Aenderung: 27.03.2018 · Seite drucken

Ursula Lünsmann

Raum A 10 f
Fon +49.(0) 4441.15 357
Fax +49.(0) 4441.1567 357

Bürozeiten: Mo, Di, Mi, Fr