Studienfinanzierung

(c) Colourbox

Die Vereinbarkeit von Studium und Kindererziehung ist für viele Studierende nicht nur eine große Herausforderung hinsichtlich der Studienorganisation, sondern wirft oftmals auch eine Reihe von Fragestellungen zur Finanzierung dieser Lebensphase auf. An dieser Stelle haben wir für Sie deshalb einige relevante Informationen und spezifische Anlaufstellen zusammengestellt.

Finanzierung des Studiums mit Familie

Gemäß § 12 NHG (Niedersächsisches Hochschulgesetz) wird Studierenden ein Studienguthaben in Höhe der Regelstudienzeit zuzüglich sechs weiterer Semester zur Verfügung gestellt. Das Studienguthaben mindert sich um die Anzahl der bisher studierten Semester an deutschen Hochschulen. Die Antragsstellung zur Inanspruchnahme der in der Richtlinie zur Umsetzung der Chancengleichheit für Studierenden mit Familienverantwortung definierten Ausgleichmaßnahmen beim Immatrikulationsamt ist gleichzeitig auch die Grundlage für die Aussetzung des Fortlaufens des Studienguthabens. D.h., dass für Studierende, die Kinder unter dem vollendeten 14. Lebensjahr betreuen oder Pflegeverantwortung im Sinne des Pflegegesetzes übernehmen, auch bei verbrauchten Studienguthaben keine Langzeitstudiengebühren erhoben werden. Voraussetzung neben der genannten Registrierung ist, dass bis Ende der jeweiligen Rückmeldefrist ein Antrag auf Anpassung des Studienguthabens sowie Zahlungsbefreiung beim Immatrikulationsamt einreicht wird, damit dieses rückwirkend neu berechnet werden kann. Ausführliche Informationen finden Sie hier. Für Rückfragen steht Ihnen das Opens internal link in current windowImmatrikulationsamt gerne zur Verfügung.

Die Universität Vechta erhebt von den Studierenden Semesterbeiträge, welche in die Finanzierung der universitären und studentischen Verwaltung einfließen. Studierende, die ein Kind bzw. Kinder betreuen, das bzw. die zu Beginn des Semesters das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat/haben, und Studierende, die nahe pflegebedürftige Angehörige im Sinne des Pflegegesetzes pflegen, haben die Möglichkeit einen Härtefallantrag auf Erstattung des Semesterticketbeitrages beim AStA zu stellen. Zu beachten ist eine fristgerechte Einreichung der Anträge. Mehr Informationen hierzu sowie zur Einreichung der Anträge finden Sie auf der AStA-Homepage.

Allgemeine Informationen zum BAföG, Stipendien und Bildungskrediten sind Opens internal link in current windowhier zusammenfassend für Sie dargestellt.

Für Studierende, die sich um die Betreuung eines oder mehrerer Kindes/r kümmern oder pflegebedürftige Angehörige betreuen, gibt es, neben den allgemein geltenden BAföG-Richtlinien, einige Besonderheiten, z.B. hinsichtlich der Förderungshöhe, der Förderungshöchstdauer, der Freibeträge oder der Darlehensrückzahlung. Erste Informationen zu den BAföG-Regelungen für BAföG-Berechtigte mit Familienverantwortung können Sie Opens external link in new windowhier sowie beim Opens external link in new windowStudentenwerk Osnabrück einsehen. Für persönliche Beratung zum BAföG-Antrag oder zu den Besonderheiten für BAföG-Berechtigte mit Familienverantwortung steht Ihnen Ihr/e persönliche/r Ansprechpartner*in des Opens external link in new windowBAföG-Amtes zur Verfügung.

Die Bundesstiftung Mutter und Kind hilft schwangeren Frauen in Notlagen, indem auf unbürokratischem Weg ergänzende finanzielle Hilfen, die die Entscheidung für das Leben des Kindes und die Fortsetzung der Schwangerschaft erleichtern sollen, gezahlt werden. Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier.

Nicht erwerbsfähige Angehörige, die mit erwerbsfähigen Hilfebedürftigen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, können laut § 28 SGB II einen Anspruch auf Sozialgeld haben. Dazu gehören auch Kinder von Studierenden, die unter 15 Jahre alt sind. Eine grundsätzliche Voraussetzung für den Bezug von Sozialgeld ist, dass sowohl die/ der Studierende über ein niedriges Einkommen verfügt, als auch dass die Einkünfte des Kindes (hierzu gehören Kindergeld, Unterhalt/ Unterhaltsvorschuss, Kinderzuschlag) nicht über dem grundsicherungsrechtlichen Bedarf liegen.

Die Höhe des Sozialgeld hängt einerseits von der Höhe des Einkommens der Bedarfsgemeinschaft ab, aber auch vom vorhandenen Vermögen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Jobcenter, in dem Sie persönlich auch einen Antrag auf Sozialgeld stellen können.

Eine gute Übersicht über alle staatlichen Familienleistungen, wie z. b. Kindergeld, Kindergeldzuschuss, Unterhaltsvorschuss oder Mutterschaftsleistungen, bietet das Opens external link in new windowFamilienportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Alleinerziehende stehen vor besonderen Anforderungen, da sie Kindererziehung, Organisation des Alltags und ihre Erwerbstätigkeit bzw. ihr Studium miteinander vereinbaren müssen. Es gibt deshalb zusätzliche Hilfsangebote, die Alleinerziehende unterstützen. So sind z.B. staatliche Leistungen wie das Elterngeld, der Unterhaltsvorschuss oder steuerliche Regelungen entsprechend ausgestaltet. Einen Überblick über die Regelungen finden Sie Opens external link in new windowhier.

Letzte Aenderung: 28.08.2020 · Seite drucken

Kontakt

Koordination Familien-gerechte Hochschule
Susanne Donnerbauer
Opens window for sending emailsusanne.donnerbauer[at]uni-vechta[dot]de

Hinweis zur Beratung

Aufgrund der aktuellen Lage werden Beratungen nur per E-Mail oder Telefon (Termin-vereinbarung erforderlich) durchgeführt.

Aktuelles

Studierende, die pandemiebedingt in Not geraten sind, können eine Überbrückungshilfe über das folgende Onlineportal beantragen: Opens external link in new windowwww.ueberbrueckungshilfe-studierende.de 

Weitere Anlaufstellen:

Eine persönliche Beratung zur Studienfinanzierung und finanziellen Absicherung der Familie bietet die Opens external link in new windowSozialberatung des Studentenwerkes Osnabrück an.

Wenn Sie detaillierte Fragen zum BAföG haben können Sie sich an das für Sie zuständige Opens external link in new windowBAföG-Amt wenden.

Auskünfte zum Rückerstattung der Semesterticketgebühren auf der Grundlage eines Härtefallantrages erteilt Ihnen gerne der Opens external link in new windowAStA.