Familiengerechte Arbeitsorganisation

Die Universität Vechta bietet durch verschiedene Regelungen zur Arbeitszeit bzw. -ort ihren Beschäftigten gute Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von familiären Aufgaben und beruflichen Verpflichtungen. Zum einen ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dienstleistungsbereiches im Rahmen der an der Universität gültigen Arbeitszeitregelung möglich, Gleitzeitarbeit zu nutzen. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in der Opens internal link in current windowDienstvereinbarung zur Gleitenden Arbeitszeit.

Auch dem Wunsch nach einer Verkürzung der Arbeitszeit wird generell entsprochen, sofern nicht dringende dienstliche bzw. betriebliche Belange entgegenstehen. Bei Vorliegen bestimmter Gründen kann darüber hinaus eine kurzfristige Arbeitsbefreiung (mit Entgeltfortzahlung) oder ein Sonderurlaub (ohne Entgeltfortzahlungen) beantragt werden. Die Anträge auf Teilzeitbeschäftigung, Sonderurlaub und Arbeitsbefreiung werden vom  Opens internal link in current windowDezernat 1 - Personal/Personalverwaltung zur Verfügung gestellt.

Zum anderen können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ausnahme der Professorinnen/Professoren, Junior-professorinnen/Juniorprofessoren, Verwalter einer Professur, Lehrbeauftragte sowie Gastwissenschaft-lerinnen/Gastwissenschaftler seit der Verabschiedung der entsprechenden Initiates file downloadDienstvereinbarung Heimarbeit beantragen. Voraussetzung ist, dass im Rahmen der Tätigkeit Aufgaben vorliegen, die für eine Heimarbeit geeignet sind, und die technische Ausstattung des Heimarbeitsplatzes selbst zur Verfügung gestellt wird. Der Initiates file downloadAntrag wird auf dem Dienstweg an das Dezernat 1 - Personal/Personalverwaltung gerichtet, wobei die/der unmittelbare Vorgesetzte Stellung nimmt, ob eine Teilnahme an der Heimarbeit befürwortet wird. Nach anschließender positiver Entscheidung der/des Dienstvorgesetzten wird eine schriftliche Vereinbarung zwischen der Universität und den Beschäftigten über individuelle Regelungen zur Teilnahme an der Heimarbeit geschlossen.

Bei weiterem Informationsbedarf rund um das Thema familienfreundliche Arbeitszeit sowie -ortgestaltung können Sie sich sehr gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des  Dezernats 1 - Personal/Personalverwaltung wenden.

Letzte Aenderung: 27.03.2018 · Seite drucken