Beratung und Informationen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium wirft viele Fragen auf. Unsere Universität hat deshalb mit der Einrichtung der Koordination Familiengerechte Hochschule im Dezernat 1 - Personal eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zu diesem Thema geschaffen. Sie unterstützt und berät Studierende und Beschäftigte bei der Suche nach individuellen Lösungen in Bezug auf Studium, Beruf, Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen und kann auf der Grundlage ihres breiten Netzwerkes bedarfsorientiert weitere universitäre (z. B. Zentrale Studienberatung, Koordination Offene Hochschule, Gleichstellungsbüro, Dezernat 1 - Personal, Personalentwicklung) sowie außeruniversitäre Ansprechpartner*innen (z.B. awo lifebalance Weser-Ems,  Familienbüro der Stadt Vechta oder Studentenwerk Osnabrück) vermitteln.

Fotonachweis: Universität Vechta/Meckel

Beratungs- und Informationsangebote

Die Koordination Familiengerechte Hochschule organisiert im Rahmen der internen Fort- und Weiterbildung regelmäßig Informationsveranstaltungen, Seminare oder Workshops zu relevanten Aspekten der Familienfreundlichkeit und erweitert damit kontinuierlich das entsprechende Informationsangebot an unserer Universität. Darüber hinaus entwickelt sie für verschiedene Lebensereignisse, wie z.B. die Geburt eines Kindes, Checklisten oder Prozessabbildungen, um in diesen Situationen zu unterstützen.

Informationen zu spezifischen Fortbildungsangeboten unserer Universität können Sie im aktuellen Fort- und Weiterbildungsprogramm im Intranet einsehen.

Neben der Koordination Familiengerechte Hochschule bietet die Universität Vechta ihren Beschäftigten kostenlos eine vertrauliche Beratung und Vermittlung zu Fragen der Kinderbetreuung (z.B. Plätze in Tageseinrichtungen, bei Tagesmüttern oder Babysittern) und Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen durch den awo lifebalance Weser-Ems an. Universitätsbeschäftigte haben Anspruch auf ein kurzfristiges Beratungs- und Vermittlungsangebot, wenn dieses aus dienstlichen Gründen notwendig ist. Um den Beratungs- und Vermittlungsservice kostenfrei in Anspruch zu nehmen zu können, benötigt der awo lifebalance Weser-Ems zur Legitimation die dienstliche Mailadresse. Weiterführende Informationen zu diesem Angebot finden Sie im Intranet.

Mit verschiedenen Opens internal link in current windowVernetzungsangeboten schafft die Koordination Familiengerechte Hochschule außerdem insbesondere für studentische Eltern einen Rahmen, um sich über die individuelle Studien- und Lebenssituation auszutauschen und gegenseitige Unterstützungspotenziale auszuloten.

Weiterführende Links zu verschiedenen familienrelevanten Aspekten finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Letzte Aenderung: 16.03.2020 · Seite drucken