Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unsere Universität kann nur erfolgreich ihre vielfältigen Aufgaben und Anforderungen bewältigen, wenn sie auf gut ausgebildetes, leistungsfähiges und motiviertes Personal zurückgreifen kann. Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit dieser wichtigen Ressource langfristig und nachhaltig zu erhalten und zu fördern, ist Aufgabe des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) der Universität Vechta.

Um dieses Ziel zu erreichen, erfolgt im Rahmen des BGM die systematische und zielorientierte Steuerung aller betrieblicher Prozesse sowie die Vernetzung aller gesundheitsbezogener Einzelmaßnahmen verschiedener Akteure und Arbeitsbereiche. Die zentralen Säulen des BGM sind: Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Arbeits- und Gesundheitsschutz. Neben der Gestaltung gesundheitsförderlicher Prozesse sind auch Teamklima oder Vorgesetztenverhalten ein Thema im BGM, womit es Teil einer strategischen Personalentwicklung wird.

Im Rahmen des BGM der Universität Vechta werden folgende Zielsetzung verfolgt, um die Erhaltung bzw. Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Beschäftigten zu unterstützen:

  • Etablierung einer gesundheitsfördernden Universitätskultur
  • Verringerung der körperlichen sowie psychischen Belastungsfaktoren
  • Bereitstellung gesunder Arbeitsbedingungen
  • Stärkung der persönlichen gesundheitlichen Kompetenzen und Ressourcen
  • Erleichterung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Für das persönliche Gesundheitsmanagement unserer Beschäftigten und zur Unterstützung unser Führungskräfte stellen wir zahlreiche, unterstützende Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangebote zur Verfügung.

Wenn Sie Ideen für ein gesünderes Miteinander oder eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen haben oder eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen wollen, freuen wir uns über Anregungen und Fragen.

Weiterführende Informationen zum BGM der Universität Vechta können im Intranet eingesehen werden.

Last revision: 2019-08-30 · Print page

Kontakt

Koordination Betriebliches Gesundheitsmanagement

Susanne Donnerbauer

susanne.donnerbauer[at]uni-vechta[dot]de
Raum R 041
Fon +49. (0) 4441.15 682

Bürozeiten: Montags bis Donnerstags

Beratungstermine nach Vereinbarung