Traugott Haas studierte Design an der Fachhochschule Köln. Im Anschluss war er in den Bereichen Corporate Identity,  2 -und 3D Grafik, Motion-Graphic, Animation und Postproduction u.a. für den WDR, vodafone, IMG und die NUNET AG tätig.
Zugleich arbeitete Haas als Museumspädagoge am Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (Opens external link in new windowMK&G) sowie für das Museum für Angewandte Kunst (Opens external link in new windowmakk) in Köln. Er wirkte an Publikationen und Ausstellungen zu Themen der Designvermittlung mit und lehrte an der Opens external link in new windowKunstuniverstität Linz (AT) und der Akademie DEUTSCHE POP in Köln. Seit 2006 gehört zu den Gründungsmitgliedern der IT-Plattform Opens external link in new windowdesignwissen.net. Mit Beginn des WiSe 09/10 arbeitet er für die Universität Vechta als Lehrkraft für besondere Aufgaben und seit SoSe 2012 als Wissenschaftlich- künstlerischer Mitarbeiter im Fach Designpädagogik und Gestaltendes Werken. 2018 wurde ihm zusammen mit Angela Hartig (Gemanistik) das Opens external link in new windowTandem-Fellowship für "Exzellenz in der Lehre" durche den Stiververband und der DATEV-Stiftung für das Projekt Opens internal link in current windowMO•KU•LAB zugesprochen.

Thematische Schwerpunkte in Lehre und Forschung: Design based pedagogy, co-creation, participationary design, social design.


Letzte Aenderung: 16.01.2020 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailE-Mail
Raum: W 109
Fon +49. (0) 4441.15 386
Fax +49. (0) 4441.15 456

Sprechzeiten: nach Verinbarung

Fakultät III
Designpädagogik
Driverstrasse 22
49377 Vechta

Ausstellungen
Publikationen
Webseite