Jana Ruder machte im Jahr 2009 ihr Abitur am Gymnasium Antonianum in Vechta. Anschließend studierte sie an der Universität Vechta die Fächer Germanistik und Designpädagogik und erhielt 2012 den Bachelor of Arts. 2009 veröffentlichte sie in einem Autorenkollektiv eine Sammlung eigener Kurzgeschichten mit dem Titel "Humofiese Liebe mit Verlusten" und ubernahm dafür zusätzlich die grafische Ausgestaltung und das Coverdesign.
Im selben Jahr nahm sie außerdem an den Projekten „Malen für die Klosterkirche“ und „Assemblagen nach Xabier Egana - De la vida - vom Leben“, die von dem Fach Designpädagogik organisiert
wurden, erfolgreich teil. Im Frühjahr 2010 übernahm sie die Leitung einer Kunst-AG am Gymnasium Antonianum für die Klassen 5-7 und führt diese Tätigkeit bis heute fort. Seit 2011 ist sie Mitglied im Fachrat Designpädagogik/Gestaltendes Werken und bekleidet seit 2012 das Amt der ersten Vorsitzenden. Seit dem Wintersemester 2012/13 studiert Jana Ruder an der Universität Vechta die Fächer Germanistik und Gestaltendes Werken im Masterstudiengang.
Seit 2012 ist sie an der Universität Vechta im Fach Designpädagogik als Lehrbeauftragte im Bereich Methoden der Visuellen Darstellung tätig.










Letzte Aenderung: 25.10.2018 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailE-Mail
Fon +49. (0) 4441.15 296
Fax +49. (0) 4441.15 456

Sprechzeiten: nach Verinbarung

Fakultät III
Designpädagogik
Driverstrasse 22
49377 Vechta