Nach einer Ausbildung zum Schauwerbegestalter und einer Tätigkeit als Werbetechniker studierte Alex Beste Medien- und Grafikdesign an der Fachhochschule Münster. Im Anschluss arbeitete er am Set diverser Filmproduktionen wie Tatort oder Wilsberg und im WDR-Livesendebetrieb. Darüber hinaus wirkte er an interaktiven Medienproduktionen für verschiedene Museen mit. Seit 2005 betreut er freischaffend mittelständische Unternehmen in allen Werbe- und Designbelangen. Er ist Gründungsmitglied des Netzwerks 2spurfilm das unter anderem Workshops für analoge Trick- und Animationsfilme anbietet. Von 2006 bis 2014 war er Lehrbeauftragter für analogen Trick- und Animationsfilm, Video-/Postproduktion sowie für Crossmediale Projektplanung an der Fachhochschule Münster Fachbereich Design. Seit November 2016 ist er Wissenschaftlich- Künstlerischer Mitarbeiter im Fach Designpädagogik an der Universität Vechta.










Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailE-Mail
Raum: W 109
Fon +49. (0) 4441.15 133
Fax +49. (0) 4441.15 456

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Fakultät III
Designpädagogik
Driverstrasse 22
49377 Vechta