Nach einer Ausbildung zum Schauwerbegestalter und einer Tätigkeit als Werbetechniker studierte Alex Beste Medien- und Grafikdesign an der Fachhochschule Münster. Im Anschluss arbeitete er am Set diverser Filmproduktionen wie Tatort oder Wilsberg und im WDR-Livesendebetrieb. Darüber hinaus wirkte er an interaktiven Medienproduktionen für verschiedene Museen mit. Seit 2005 betreut er freischaffend mittelständische Unternehmen in allen Werbe- und Designbelangen. Er ist Gründungsmitglied des Netzwerks 2spurfilm das unter anderem Workshops für analoge Trick- und Animationsfilme anbietet. Von 2006 bis 2014 war er Lehrbeauftragter für analogen Trick- und Animationsfilm, Video-/Postproduktion sowie für Crossmediale Projektplanung an der Fachhochschule Münster Fachbereich Design. Im November 2016 nahm er als Wissenschaftlich-Künstlerischer Mitarbeiter im Fach Designpädagogik an der Universität Vechta seine Tätigkeit auf. Im November änderte sich sein Status zur Lehrkraft für besondere Aufgaben. Darüber hinaus engagiert er sich seit Oktober 2019 als Digital-Lotse in den interdisziplinären Opens external link in new windowStuKomp Projekten der Fakultät II.










Letzte Aenderung: 06.02.2020 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailE-Mail
Raum: W 109
Fon +49. (0) 4441.15 133
Fax +49. (0) 4441.15 456

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Fakultät III
Designpädagogik
Driverstrasse 22
49377 Vechta