Die SMD ist ein Netzwerk von Christen und Christinnen in Schule, Studium und Beruf. Als Studierendeninitiative werden hier während des Semesters 2-wöchentliche Themenabende und gemütliche Gemeinschaftabende veranstaltet. Dabei wird über den christlichen Glauben sowie Fragen des Lebens gesprochen und Anregung dazu gegeben - z.B. durch eingeladene ReferentInnen oder MusikerInnen. Infos & Kontakt: www.facebook.com/UNItedinChristVechta

DATT BLATT

Seit Mai 2016 hat die Universität mit DATT BLATT wieder eine studentische Unizeitung. Auf ehrenamtlicher Basis ist hier ein kleines Redaktionsteam entstanden, welches in regelmäßigen Abständen eigene Publikationen herausgibt. Dank der Initiativ-Förderung des Allgemeinen Student*innen Ausschusses (AStA) ist die Zeitung für alle Studierenden der Universität kostenlos und liegt auf dem Campus aus. Jeder ist dabei eingeladen, das Redaktionsteam zu verstärken oder durch die Zusendung von Gast-Beiträgen die studentische Zeitung um Themen zu bereichern. Von Horoskopen bis zu rechercheintensiven Storys ist alles dabei. Weitere Infos gibt es auf www.facebook.com/dattblatt oder redaktion[at]dattblatt[dot]de.

Ein Lächeln für Togo e. V.

Julia Laakmann hat ihr Pflichtpraktikum im Studium der Erziehungswissenschaften im Waisenkinderdorf Yovokopé in Togo absolviert. Die Situation vor Ort – einfachste Alltagsbedingungen, Armut und eine mangelhafte Strom- und Wasserversorgung bei gleichzeitiger positiver Stimmung und Freude – hat sie so beeindruckt, dass sie einen Verein gegründet hat, um die Lebensbedingungen im Dorf zu verbessern. Ein Lächeln für Togo e. V. sammelt Sach- und Geldspenden und schickt sie einmal im Jahr nach Togo. www.einlaechelnfuertogo.de

Hope for Children

Hope for Children ist eine Studierendeninitiative an der Universität Vechta, die 2017 von der Studentin Felice Susan Amini gegründet wurde. Die Beteiligten stehen auf für Menschlichkeit und Toleranz und engagieren sich ehrenamtlich für die Belange benachteiligter Kinder. Ziel der Initiative ist es, humanitäre Hilfs- und Bildungsprojekte in Entwicklungsländern zu unterstützen. Aktive Mitglieder sind ebenso willkommen wie neue Projektideen, alle Infos und Kontakt: facebook.com/hhopeforchildren

Intermento

Lokale Erasmus-Initiative der Universität Vechta. Die Mitglieder engagieren sich für eine Vernetzung von Studierenden der Universität Vechta und den internationalen Studierenden. Wir fördern das Interesse an Auslandsaufenthalten der lokalen Studierenden. Gleichzeitig bieten wir den internationalen Studierenden die Möglichkeit verschiedene Programme und Veranstaltungen zu besuchen und sich leichter in den Universitätsalltag zu integrieren. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Weitere Informationen: https://www.facebook.com/InterMento

Die refugeeCommUNIty ist eine Studierendeninitiative, die im Jahr 2015 von engagierten Studierenden an der Universität Vechta gegründet worden ist. Seitdem haben sich Teilgruppen, wie etwa die Spenden-, Sprach- oder Freizeitgruppe gebildet, die hauptsächlich im Raum Vechta Geflüchtete unterstützen. Alle Infos: https://www.facebook.com/refugeecommunity

Die Studierenden von STUDENTENFUTTER haben in der Cafete im R-Gebäude einen Kühlschrank mit Ablagefläche aufgestellt. Dort können Studierende und Beschäftigte der Universität Lebensmittel, für die sie selbst keine Verwendung mehr haben, ablegen oder andere kostenlos mit nach Hause nehmen. Alle Infos: Opens external link in new windowhttp://studentenfutter-uni-vechta.de

Im Chor der Universität können alle interessierten Studierenden und Beschäftigten der Universität Vechta mitsingen. Er führt in der Regel zum jeweiligen Semesterende die erarbeiteten Chorstücke in einem Konzert auf. Die Leitung hat Christian Kollenbach, Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fach Musik.
Anmeldungen gerne über Stud.IP (Veranstaltung 13013, MU-1.3 Grundlagen des Umgangs mit der eigenen Stimme (UniChor)) oder per E-Mail an den Chorleiter: christian.kollenbach[at]uni-vechta[dot]de

Weitere Initiativen

Aktiv, aber nicht hier gelistet? Diese Übersicht ist nicht abschließend. Interessierte, die sich und ihre Initiative gelistet haben möchten, melden sich bitte unter Opens window for sending emailpressestelle[at]uni-vechta[dot]de.

Letzte Aenderung: 14.03.2018 · Seite drucken