Raum- und Nutzerordnung Fitnesscenter Zugang nur über eine gültige Fitnesscenterkarte

1. Mitglieder der Universität und Externe mit einer gültigen Fitnesscenterkarte können das Fitnesscenter zu den veröffentlichten angegebenen Öffnungszeiten nutzen. Ausnahmen sind die für spezielle Gruppen ausgewiesenen Kurse und der durch Krankheit bedingte Ausfall der Hallenwarte.
2. Für die Teilnehmer gelten die in den jeweils gültigen Programmen ausgeschriebenen Zeiten, Bedingungen und Beiträge.
3. Alle Nutzer außerhalb der Einweisungskurse müssen im Besitz einer gültigen Berechtigungskarte sein. Diese muss an dem dafür vorgesehenen Platz deutlich sichtbar deponiert werden (neben der Eingangstür).
4. Der Zugang zum Fitnesscenter darf nur in Sportkleidung und sauberen, nicht färbenden Sportschuhen (keine offenen Schuhe, Straßenschuhe, Sandalen etc.) erfolgen.
5. Die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken in das Fitnesscenter ist nicht erlaubt. In den Umkleidekabinen auf dem Gang zur Sporthalle (hinter der Glastür) befinden sich Schließfächer, in denen Taschen gelagert werden können. Für die Pfandschlösser der Fächer sind 1€ bzw. 2€ Münzen erforderlich. Alle Fächer werden täglich nach Ablauf der Nutzungszeiten vom Hallenwart (22.00 Uhr) geleert!
6. Aus hygienischen Gründen ist eine Handtuchunterlage bei Nutzung der Geräte einzusetzen.
7. Die Trainingsgeräte sind nach Gebrauch mit vorhandenen Reinigungsmitteln zu reinigen.
8. Alle Trainingsgeräte (Hantelscheiben, -stangen, Gewichtssäcke, Gewichtsweste etc.) sind nach Gebrauch sofort an den vorgesehenen Lagerort (Regale, Ständer usw.) im Fitnesscenter zurückzubringen.
9. Die gummierten Hantelscheiben des Langhanteltrainingsgerätes (Gerät Nr. 13) dürfen nur an diesem Gerät verwendet werden.
10. Während der Einweisungskurse haben die Erfordernisse der Einweisungskurse Vorrang vor dem allgemeinen Training.
11. Sollten Störungen an Geräten auftreten, ist der Hallenwart zu informieren.
12. Hallenwart und Übungsleiter sind beauftragt, die Einhaltung der Raum- und Nutzerordnung zu kontrollieren.
13. Wer gegen allgemeine Regeln, Umgangsformen und ausgehängte Ge- und Verbotsregeln verstößt, kann vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen werden!

Bei der Nutzung des Fitnesscenters handelt es sich um eine freie Sportausübung, die grundsätzlich auf eigene Gefahr erfolgt.

Teilnehmer, die gegen die Raum- und Nutzerordnung verstoßen, werden vom Training ausgeschlossen und verlieren ihre Zugangsberechtigung!

Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken