Als eigenständige Einheit bietet der Hochschulsport für den Freizeitbereich ein weitgefächertes Sportangebot an, um den sportlichen Interessen und Wünschen eines möglichst großen Teilnehmerkreises entgegen zu kommen. Der Hochschulsport will Abwechslung, Erholung und Ausgleich in die Kopflastigkeit des Studiums und die Belastungen der Arbeit bringen und leistet somit seinen Beitrag zur Förderung der Gesundheit. Die Teilnahme am Sportprogramm ist bis auf die Nutzung des Fitnesscenters, der Indoor-Cycling-Kurse und der Sonderveranstaltungen für alle Mitglieder der Universität Vechta und der Universität Göttingen (Standort Vechta) kostenfrei! Der Einstieg in die Kurse ist frei wählbar. Ausnahmen sind hier Sonderveranstaltungen, durch die Teilnehmerzahl begrenzte Kurse oder Kurse mit ausdrücklicher Beschränkung.Opens internal link in current windowweitere Informationen


Aktuelles Sportprogramm

Sommersemesterprogramm 2018

03.04. - 14.07.2018

Initiates file downloadWochenplan

Initiates file downloadBroschüre

Initiates file downloadLageplan (PDF)

Sommersemesterferienprogramm 2018

03.09. - 12.10.2018

Initiates file downloadWochenplan

Initiates file downloadBroschüre

Initiates file downloadLageplan (PDF)

Änderungen vorbehalten!


Aktuelles, Termin-/Ortsänderungen, Ausfälle Veranstaltungshinweise

> Am 13.07.18 endet das Hochschulsportprogramm! Es folgt eine Sommerpause ohne Sportangebot bis zum 02.09.18! Das Fitnesscenter wird ab dem 30.07. bis zum 31.08.18 von Mo.-Do. von 8.00-14.45 Uhr und Fr. von 8.00-13.45 geöffnet sein. 
Ab dem 03.09.18 beginnt das SoSe Feriensportprogramm!

> Einweisungen Fitnesscenter! Die nächste Einweisung findet am Montag, den 03.09.18 von 18-20 Uhr statt.

> Übungsleiter gesucht!Sie möchten einen Sportkurs im Hochschulsportprogramm anbieten?  Dringend gesucht werden versierte Kräfte im Group-Fitnessbereich. (Body Workout, BBP, Step-Aerobic, etc.) Bitte direkt im Hochschulsportbüro melden!

 

Respekt! Die Fußballer der Universität Vechta schließen die Europäischen Hochschulmeisterschaften in Coimbra/Portugal mit einem sehr erfolgreichen vierten Platz ab!

Unsere Mannschaft erreichte nach einer anstrengenden Gruppenphase das Viertelfinale und besiegte dort das finnische Team mit einem sicheren 2:0! Im Halbfinale unterlagen sie dem späteren Turniersieger, der kroatischen Mannschaft der Universität Split mit einem sehr knappen 1:2. Im Spiel um Platz 3 musste sie sich der ukrainischen Mannschaft der Borys Grinchenko Kyiv Universität nach Elfmeterschießen geschlagen geben. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0! Alle Ergebnisse unseres Teams siehe Opens external link in new windowhttps://results.eusa.eu/index.php?page=team&id=11815&ln=en


Teilnahme am Hochschulsport für Universitätsmitglieder


Angebote für Externe Auch Externe können die Angebote des Hochschulsports nutzen


Deutsche Hochschulmeisterschaften Unsere Fußballmannschaft gewinnt die Deutsche Hochschulmeisterschaft am 30.06.2017 in Vechta

Eine grandiose Leistung der Uni Mannschaft und ihrem Trainer Christian Lichte. Nach einem 2:1 im Hlabfinale gegen WG Stuttgart konnte unsere Mannschaft auch im Finale nach großem Kampf die WG Würzburg in einer fulminanten zweiten Halbzeit bei strömenden Regen mit einem 3:0 vom Platz fegen.
Siehe auch den Spielbericht vom Allgemeinen Deitschen Hochschulsportverband:Opens external link in new window http://www.adh.de/medien/newsarchiv/news/uni-vechta-macht-es-vor-titel-bei-der-dhm-fussball.html


Aktuelle Teilnahmen im Wintersemester 2017/18:


Basketball Herren 22.11.17, Vorrunde in Hannover:

Uni Vechta-WG Hamburg 84:63   (WG=Wettkampfgemeinschaft)
WG Hamburg - WG Hannover 52:86
Uni Vechta - WG Hannover 75:103
1. Hannover 2. Vechta 3. Hamburg
Hannover in der nächsten Runde!

Handball Frauen 20.12.17 Vorrunde in Vechta:
Gruppe 1:
Uni Vechta- Uni Paderborn 25:10
Uni Paderborn- Uni Rostock 17:16
Uni Vechta- Uni Rostock 22:10
Gruppe 2
WG Hamburg-  WG Münster 26:13
Halbfinale
Vechta- Münster 19:14
Hamburg- Paderborn 31:9
Finale
Vechta- Hamburg 14:27

Hamburg zieht in die Endrunde ein!

Handball Männer 20.12.17 Vorrunde in Bielefeld:
Gruppe 1: Uni Bielefeld, Uni Vechta, WG Köln
Gruppe 2: TU Berlin, Uni Rostock
Spiele:

 

Die im Sommersemester 2017 neu gegründete Uni Mannschaft der Flagfootballer erreichten bei den adh Open am 01. und 02.07.17 einen repektablen 5. Platz in Kelkheim!

Initiates file downloadSiehe auch Spielbericht

Opens external link in new windowSiehe auch Bericht adh

Fotostrecke siehe: Opens external link in new windowhttps://photos.google.com/share/AF1QipOJPigrAOLjJLw4LvahL6XWK3oOe118-Jo4VS8pOhKj3wTTVhYYNcm0qlbozquaVQ/photo/AF1QipPgXRHYBgarjqGlLKJ33O0TvOX5Hd8_sEE_4yBw?key=ZXZrQTBjQmFwSDFmR3dZdExYdjlKVXFoNmQxZnl3

 


Uni-Challenge 2017 Welche Universität ist am sportlichsten?

Im Titelrennen um die "Sportlichste Hochschule" bei der Sportabzeichen Uni-Challenge erreicht Vechta einen guten dritten Platz!

Am 21. Juni war es soweit. Die Uni-Challenge des Deutschen Olympischen Sportbunds und der Krankenkasse BKK24 fand zum dritten Mal statt, die Universität Vechta war zum zweiten Mal dabei. Bei der Premiere im letzten Jahr hatten über 100 Studierende, Lehrende und Beschäftigte zusammen 1506 Punkte nach Bronze-, Silber- und Goldnorm des Deutschen Sportabzeichens erkämpft und damit den zweiten Platz belegt. In diesem Jahr  gingen die Technische Universität Braunschweig  und die Technische Universität Darmstadt als Newcomer mit an den Start, als alte Hasen traten der Titelverteidiger Universität Hannover und die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg an.
In diesem Jahr erhöhten knapp 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Vechta den Punktestand auf 2011 Punkte, sie mussten sich aber dem Vorjahressieger Hannover mit 2162 und der TU Darmstadt mit 2395 Punkten geschlagen geben.

Für den dritten Platz wurde dem Hochschulsport von der Vertreterin der BKK24 ein Scheck über 1000€ überreicht!


Hochschulsport International

> Initiates file downloadFeierliche Eröffnung der Sommer-Universiade 2017
Die 29. Sommer-Universiade in Taipei wurde am 19.08.2017 mit dem Entzünden der Flamme feierlich eröffnet. Im ausverkauften Taipei Stadium begrüßten Bürgermeister Wen-Je Ko und FISU-Präsident Oleg Matytsin die Athletinnen und Athleten aus aller Welt. Mehr als 7700 studierende Spitzensportler aus mehr als 143 Ländern haben sich mittlerweile im Athletendorf eingefunden. Insgesamt treten 126 deutsche Sportlerinnen und Sportler in 14 Sportarten an. Am  Sonntag starteten die ersten Aktiven in ihre Wettkämpfe. In den Sportarten Basketball, Bogenschießen, Fechten, Gerätturnen, Judo, Schwimmen, Taekwondo und Wasserspringen wurden schon in den frühen Morgenstunden die ersten Qualifikationen ausgetragen. Dabei rechnen sich die Deutschen in einigen Sportarten berechtigte Chancen aus.
Weitere Infos zur Universiade: Opens external link in new windowhttp://www.adh.de/wettkampf/international/universiade.html

Letzte Aenderung: 10.08.2018 · Seite drucken

Leiter des Zentrum für Hochschulsport:
Edgar Telsemeyer

Raum S 101
Tel. 04441/15292
Fax 04441/1567292
Opens window for sending emailedgar.telsemeyer[at]uni-vechta[dot]de


Sprechzeiten
06.08. - 30.08.18
nach Vereinbarung
03.09. - 12.10.18
Di. 17.30-18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Fitnesscenter
ab dem 03.04. - 13.07.18
Mo.-Do.    8.00-21.45 Uhr
Freitag      8.00-15.45 Uhr
Samstag   12.00-14.45 Uhr
Sonntag    12.00-14.45 Uhr


Öffnungszeiten Fitnesscenter

Öffnungszeiten Fitnesscenter

30.07. - 31.08.18
Mo.-Do.    8.00-14.45 Uhr
Freitag      8.00-13.45 Uhr

Kein Zugang zum Fitnesscenter
zu folgenden Terminen:
Mo. 18.00-20.00 Uhr (nächste Einweisung 03.09.18)
Di.  15.30-16.30 Uhr (Reserviert)



Frei Plätze
Indoor-Cycling:

                      Mo.   Di. 
ab 16.07.18      -     auf Absprache (016094933081)