Monographien und Herausgeberbände

  • Mülhausen, J.; Pütz, N. (Hrsg.) (2017). - Mysterys - 9 rätselhafte Fälle für den Biologieunterricht. 2. Auflage. Materialien Sekundarstufe I. Aulis, Hallbergmoos. 94 S. Opens external link in new windowlink
  • Pütz, N. (2015). - Biologie? Das ist doch nur ein Nebenfach. ebook-neobooks Self-publishing. 151 S. Opens external link in new windowlink
  • Mülhausen, J.; Pütz, N. (Hrsg.) (2013). - Mysterys - 9 rätselhafte Fälle für den Biologieunterricht. Materialien Sekundarstufe I. Aulis, Hallbergmoos. 94 S. Öffnet externen Link in neuem Fensterlink
  • Pütz, N.; Schweer, M.K.W.; Logemann, N. (Hrsg.) (2013). - Bildung für nachhaltige Entwicklung – Aktuelle theoretische Konzepte und Beispiele praktischer Umsetzung. Lang, Frankfurt. 288 S. Öffnet externen Link in neuem Fensterlink
  • Pütz, N.; Wittkowske, S. (Hrsg.) (2012). - Schulgarten- und Freilandarbeit - Lernen, studieren und forschen. Klinkhardt, Bad Heilbrunn. 260 S. Öffnet externen Link in neuem Fensterlink
  • Pütz, N. (2008). - Studienhilfe Botanik. Vechtaer fachdidaktische Forschungen und Berichte 17. Universität Vechta, Vechta. 214 S.
  • Pütz, N. (2007). - Studienhilfe Biologiedidaktik - Spezielle Aspekte. Vechtaer fachdidaktische Forschungen und Berichte 15. Universität, Vechta. 188 S.
  • Pütz, N.; Geissler, F. (2005). - Das Gartenlabor. Pilotstudie zur Effizienz von tutorialem, handelnden Unterricht in der Klassenstufe 7. Oldenburger Vor-Drucke 531. Didaktisches Zentrum, Oldenburg. 112 S.
  • Pütz, N. (Hrsg.) (2005). -  Allgemeine Biologiedidaktik - Grundlagen und Perspektive. Vechtaer fachdidaktische Forschungen und Berichte 11. Universität Vechta, Vechta. 69 S.

Beiträge in Fachzeitschriften und Herausgeberbänden

  • Pütz, N.; Mülhausen, J. (2018). - Mysterys. In: Spörhase, U.; Ruppert, W. (Hrsg.). Biologie-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen, Berlin, S. 160-166.
  • Pütz, N. (2017). - Alles nur vegan? Plädoyer für eine bessere (Ernährungs-)bildung. In: Wittkowske, S.; Polster, M.; Klatte, M. (Hrsg.). Essen und Ernährung. Herausforderungen für Schule und Bildung. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 149-162. Opens external link in new windowlink
  • Mudder, L.; Pütz, N. (2017). - ... und die Supermarktregale werden leer sein. Ein Mystery zum Bienensterben. Schulmagazin 5-10, 1.2017, S. 35-39.
  • Pütz, N., Struska, N., Schmittwilken, A. (2016). - Das ist doch nur ein Nebenfach. MNU Journal 1.2016, S. 4-8.
  • Pütz, N.; Mülhausen, J.; Behrens, P. (2015). - Spannend, packend, mysteriös - das Mystery. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 68/2, S. 114-117.
  • Pütz, N.; Mülhausen, J. (2014). - Mysterys. In: Spörhase, U.; Ruppert, W. (Hrsg.). Biologie-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen: Scriptor, Berlin, S. 147-153.
  • Pütz, N. (2013). - Sind ökologische Zusammenhänge im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung begreifbar ohne Grundkenntnisse in Botanik? Ein Plädoyer für „mehr Botanik“ im Biologieunterricht. In: Schweer, M.K.W. (Hrsg.). Psychologie und Gesellschaft 11. Lang, Frankfurt, S. 127-142.
  • Pütz, N. (2012). - Botanik in der Sekundarstufe I - Kann ein ungeliebter Themenbereich durch Schulgartenarbeit aufgewertet werden? In: Pütz, N.; Wittkowske, S. (Hrsg.). Schulgarten- und Freilandarbeit - Lernen, studieren und forschen. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 53-63.
  • Pütz, N.; Wittkowske, S.; Weusmann, B. (2012). - Freilandarbeit im Sachunterricht und in der Biologie der Sekundarstufe I. In: Pütz, N.; Wittkowske, S. (Hrsg.). Schulgarten- und Freilandarbeit - Lernen, studieren und forschen. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 85-99.
  • Weusmann, B.; Pütz, N. (2012). - Didaktische Freilandarbeit in der Ausbildung von Biologielehrkräften - Eine Bestandsaufnahme. In: Pütz, N.; Wittkowske, S. (Hrsg.). Schulgarten- und Freilandarbeit - Lernen, studieren und forschen. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 101-111.
  • Pütz, N.; Wittkowske, S.; Weusmann, B. (2012). - Der Forschungsgarten Vechta - Von der Idee zum UN-Dekadeprojekt. In: Pütz, N.; Wittkowske, S. (Hrsg.). Schulgarten- und Freilandarbeit - Lernen, studieren und forschen. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 139-157.
  • Pütz, N. (2010). - Der geregelte Unterrichtskreislauf im Biologieunterricht. In: Enzberg, C., Wittkowske, S. (Hrsg.). Fachdidaktiken als praktische Wissenschaften. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 171-182.
  • Pütz, N. (2010). - Naturwissenschaftliche Bildung in der Sekundarstufe I: Gibt es Konsequenzen aus PISA? In: von Laer, H. (Hrsg.).  Konsequenzen aus Pisa. Vechtaer Universitätsschriften 25. Lit, Münster, S. 139-162 Leitet Herunterladen der Datei einPDF
  • Habbe, B; Ganslosser, U.; Pütz, N. (2010). - Zoo Exhibits in German-Speaking Countries - Design Trends and Educational Aspects. International Zoo News 57(3), S. 151-161.
  • Pütz, N.; Hinrichs, Ch. (2010). - The regulated teaching cycle in biology lessons. Zeitschrift für Didaktik der Biowissenschaften 1, S. 1-14. Leitet Herunterladen der Datei einPDF
  • Härting, J.; Pütz, N.; Wilde, M. (2010). - Lernen im Naturkundemuseum: Führungen, aber wie? Museumskunde 74(2), S. 78 - 87.
  • Pütz, N. (2003). - Handlungsorientierte Annäherung an die Bionik am Beispiel des Lotuseffekts. Praxis der Naturwissenschaften-Biologie in der Schule 52(5), S. 12-15. Leitet Herunterladen der Datei einPDF
  • Pütz, N. (1999). - Kontraktile Wurzeln - Ein unterirdischer Bewegungsmotor. Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule 48(3), S. 20-29.
  • Leskovsek, C; Pütz, N. (1999) - Konstruktion geophiler Systeme. Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule 48(3), S. 1-12.

Mitarbeit in Schulbüchern

  • Pütz, N. (2010). - Sinnesorgane erschließen die Umwelt (Ausschnitte). In.: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Naturwissenschaften. Ausgabe Nord. Westermann, Braunschwerig, S. 26-35.
  • Pütz, N. (2010). - Pflanzen nutzen das Licht, Fotosynthese. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 6. Naturwissenschaften. Rheinland-Pfalz. Westermann, Braunschweig, S. 40-43.
  • Pütz, N. (2010). - Mikroskopieren, Leben im Wassertropfen, Einzellige Lebewesen, Präparieren und Zeichnen, Pflanzen und Tiere bestehen aus Zellen. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 5. Naturwissenschaften. Rheinland-Pfalz. Westermann, Braunschweig, S. 68-77.
  • Pütz, N. (2010). - Energie aus Nahrung und Sonnenlicht (Ausschnitte). In.: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Naturwissenschaften. Ausgabe Nord. Westermann, Braunschweig, S. 204-213.
  • Pütz, N. (2010). - Gesund sein und auch bleiben (Ausschnitte). In.: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Naturwissenschaften. Ausgabe Nord. Westermann, Braunschweig, S. 268-269, S. 282-299.
  • Pütz, N. (2010). - Sinnesorgane erschließen die Umwelt (Ausschnitte). In.: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Naturwissenschaften. Ausgabe Nord. Westermann, Braunschweig, S. 26-35.
  • Pütz, N. (2010). - Das Immunsystem; Infektionskrankheiten; Gene und Merkmale; Menschen verändern die Vererbung. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 3. Naturwissenschaften. Westermann, Braunschweig, S. 52-73, S. 78-99.
  • Pütz, N. (2009). - Ordnen mit einem Bestimmungsschlüssel. In: Hausfeld, R.; Schulenberg, W. (Hrsg.). Bioskop 5/6. Gymnasium. Schleswig-Holstein. Westermann, Braunschweig, S. 212-213.
  • Pütz, N. (2009). - Pflanzen nutzen das Licht. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 6. Naturwissenschaften - 5. Themenfeld: "Sonne, Wetter, Jahreszeiten". Westermann, Braunschweig, S. 38-41.
  • Pütz, N. (2009). - Zellen und Einzeller; Grüne Pflanzen als Grundlage des Lebens. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Lehrerinformationen. Westermann, Braunschweig, S. 33-53, S. 56-69.
  • Pütz, N. (2008). - Zellen und Einzeller; Grüne Pflanzen als Grundlage des Lebens. In: Sudeik, Th.; Vorwerk, B. (Hrsg.). Natur BEWUSST 2. Biologie - Physik - Chemie. Westermann, Braunschweig, S. 6-21, S. 24-39.
  • Pütz, N. (2007). -  Ordnen mit dem Bestimmungsschlüssel. Ausgewählte Pflanzenfamilien. In: Hausfeld, R.; Schulenberg, W. (Hrsg.). wissen.biologie. Westermann, Braunschweig, S. 200-201, S. 218-225.
  • Pütz, N. (2005). -  Vielfalt der Pflanzen, Kreuzblütler und Rosengewächse, Korbblütler, Gefährdung und Schutz von Arten, Ordnen mit einem Bestimmungsschlüssel. In: Hausfeld, R.; Schulenberg, W. (Hrsg.). Bioskop 5/6. Gymnasium. Hessen. Westermann, Braunschweig, S. 156-165, Strukturierungsvorschläge und Aufgabenlösungen, S. 79-84.
  • Pütz, N. (2003). - Grundorgane von Pflanzen - Sprossachse, Wurzel, Blatt. In: Hausfeld, R.; Schulenberg, W.; Böttgenbach, H.; Schoof, J. (Hrsg.). Natur BEWUSST 5/6. Biologie. Lehrerinformationen. Westermann, Braunschweig, S. 79-81.
  • Pütz, N. (2002). - Grundorgane der Pflanzen - die Sprossachse, die Wurzel, das Blatt, Pflanzen bestehen aus Zellen. In: Hausfeld, R.; Schulenberg, W.; Böttgenbach, H.; Schoof, J. (Hrsg.). Natur BEWUSST 5/6. Biologie - Physik - Chemie. Westermann, Braunschweig, S. 172-177.
Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken

Kontakt

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailnorbert.puetz[at]uni-vechta[dot]de
Fon +49. (0) 4441.15 232

Sprechzeiten: zu buchen in studIP

Fakultät II
Natur- und Sozialwissenschaften
Fach Biologie
Driverstrasse 22
49377 Vechta