Projekt: "Würmer aus der Tiefsee"

Im Rahmen des Forschungsprojektes werden hauptsächlich die Vertreter der Phyllodocida (Annelida: „Polychaeta“) aus den abyssalen Tiefseebecken des Atlantischen Ozeans näher untersucht. Bei den näher betrachteten Gruppen kommen neben den „klassischen“ morphologischen Methoden (u.a. LM, REM) auch oftmals umfangreiche molekular-genetische Untersuchungen an unterschiedlichen Markern (u.a. 18S rDNA, 16S rDNA, COI, ITS 1+2) zur Anwendung, um zum einen die phylogenetische Stellung einzelner Taxa zu verifizieren und zum anderen deren Speziationsverhalten aufzuklären.

Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailmarkus.boeggemann[at]uni-vechta[dot]de
Fon +49. (0) 4441.15 231

Fakultät II
Natur- und Sozialwissenschaften
Fach Biologie
Driverstrasse 22
49377 Vechta