Wissenschaftlicher Werdegang

ab 12.2002Wissenschaftliche Angestellte, Universität Vechta
10.2001-11.2002Dozentin in den Fächern Chemie und Mathematik im "Pädagogischen Zentrum e.V.", Bremen
04.2001-05.2001 Auslandsaufenthalt: Erstellung von "Beste Verfügbare Techniken"-Anleitungen für die Düngemittelindustrie, Ministerium für Umwelt und Wasser, Sofia, Bulgarien
01.2001-03.2001Auslandsaufenthalt: Erstellung von "Beste Verfügbare Techniken"-Anleitungen für die Zementindustrie, die Industrie der Nichteisenhaltigen Metalle, Umweltschutzbehörde, Dublin, Irland
08.2000-03.2001Teilnahme "Europäisches Projektmanagement"
05.2000-07.2000Forschung im Projekt "Synthese und Strukturanalyse von Organoantimonketten-Verbindungen; Synthes von Distibanchalkogen-Komplexen", Universität Bremen
10.1996-03.2000Promotion Dr. rer. nat. (Note: magna cum laude)
10.1995-06.1996Studium der Chemie, Master of Science, Note: 1,0, "Babes-Bolyai"-Universität Cluj-Napoca, Rumänien
10.1990-06.1995Studium der Chemie, Abschluss: Diplom Prüfung, Note: 1,0, "Babes-Bolyai"-Universität Cluj-Napoca, Rumänien
Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailmihaela.joensson@uni-vechta.de
Fon +49. (0) 4441.15 251

Sprechzeiten: zu buchen in studIP

Fakultät II
Natur- und Sozialwissenschaften
Fach Biologie
Driverstrasse 22
49377 Vechta