Studiengang Bachelor combined Studies

 

Modul: CH-1 Allgemeine Chemie

Inhalte:

  • Chemische Gesetze, Atomaufbau
  • Periodensystem der Elemente
  • Die chemische Bindung
  • Atom- und Molmassen; chemische Lösungen
  • Ideale Gase
  • Chemisches Gleichgewicht (Massenwirkungsgesetz, Löslichkeit, Säure-Base-Gleichgewichte, pH)
  • Grundlagen der Thermodynamik
  • Grundlagen der Kinetik
  • Grundlagen der Elektrochemie
  • Gefahrensymbole; H- und P-Sätze
  • Umgang mit Gasbrenner, Abzügen und einfachen, für die Chemie relevanten Gerätschaften
  • Glasbearbeitung

Lehrveranstaltungen:
CH-1.1 (33011) Allgemeine Chemie (VL, 2 SWS)
CH-1.2 (33012) Allgemeine Chemie (SE, 1 SWS)
CH-1.3 (33013) Einführung in die Laborpraxis und Unfallverhütung (SE, 1 SWS)

 

Modul: CH-2 Anorganische Chemie (AC)

Inhalte:

  • Struktur, Vorkommen, Herstellung, physikalische und chemische Eigenschaften, Verbindungsklassen und Anwendungen in Natur und Technik von Hauptgruppenelementen:

    • Wasserstoff
    • Alkalimetalle, Erdalkalimetalle, etc.
    • Pnikogene, Chalkogene, Halogene und Edelgase

  • Chemie wässriger Lösungen
  • Anionennachweise, Kationennachweise
  • Neutralisationsanalyse, Manganometrie

Lehrveranstaltungen:
CH-2.1 (33021) Anorganische Chemie (VL, 2 SWS)
CH-2.2 (33022) Anorganische Chemie (SE, 2 SWS)

 

Modul: CH-5 Organische Chemie (OC)

Inhalte:

  • Grundbegriffe und Systematik der Organischen Chemie
  • Nomenklatur
  • Grundlagen der Stereochemie
  • Herstellung, Eigenschaften und Reaktionen wichtiger Stoffklassen der Organischen Chemie:

    • Kohlenwasserstoffe
    • Alkohole, Carbonyle, Carbonsäuren etc.
    • Kohlenhydrate, Proteine etc.

  • Reaktionsmechanismen: Substitution/Addition/Eliminierung etc.
  • ausgewählte Versuche zu den oben genannten Stoffklassen

    Lehrveranstaltungen:
    CH-5.1 (33051) Organische Chemie (VL, 2 SWS)
    CH-5.2 (33052) Organische Chemie (SE, 2 SWS)

     

    Modul: CH-8 Chemie im Alltag

    Inhalte:

    • Chemische Erläuterungen zu Anwendungen, Methoden und Verfahren aus der Chemie im Alltag (z.B. Reinigungsmittel, Lebensmittelzusatzstoffe, Geschmacks- und Geruchsstoffe moderne Werkstoffe);
    • Vortragsübungen
    • Sicherheit beim Umgang mit Gefahrstoffen

    Lehrveranstaltungen:
    CH-8.1 (33081) Chemie im Alltag (SE)
    CH-8.2 (33082) Chemie im Alltag (EX)

     

    Modul: CH-9 Naturwissenschaftlich didaktisches Seminar mit Unterrichtpraxis (Schwerpunkt Grundschule)

    Inhalte:

    • Grundlagen der Chemiedidaktik: u.a. „didaktische Reduktion“, Kenntnis der Schülervorstellungen, Arbeitsblattgestaltung, Präsentationsformen, Lernziele, Lernkontrolle etc.;
    • Hospitation;
    • schulformspezifische Erarbeitung, Vorführung und Analyse von Unterrichtsformen mit naturwissenschaftlicher, vorwiegend chemischer Thematik;
    • Beachtung der Sicherheit unter Berücksichtigung der Gefahrstoffverordnung.

    Lehrveranstaltungen:
    CH-9.1 (33091) Naturwissenschaftlich didaktisches Seminar mit Unterrichtpraxis (Schwerpunkt Grundschule) (SE)
    CH-9.2 (33092) Naturwissenschaftlich didaktisches Seminar mit Unterrichtpraxis (Schwerpunkt Grundschule) (EX)

     

    Modul: CH-10 Chemie und Physik für den Anfangsunterricht

    Inhalte:

    • ausgewählte naturwissenschaftliche Schulexperimente mit chemischem Schwerpunkt (z.B. Beobachtung und Feststellung eindeutiger Eigenschaften von Stoffen; Wasser, Luft, Metalle, Kalk und Kohlensäure, Kunststoffe, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett etc.);
    • grundschulgerechte Sicherheitsaspekte beim Umgang mit Chemikalien und einfachen, für die Chemie relevanten Gerätschaften

    Lehrveranstaltungen:
    CH-10.1 (33101) Chemie für den Anfangsunterricht (SE, 2 SWS)



     

     

    Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken

    Kontakt

    Opens window for sending emailmihaela.joensson[at]uni-vechta[dot]de
    Fon +49. (0) 4441.15 251

    Sprechzeiten: zu buchen in studIP

    Fakultät II
    Natur- und Sozialwissenschaften
    Fach Biologie
    Driverstrasse 22
    49377 Vechta