Andreas Gayda - Dissertationsprojekt und Veröffentlichungen

Dissertation: Kulturkampf und katholische Milieubildung in den urbanen Zentren des Oberschlesischen Industriegebietes

Das zentrale Anliegen der Untersuchung ist es die Auswirkungen der kulturkämpferischen Konfrontation zwischen Staat und Kirche auf die kirchlichen Verhältnisse und die lebens-weltliche Situation der Gläubigen für den Bereich des Oberschlesischen Industriegebietes zu analysieren. Hierbei soll aus landeskundlicher Sicht systematisch erfasst und rekonstruiert werden, welche Ausformungen der zeitgenössische Konflikt vor Ort in den Schulen und den Klöstern, in der Seelsorge, im kirchlichen Vereinswesen und in der katholischen Presselandschaft entwickelt hat und welche Auswirkungen diese Auseinandersetzung für die Entwicklung der katholischen Milieubildung im oberschlesischen Raum hinterlassen hat, um darauf aufbauend mit dieser Regionalstudie einen Beitrag zur komparatistisch-diskursiven Reflexion der Kulturkampfforschung und des Milieukatholizismus im Kaiserreich beizusteuern.

Vortrag auf der 25. Jahrestagung des Schwerter Arbeitskreises für Katholizismusforschung vom 11.-13. November 2011 in Schwerte: "Kulturkampf und Milieubildung in den urbanen Zentren des Oberschlesischen Industriegebiets".

Jan Amos Komensky und Joseph Freiherr von Eichendorff - Anthropologisch-theologische Prämissen ihrer Gedankenwelten. In: Oberschlesisches Jahrbuch 8 (1992) 43-57.

Das Geschichtsbewusstsein oberschlesischer Aussiedler in Recklinghausen - ein Werkstattbericht. In: Oberschlesisches Jahrbuch 11 (1995) 229-246.

Die kirchlichen Verhältnisse in Teschen im Kontext der spätmittelalterlichen Krisenlandschaft (um 1500). In: Die konfessionellen Verhältnisse im Teschener Schlesien vom Mittelalter bis zur Gegenwart, im Auftrag der Stiftung Haus Oberschlesien hrsg. von Peter Chmiel und Jan Drabina, Ratingen 2000, S. 23-47.

Katholische Pfarrzentren und Sakralarchitektur in Beuthen O/S im Zeitalter der Industrialisierung. In: Oberschlesisches Jahrbuch 16/17 (2000/2001) 73-90.

Georg Ludlage (1898-1978) In: Oldenburgs Priester unter NS-Terror 1932-1945. Herrschaftsalltag in Milieu und Diaspora. Festschrift für Joachim Kuropka zum 65. Geburtstag, hrsg. von Michael Hirschfeld und Maria Anna Zumholz, Münster 2006, S. 353-362.

Priesterbilder im oberschlesischen Industriegebiet zur Zeit des Kulturkampfes. In: Archiv für schlesische Kirchengeschichte 73 (2015), S. 141-157.

Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken