Swantje van Mark, MA

Foto S. van Mark

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Anglistische Literaturwissenschaft

Raum: R131

Eine Lektüreliste für Studierende der Anglistischen Literaturwissenschaft finden SieInitiates file download hier.

 

Aktuelle Projekte
Promotion: Parasitical Dandyism


Publikationen:

'50 Shades of Sexual Violence: Intertextualität in E.L. James’ 50 Shades of Grey'. In: Ästhetiken der Pornographie, ed. Jonas Nesselhauf und Norbert Lennartz. Baden-Baden: Nomos, 2020. (coming soon)

 
Vorträge:
Transgressive Vampirism in Byronic Literature. Vortrag im Rahmen der Joint Conference of the International Association of Byron Societies (IABS) and the German Society for English Romanticism (GER) Transgressive Romanticism: Boundaries, Limits, Taboos 2019, 06.09.2019, Universität Vechta.


Forschungsinteressen:

  •     Die Darstellung der Dandyfigur (Promotionsprojekt: Parasitical Dandyism)
  •     Vampire literature
  •     Viktorianische Literatur (insbesondere Thomas Hardy und Oscar Wilde)
  •     Byronic Literature (Lord Byron, John Polidori)
  •     Intertextualität
  •     The Roaring Twenties in der amerikanischen Literatur
Letzte Aenderung: 08.04.2021 · Seite drucken

Kontakt

E-Mail Opens window for sending emailswantje.van-mark[at]uni-vechta[dot]de

Fon +49.(0)4441.15 717

Sprechstunde in der Vorlesungszeit:
Di 13-14

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit
(per BBB, nach vorheriger Anmeldung)