ZSB Lernwerkstatt Angebote der ZSB Lernwerkstatt

Auf dieser Seite finden Sie eine alphabetische Übersicht über die Angebote der Lernwerkstatt der Zentralen Studienberatung (ZSB), die diese im Rahmen des Projekts LeLeFo inter-national anbietet.

In unserem Opens internal link in current windowVeranstaltungskalender finden Sie eine monatliche Übersicht über unsere Aktivitäten.

Zum 01.04.21 sucht die ZSB-Lernwerkstatt eine*n neue*n studentische*n Lernberater*in. Die Ausschreibung finden Sie Initiates file downloadhier.


Angebote der ZSB-Lernwerkstatt

Weitere Infos zu den einzelnen Angeboten finden Sie, wenn Sie auf die entsprechenden Stichwörter klicken

Der Digitale Co-Working Space ist ein Angebot an digitalen Räumen, in denen Sie gemeinsam und in eigener Regie lernen können. Dort können Sie gemeinsam Referate vorbereiten, sich austauschen, die Funktionen von BBB kennenlernen und sich vernetzen.

Im Rahmen der Studiengruppe „Digitale Co-Working Space und Lernberatung“ finden Sie unter dem Reiter „Meeting“ mehrere virtuelle Arbeitsräume, in denen Sie sich verabreden können und die Sie zum Lernen nutzen können, etwa so wie Sie auch zum Lernen in die Bibliothek gehen würden.

Auch die studentische Lernberatung hat dort einen Raum, den sie für die Beratung nutzt. Sollten Sie sich Unterstützung beim Lernen wünschen, kontaktieren Sie einfach die studentische Lernberatung per Mail (info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de) und vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten am 02. März 2021

Am Dienstag, 02.03.21 ist es wieder soweit: Ab 17:30 Uhr beginnt die sechste Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten.

Eingeladen sind natürlich alle, die an ihren schriftlichen Arbeiten schreiben möchten, egal ob es sich dabei um Portfolios, Abschlussarbeiten, Publikationen … handelt.

Das Q-Gebäude steht uns dieses Jahr aus bekannten Gründen leider nicht zur Verfügung. Dafür aber BBB-Räume in der Stud.IP Gruppe „Lange Nacht März 2021“

Und genau wie in der analogen „Langen Nacht“ gibt es Kurze Inputs, individuelle Beratung, einen Pausenraum für den Austausch und Entspannung und Bewegung zum Mitmachen.

In den Inputs erhalten Sie Tipps für das Zitieren, zum Lösen von Schreibblockaden und zur Strukturiereung des Tages.

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich doch schon mal in der Studiengruppe "Lange Nacht März 2021" an. Dort finden Sie unter dem Reiter "Dateien“ das Programm.

Sie suchen Unterstützung und Beratung? Öffnen Sie den Reiter Studentische Lernberatung

Sie möchten sich als studentische Lernberater*in qualifizieren? Öffnen Sie den Reiter Qualifizierung zum/r Studentischen Lernberater*in

Zum 01.04.21 sucht die ZSB-Lernwerkstatt eine*n neue*n studentische*n Lernberater*in. Die Ausschreibung finden Sie Initiates file downloadhier.

Lerngruppen-Tag – ein Angebot zur Vernetzung

Sie suchen noch eine Lerngruppe, Lernpartnerin und/oder Lernpartner, um für die Prüfungen zu lernen? Sie möchten das, was Sie gelernt haben, noch einmal mit Kommilitoninnen und Kommilitonen durchsprechen? Dafür bieten wir den Lerngruppen-Tag an.

Im Januar 2021 fand der erste Lerngruppen-Tag statt, der auf große Resonanz stieß. Deshalb werden wir das Angebot wiederholen. Im SoSe 2021 bieten wir zwei Lerngruppen-Tage an, einmal am Anfang des Semesters und einmal gegen Ende des Semesters. Die genauen Termine finden Sie rechtzeitig auf diesen Seiten.

Der Studiercontainer bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Der Studiercontainer ist auch ein Standort für Literatur zu den Themen Lernen, Lernstrategien usw. und aus dem Bereich Germanistik. In der Bibliothek wird darauf mit dem Vermerk "Standort Studiercontainer" hingewiesen.

 

Foto: Astrid Raabe

Moonlight Studying: Tipps für Zeitmanagement, Referate und Hausarbeiten

Die im SoSe 2019 begonnene Reihe „Moonlight Studying“ wird auch im Sommersemester 2021 digital fortgesetzt. An vier Abenden des Semesters werden wir (die ZSB-Lernwerkstatt und die Schreibberatung des Sprachenzentrums) themenspezifische Kurzworkshops sowie individuelle Schreib- und Lernberatung anbieten.

Termine und Themen

Di   20.04.21    Wie strukturiere ich meinen Tag     18:00-19:00 Uhr

Do  20.05.21   Tipps für Referate                              18:00-19:00 Uhr

Di   22.06.21   Online-Klausuren (EOP, EOK)            18:00-19:00 Uhr

Do  01.07.21   Tipps für Hausarbeiten                     18:00-19:00 Uhr

Nächster Durchgang startet im Wintersemester 2021/22

Sie interessieren sich für das Thema „Lernen“? Sie haben Spaß daran, andere Studierende zu unterstützen und zu beraten? Sie möchten eine Zusatzqualifikation erwerben?

Gründe genug, um sich die „Qualifizierung zum/r studentischen Lernberater*in“ genauer anzusehen.

Der nächste Durchgang ist für das Wintersemester 2021/22 geplant.

Bei Interesse melden Sie sich gern an. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an Astrid Raabe astrid.raabe@uni-vechta.de

Anzahl der Teilnehmer*innen: minimal: 8, maximal: 12.

Anmeldefrist: wird noch bekannt gegeben.

 

Hier finden Sie Unterlagen des letzten Durchgangs im WiSe 2020/21

Details (Komponenten und Termine) zur Qualifizierung finden Sie Initiates file downloadhier.

Anmerkungen zu einzelnen Komponenten der Qualifizierung finden Sie Initiates file downloadhier.

FAQs finden Sie Initiates file downloadhier.

Hinweise zu technischen Voraussetzungen finden Sie Initiates file downloadhier.

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an: astrid.raabe@uni-vechta.de

Die studentische Lernberatung ist im Wintersemester 2020-21 für Sie da.

Foto: Jessika Wollstein

So viel Stoff und so wenig Zeit?

Sie kommen beim Lernen nicht weiter? Sie fühlen sich erschlagen von dem Stoff, den Sie bewältigen müssen. Oder Sie möchten sich einfach mal über das Studium austauschen - am besten mit jemandem, der ganz nah dran ist?

All das sind gute Gründe, um die Lernberatung zu kontaktieren. Erfahrene Studierende höherer Semester, die eine Qualifizierung zum/r Peer-Berater*in absolviert haben, werden Ihnen weiterhelfen.

Sprechzeiten und persönliche Beratungen gibt es aufgrund der Pandemie bedingten Situation zurzeit nicht. Die studentischen Lernberater*innen erreichen Sie per E-Mail, um einen individuellen Termin auszumachen.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an die Lernberater*innen ( info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de) .

Eine weitere Möglichkeit, die Lernberater*innen zu erreichen, besteht, indem Sie in die Studiengruppe "Digitaler Co-Working Space und Lernberatung" gehen.

Initiates file downloadHier finden Sie unsere Beratungsgrundsätze.

 

 

Der Studiercontainer bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Im Studiercontainer finden die Sprechzeiten der studentischen Lern- und Schreibberatung sowie der Beratung von SOS-Germanistik statt.

Außerdem gibt's Literatur zum Lernen und zur Germanistik (siehe Literatur im Studiercontainer)

In der vorlesungsfreien Zeit finden nur Sprechzeiten nach Vereinbarung statt.

- Studentische Lernberatung:        

- Studentische Schreibberatung (Deutsch, DaF, Englisch)     Weitere Infos zur Schreibberatung finden Sie Opens external link in new windowhier.

- Studentische Lernberatung SOS Germanistik                           

Um Termine zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte  per E-Mail an die entsprechende Beratungsstelle:

info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de

info.schreibberatung[at]uni-vechta[dot]de

sos.germanistik[at]uni-vechta[dot]de

Den Standort des Studiercontainers finden Sie Initiates file downloadhier.

Foto: pixabay free

In der Reihe „Tipps für das studentische Homeoffice“ erhalten Sie Ratschläge rund um das Thema Lernen und Studium, insbesondere unter Pandemiebedingungen.

Wir planen, die Reihe "Tipps für das studentische Homeoffice" auch im SoSe 2021 fortzusetzen.

Die Themen und Termine werden demnächst hier bekannt gegeben.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen".Sie finden die Veranstaltung demnächst in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder natürlich über die Suche.

Schnupperworkshop Arabisch

Samstag, 08.05.2021, 09:30-14:30 Uhr

Anmeldung ab  - wird noch bekannt gegeben - über Stud.IP (Vorlesungsverzeichnis--> uniPLUS) 

Ort: virtueller Raum Big Blue Button

Referent*innen: Omar Farhan, Astrid Raabe

Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 18.

Der Schnupperworkshop bietet einen Mix aus Informationen, Übungen und Sprachpraxis.

Am Ende des Workshops können Sie sich auf Arabisch vorstellen, Sie wissen z.B., warum derselbe arabische Name in lateinischer Schrift so unterschiedlich geschrieben wird und haben eine Idee, wie groß der Unterschied zwischen arabischer Hochsprache und den verschiedenen Dialekten ist.

Der Workshop richtet sich an alle Studierenden, die Interesse an der arabischen Sprache haben und/oder in Kontakt mit arabischen Muttersprachler*innen sind bzw. zukünftig sein werden.

Er richtet sich ausdrücklich nicht an arabische Muttersprachler*innen.

Folgende Themen sind geplant:

Arabische Wörter im Deutschen

Allgemeine Infos zur arabischen Sprache und Charakteristika der arabischen Sprache

Hochsprache und Dialekt/Umgangssprache

Alphabet

Sprachpraxis: Begrüßung, Vorstellung, Fragen nach dem Befinden, Dank, Bitte, Entschuldigung

 

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich gern an Astrid Raabe (astrid.raabe[at]uni-vechta[dot]de)

 

 


Letzte Aenderung: 24.02.2021 · Seite drucken

Lytt - Wir hören hin!

Kontakt

Astrid Raabe

Koordinatorin
Studieneingangsphase

Raum: R 021a
Fon +49.(0) 4441.15 707
Bürozeiten: Mo. & Mi. telefonisch erreichbar

Opens window for sending emailastrid.raabe[at]uni-vechta[dot]de