In der Mitte Ihres Studiums - das Studienzentrum

Das Studienzentrum nimmt organisatorische und koordinierende Aufgaben für die einzelnen Studiengänge an der Universität Vechta wahr. Dabei ist jedem Studiengang eine Studiengangskoordinatorin beziehungsweise ein Studiengangskoordinator zugeordnet.

Bachelor Combined Studies
Master of Education
Bachelor Dienstleistungsmanagement
Master Geographien ländlicher Räume
Bachelor Gerontologie
Master Gerontologie
Bachelor Soziale Arbeit
Master Kultureller Wandel


Master Soziale Arbeit



Weiterhin wird im Studienzentrum studiengangsübergreifend der Optionalbereich/Profilierungsbereich koordiniert.


Studiengangsentwicklung

Es gehört zum Alltag einer Universität, dass neue Studiengänge entwickelt werden, bestehende Studien- und Prüfungsordnungen überarbeitet und Modulbeschreibungen verändert werden. Hier unterstützt das Studienzentrum in Abstimmung mit den Instituten und Fächern die Modulverantwortlichen. Auch bei den Akkreditierungen und Re-Akkreditierungen (Genehmigungsverfahren zur Einrichtung und Weiterführung von Studienprogrammen) ist das Studienzentrum beratend beteiligt.

Beratung

Für Studierende ergeben sich im "laufenden Betrieb" ihres Studiums hin und wieder Unzulänglichkeiten organisatorischer Art. In solchen Fällen kann das Studienzentrum Anlaufstelle sein. Es hilft, wo es geht, sofort, wird aber bei einigen Anfragen gerne weiter vermitteln an Fachleute in Studienberatung und Prüfungsamt/Prüfungsausschuss oder auch an das Praktikumsbüro, das International Office oder die Fachberatung der einzelnen Fächer.


... und eine Bitte

Falls Sie uns Hinweise geben möchten, wie aus Ihrer Sicht die Organisation Ihres Studiums noch verbessert werden könnte, so dass das Studieren für Sie komfortabler wird, lassen Sie es uns gerne wissen - direkt per Mail oder vielleicht auch über Ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter in den Hochschulgremien (insbesondere natürlich der ZKLS).